Drei Leichtverletzte im Alten Land
Überholmanöver endete mit Unfall

tk. Altes Land. Ein Überholmanöver ist am Donnerstagmorgen im Alten Land auf der L125 gründlich schiefgegangen. Eine Autofahrerin (62) wollte  mit ihrem Mercedes einen Lastwagen überholen. Als sie zum Überholen ansetzte übersah sie, dass bereits ein anderes Auto auf der Überholspur war und sich fast schon neben ihr befand. Der Fahrer (56) eines VW Golf wich nach links auf den Grünstreifen aus und landete im Graben. Der Mercedes schrammte am Lkw entlang.
Der Golf-Fahrer wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer und die Mercedes-Fahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt.
Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 20.000 Euro.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.