Viele Attraktionen für Kinder

Großer Ummarsch durch den Ort 
im vergangenen Jahr   Fotos: Schützenverein Hammah
2Bilder
  • Großer Ummarsch durch den Ort
    im vergangenen Jahr Fotos: Schützenverein Hammah
  • Foto: Schützenverein Hammah
  • hochgeladen von Thorsten Penz

tp. Hammah. Die Schießsportler des "Schützenvereins Hammah und Umgebuung" um den amtierenden König Stephan Musall hoffen auf viele Besucher beim Schützenfest von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Mai, am Landhaus Hammah. Besondere Attraktion ist das Kinderschützenfest am Samstagnachmittag, für das der Verein gemeinsam mit der Jugendkonferenz Himmelpforten ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt hat. Auch sonst gibt es an drei tollen Tagen viel zu erleben - hier ein Überblick:
Freitag, 25. Mai:
17.45 bis 18.30 Uhr: Eröffnung des Festes, Kaiserschießen,
18.30 Uhr bis 20.30 Uhr: Kaiserumzug, Abholen des Kaiserpaares,
20.30 Uhr: Öffentlicher Tanz auf dem Festsaal,
21 Uhr: Proklamation der neuen Kaisermajestäten. 
Samstag, 26. Mai:
Kinder- und Jugendschützenfest,
13.30 bis 15 Uhr: Kinder- und Jugendumzug zum Abholen der Majestäten,
15 bis 17 Uhr: Spiel und Spaß für Kinder auf dem Festplatz,
15 bis 16.30 Uhr: Ermittlung der neuen Kinder- und Jugendwürdenträger,
15 bis 17 Uhr: Preisschießen Verein und Jedermann,
17.30 Uhr: Proklamation der neuen Kinder- und Jugendwürdenträger.
Sonntag, 27. Mai:

7 Uhr: Antreten vor dem Landhaus zum Wecken der Würdenträger,
9 Uhr: Schützenfrühstück im Landhaus Hammah (3 Euro pro Person),
9.45 bis 11.30 Uhr: Preisschießen (Kleinkaliber und alle Würdenträgerscheiben),
12 Uhr: Empfang der auswärtigen Gäste mit Erbsensuppen-Essen (6 Euro pro Person),
13 Uhr: großer Festumzug,
15 bis 16.30 Uhr: Preisschießen (Luftgewehr/Kleinkaliber) Verein und Jedermann, 
17 Uhr: Antreten auf dem Festplatz zum Abholen der Würdenträger,
17.15 Uhr: Proklamation des neuen Königshauses, anschließend Ausklang des Schützenfestes.
l Am Montag, 11. Juni, 19 Uhr, erfolgt die Preisverteilung im Landhaus Hammah. In Hammah denkt man besonders an die jungen Schützenfest-Gäste. Für Kinder von zwölf bis 15 Jahren findet ein kostenloses Luftgewehrpreisschießen mit tollen Preisen statt. Das Karussell „Nightdancer“, ein Kinderkarussell, Kinderschminken, eine Losbude und eine Schießbude sind weitere Attraktionen. Es gibt Leckereien wie Pommes Frites, Bratwurst Zuckerwatte und Crêpes. Karussells auf dem Festplatz

Großer Ummarsch durch den Ort 
im vergangenen Jahr   Fotos: Schützenverein Hammah
Der scheidende Hofstaat des Schützenvereins Hammah
Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.