Familie Drewes feiert gelungene Neueröffnung in Dollern

Stießen an der "Wandelbar" auf die Neueröffnung an: Christian (v. re.), Marlis und 
Claus Drewes sowie Marktleiter Björn Falk (li.) Fotos: lt
13Bilder
  • Stießen an der "Wandelbar" auf die Neueröffnung an: Christian (v. re.), Marlis und
    Claus Drewes sowie Marktleiter Björn Falk (li.) Fotos: lt
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Dollern. Am großen Eröffnungstag nach dem umfangreichen Umbau des Drewes Marktes in Dollern kamen die begeisterten Kunden am Montagmorgen aus dem Staunen gar nicht heraus: Familie Drewes bekam viel Lob für ihren mit viel Liebe zum Detail und noch kundenfreundlicher gestalteten Markt.
"Mir gefällt es hier sehr gut, man hat mehr Platz, die Beleuchtung stimmt, das Gesamtkonzept sagt mir zu", so Stammkunde Joachim Streckwaldt, dessen Sohn in der Drewes-Getränkeabteilung arbeitet.
Was die Kunden zudem besonders freut: Ab sofort gibt es frischen Fisch im erweiterten Sortiment, der wohl bei vielen Kunden am Montag gleich auf dem Mittags- oder Abendbrottisch landete.
"Endlich können wir loslegen", freut sich Marktleiter Björn Falk stellvertretend für sein ganzes Team. Er ist erster Ansprechpartner für die Kunden, die jetzt auf insgesamt 1.600 Quadratmetern frische Waren aus der Region sowie aus aller Welt finden.
Und wer im neuen Markt nicht gleich das findet, was er sucht, fragt einfach einen der vielen hilfsbereiten Drewes-Mitarbeiter. "Im Gegensatz zu vielen anderen Märkten wird man hier immer freundlich beraten und findet immer einen Ansprechpartner", sagt eine zufriedene Kundin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen