Fleestedt
Gefährlich: Autofahrer nutzen schmalen Marquardtsweg als Schleichweg

Autofahrer nutzen den schmalen Marquardtweg als Schleichweg, um die Baustelle für den Kreisverkehr an der Winsener Landstraße zu umfahren Fotos: Timo Röntsch
2Bilder
  • Autofahrer nutzen den schmalen Marquardtweg als Schleichweg, um die Baustelle für den Kreisverkehr an der Winsener Landstraße zu umfahren Fotos: Timo Röntsch
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Fleestedt. Wegen der Sperrung der Winsener Landstraße in Fleestedt zum Bau eines Kreisverkehrs am Ortseingang in Richtung Hittfelder Landstraße nutzen Autofahrer den Marquardtsweg als Schleichweg, um einen längeren Umweg zu vermeiden. Die schmale, in die Jahre gekommene Straße ist von dem zusätzlichen Verkehr überlastet. Fußgänger, Radfahrer und auch Autofahrer seien gefährdet, warnt Timo Röntsch (Freie Wähler).
Der Ortspolitiker fordert deshalb zusätzliche Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Die am Marquardtsweg eingerichteten provisorischen Verkehrsbuchten seien nicht ausreichend, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können.
Mit einem Antrag im Ortsrat Fleestedt/Glüsingen/Beckedorf/Metzendorf will Timo Röntsch erreichen, dass die Seevetaler Gemeindeverwaltung den Marquardtsweg während der Bauzeit des Kreisverkehrs zusätzlich sicherer für den Verkehr gestaltet. Er fordert Schutzmaßnahmen für Fußgänger und den Schulweg, die Befestigung der Seitenstreifen und die Beseitigung von großen Schlaglöchern, die sich wegen der Überlastung der Fahrbahn und des Regenwetters gebildet hätten.
"Busse, Lastkraftwagen und Autos fahren in einem Abstand von einem halben Meter an der Sitzbank Marquardtsweg vorbei. Auch die Nutzung der Bank ist zu sichern", sagt Timo Röntsch.

Autofahrer nutzen den schmalen Marquardtweg als Schleichweg, um die Baustelle für den Kreisverkehr an der Winsener Landstraße zu umfahren Fotos: Timo Röntsch
Ortsratsmitglied Timo Röntsch (li.) und Gemeinderatsmitglied Willy Klingenberg (beide Freie Wähler) zeigen: "So nah fahren Fahrzeuge an der Sitzbank vorbei"
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.