Kostenlose Kurse für Eltern und Kinder
Stadtwerke Winsen unterstützen Familienzentrum

Freuen sich über die Kooperation: Sonja Ubländer vom
Familienzentrum mit ihren Kindern Mija und Lena und
Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Georg Preuß   Foto: Christina Opeldus
  • Freuen sich über die Kooperation: Sonja Ubländer vom
    Familienzentrum mit ihren Kindern Mija und Lena und
    Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Georg Preuß Foto: Christina Opeldus
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Für viele Familien ist die Belastung durch Homeschooling, Homeoffice und Haushaltsführung eine große Herausforderung. Gerade junge Eltern vermissen soziale Kontakte und fühlen sich mit allen Fragen rund um das Baby allein gelassen. Dafür haben sich die Stadtwerke und das Familienzentrum Winsen ein gutes Konzept überlegt, das die kommenden Wochen mit Leben füllt.
Ab sofort wird es – immer montags, dienstags und donnerstags – ein buntes Programm für Eltern und Kinder geben, mit Video-Konferenzen und themenbezogenen Aktionen. Das breite Angebotsspektrum garantiert Abwechslung für alle Altersgruppen. Durch das großzügige Sponsoring der Stadtwerke fallen für die Teilnehmer keine Kosten an.
Informationen zu den einzelnen Online-Angeboten für Kita-Kinder, Schüler/-innen und Eltern gibt es unter www.fz-winsen.de.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen