Neuer Radar-Blitzer in Hagenah

Die neue Anlage mit Lasermessung
2Bilder
  • Die neue Anlage mit Lasermessung
  • Foto: Landkreis Stade/Christian Schmidt
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Raser-Fotos in beiden Fahrtrichtungen

tp. Hagenah. Bleifuß-Fahrer müssen sich jetzt auf der Bundesstraße 74 in Hagenah doppelt in Acht nehmen: Der Blitzer schießt jetzt in beide Fahrtrichtungen Raserfotos über die gesamte Fahrbahn. Rund 70.000 Euro investierte der Landkreis Stade in die moderne Lasertechnik in der Tempo-70-Zone.

Nach zahlreichen Verkehrsunfällen mit Toten und schwer Verletzten war im Dezember 2007 an der Kreuzung Alte Dorfstraße/B74 in Hagenah eine fest installierte Geschwindigkeitskontrolle installiert worden, die nun ausgetauscht wurde. Durchschnittlich bis zu 30 Fahrzeuge pro Woche fahren auf der B74 in Richtung Stade immer noch zu schnell.

Einige Autofahrer rasten über eine für den Gegenverkehr gedachte Einordnungsspur in Richtung Stade, ohne von der Geschwindigkeitsmessung erfasst zu werden. Damit ist jetzt Schluss: Mit neuer Lasertechnik der „TraffiStar S 350“-Anlage werden alle Fahrzeuge erfasst.

Die neue Anlage mit Lasermessung
Abbau des alten Blitzers. Er findet an anderer Stelle Verwendung
Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.