Frank Felix Kruse löst Vorsitzenden Oliver Grundmann ab
Führungswechsel bei der CDU in Stade

Frank Felix Kruse (Mitte) ist der neue Vorsitzende der Stader CDU. Mit ihm freuen sich Sönke Hartlef (v. li.), Oliver Grundmann, Kristina Kilian-Klinge und Kai Seefried
  • Frank Felix Kruse (Mitte) ist der neue Vorsitzende der Stader CDU. Mit ihm freuen sich Sönke Hartlef (v. li.), Oliver Grundmann, Kristina Kilian-Klinge und Kai Seefried
  • Foto: Hans-Jürgen-Weidl
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade. Prof. Dr.-Ing. Frank Felix Kruse (42) ist neuer Vorsitzender der CDU der Hansestadt Stade. Der Vater von zwei Kindern und Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) steht fortan an der Spitze der Christdemokraten.
"Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und den erweiterten Verantwortungsbereich. Nach der gewonnenen Bürgermeisterwahl wollen wir auch bei den Kommunalwahlen stärkste Ergebnisse einfahren und weiterhin gute Politik für unsere lebendige Hansestadt machen", so Kruse. Er wolle vor allem junge Menschen direkt und ohne Umwege in Verantwortung bringen.
Dass es der CDU mit dem Generationenwechsel ernst sei, zeige auch die Wahl der erst 22-jährigen Politikstudentin Julia Garbers, die seit August in der CDU ist und bereits als stimmberechtigtes Mitglied in den geschäftsführenden Vorstand gewählt wurde. Das Durchschnittsalter im Kernvorstand konnte so von 55 auf 38 Jahre gesenkt werden, so Kruse.
Er löst als Vorsitzender nach 16 Jahren Oliver Grundmann ab, der sich als Bundestagsabgeordneter auf seine gewachsene Verantwortung in Berlin konzentrieren will. Grundmann wurde zum Ehrenvorsitzenden der Stader CDU gewählt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.