Rad-Initiative ist nun ein Verein

Machen als Verein weiter: Vorsitzender Peter Eckhoff (2. v. li.) und seine Mitstreiter 
von "Buchholz fährt Rad"
  • Machen als Verein weiter: Vorsitzender Peter Eckhoff (2. v. li.) und seine Mitstreiter
    von "Buchholz fährt Rad"
  • Foto: Buchholz fährt Rad
  • hochgeladen von Katja Bendig

Peter Eckhoff ist Vorsitzender von "Buchholz fährt Rad"

kb. Buchholz. Die Initiative „Buchholz fährt Rad“ ist nun ein Verein. 16 Gründungsmitglieder waren anwesend, als kürzlich die Vereinssatzung verabschiedet und der Vorstand gewählt wurde. Dieser setzt sich zusammen aus Peter Eckhoff (1. Vorsitzender), Dirk Bürger (2. Vorsitzender), Andreas Ziesemer (Kassenwart), Albert Dörp, Volker Meisborn und Michael Mühlbauer. Als nächste Schritte wird der Verein ins Vereinsregister beim Amtsgericht Tostedt eingetragen und die Gemeinnützigkeit beim Finanzamt beantragt.
Anlass zur Vereinsgründung waren zum einen die inzwischen vielfältigen Aktivitäten von "Buchholz fährt Rad" und zum anderen die zukünftigen Pläne, z.B. die Gründung einer freien Lastenradinitiative.
Der Mitgliedsbeitrag für den Verein liegt bei mindestens 12 Euro pro Jahr. Der Betrag kann freiwillig erhöht werden. Alle Informationen und einen Antrag auf Mitgliedschaft gibt es auf www.buchholz-faehrt-rad.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen