Sparkasse ehrt Top-Sportler aus dem Alten Land

Ausgezeichnete Sportler und Gäste in der Sparkassen-Filiale in Jork
  • Ausgezeichnete Sportler und Gäste in der Sparkassen-Filiale in Jork
  • Foto: Sparkasse Stade-Altes Land
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Jork/Lühe. Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ehrte die Sparkasse Stade-Altes Land jetzt Sportler aus dem Alten Land in der Jorker Geschäftsstelle. Mit dabei war neben zahlreichen Gästen auch der Ehrengast Moritz Fürste. Der Hockey-Spieler berichtete gut gelaunt von den Olympischen Spielen und von Begegnungen mit Roger Federer, Dirk Nowitzki und anderen Sportlern.
Ausgezeichnet wurde u.a. Jürgen Schuback (59) aus Grünendeich. Seit einer Hirnblutung gehorcht ihm die linke Körperhälfte nicht mehr, sein linker Arm hängt schlaff herunter, sein Blickfeld ist eingeschränkt. Und trotzdem macht er vielen im Golf-Club "Deinster Mühle" was vor.
Mit einem Handicap von unter 28 hat sich Schuback qualifiziert, an internationalen Behinderten-Golf-Meisterschaften teilzunehmen. Er belegte im vergangenen Jahr bei den "Internationalen German Champignon Chip Meisterschaften im Behindertensport" den dritten Platz und landet auch bei anderen Turnieren immer auf den vorderen Plätzen.
Weiterhin ausgezeichnet wurden:
• Die Mannschaft der Schützengilde Steinkirchen, die die zweite Bundesliga auf dem ersten Platz beendet hat.
• Lisa Ebers aus Grünendeich von der Schützengilde Steinkirchen (Bezirks- und Vizelandesmeisterin).
• Die Herrenmannschaft des Tennisclubs Lühe (erster Platz Regionsklasse).
• Die zweite Volleyball-Damenmannschaft des Turn- und Sportvereins Hollern-Twielenfleth ( Aufstieg in die Landesliga).
• Evelin Bösch (76) für 40 Goldene Sportabzeichen und großes Engagement im TuS Grünendeich-Steinkirchen.
• 1. Mannschaft des Schützenvereins Ladekop Hinterdeich und Umgegend KK für Erfolge bei den Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften.
• Dirk und Manuela Henke vom TuS jork für ihr Engagement im Jugendfußball.
• 1. Mannschaft der Badminton-Abteilung des ASC Cranz-Estebrügge / VSV Hedendorf-Neukloster (Meister in der Bezirksliga Lüneburg Nord, Aufstieg in die Verbandsklasse).

Autor:

Lena Stehr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.