Unterschriftenaktion erreicht Niedersachsen
Olympischer Brief in Buxtehude

Die Pflegekräfte unterstützen die Aktion mit ihrer Unterschrift
Foto: jab
  • Die Pflegekräfte unterstützen die Aktion mit ihrer Unterschrift
    Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Buxtehude. "Mehr von uns ist besser für alle" - unter diesem Motto findet derzeit eine Unterschriftensammlung für eine bessere Pflege statt, die durch ganz Deutschland wandert. Eine jeweils 40 Meter lange Papierrolle in einer Metallbox wird von Ort zu Ort weitergegeben. Kürzlich erreichte sie mit dem Buxtehuder Elbe Klinikum auch Niedersachsen.

Florian Stender vom Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus brachte die Box in die Estestadt und überreichte sie Stephanie Heiduczek, Krankenschwester im Elbe Klinikum. Sie hatte über Facebook von der Aktion gehört und dafür gesorgt, dass sie auch nach Buxtehude kommt.

"Es muss sich etwas tun", sagte Heiduczek bei einer kurzen Ansprache mit Kolleginnen und Kollegen, die sich zum Unterschreiben im Eingangsbereich des Krankenhauses eingefunden hatten. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Länge des Briefes bereits 160 Meter. Im Laufe des Tages werde sie durch das gesamte Klinikum gereicht, damit möglichst viele Unterschriften zusammenkommen. Auch Patienten und Besucher dürfen diese Aktion unterstützen, so Stender.

Der Name der Aktion ist an die Olympische Fackel angelehnt. Der Brief, der durch alle Bundesländer hindurch weitergereicht wird, besteht aus den gesammelten Unterschriften. Beschäftigte in der Pflege haben sich organisiert und fordern gemeinsam mehr Personal. Sie bemängeln die schlechten Umstände durch zu wenige Arbeitskräfte, da sie aus diesem Grund eine Pflege, in deren Mittelpunkt der Mensch und seine Bedürfnisse stehen, nicht vernünftig ausführen können. Gestartet ist die Unterschriftenaktion am 10. Januar in Kiel und soll am 5. Juni in Leipzig bei der Gesundheitsministerkonferenz den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.