Ein wahres Schmuckstück
Die Neugestaltung der Volksbank-Hauptstelle in Stade abgeschlossen

Mit neu gestalteter Fassade: die Volksbank Stade-Cuxhaven in der Stader Altstadt
4Bilder
  • Mit neu gestalteter Fassade: die Volksbank Stade-Cuxhaven in der Stader Altstadt
  • Foto: Torben Rohricht
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Stade. Eines der großen Bauvorhaben in der Stader Innenstadt ist jetzt erfolgreich abgeschlossen worden. Mehr als zwei Jahre dauerte die Erweiterung und Modernisierung der Hauptstelle der Volksbank Stade-Cuxhaven am Pferdemarkt.

Das Investitionsvolumen lag bei 4,5 Millionen Euro. Es wurden 13 neue Arbeitsplätze und vier Beratungszimmer geschaffen. Insgesamt hat sich die Nutzfläche um 600 Quadratmeter erweitert. Im letzten Bauabschnitt wurde der neue Kundenbereich im Erdgeschoss Pferdemarkt Ecke Holzstraße gestaltet.
Im Zuge des Umbaus sind jetzt alle Büros und Beratungszimmer klimatisiert. Insgesamt wurden 3.600 Quadratmeter renoviert. Für die Planung und Betreuung des Bauvorhabens zeichnete das Büro Hinck-Architekten aus Stade verantwortlich. Für den gelungenen Innenausbau zeichnet maßgeblich Hanne Stephan aus der Bauorganisation der Volksbank Stade-Cuxhaven eG verantwortlich.

Durch die Neugestaltung der Räumlichkeiten hat sich die Volksbank auch fit gemacht für die kommenden Herausforderungen der Digitalisierung. Das zeigt sich für die Kunden der Bank in erster Linie durch die Gestaltung der neuen Beratungszimmer. Hier wird die Beratung medialer und die Kunden werden noch intensiver mit einbezogen. "Schließlich geht es ja auch um ihr Geld und um ihre individuellen Pläne und Ziele", sagen Henning Porth und Ulrich Sievert vom Vorstand.

Das alte Büromobiliar wurde im ganzen Haus ersetzt. Die neuen Schreibtische gewährleisten durch elektrische Höhenverstellbarkeit allen Mitarbeitern ein dynamisches und ergonomisches Arbeiten. Neue, hochwertige Bürostühle unterstützen den Ergonomiegedanken. Neue Bodenbeläge sorgen – im Zusammenspiel mit der Beleuchtung und dem Mobiliar – ebenfalls für ein ganzheitliches und modernes Raumkonzept.

Die neu gestaltete Fassade des Hauptgebäudes in der Stader Innenstadt wurde im Sommer fertiggestellt. Das Gebäude in der Beguinenstraße 12 wurde ebenfalls von Grund auf renoviert und neu gestaltet. Hier arbeiten jetzt 21 Personen. Ein neuer Kreativ- und Innovationsraum mit hochmodernem "SmartBoard" ist bereits im Einsatz, um Zukunftsthemen mit agilen Methoden zu erarbeiten. Insgesamt arbeiten für die Volksbank Stade-Cuxhaven in der Stader Innenstadt ca. 100 Personen.

Volksbank Stade-Cuxhaven
Pferdemarkt 1a in Stade
( 04141-9390
www.vobaeg.de

Digitale Regionalbank 

Die Volksbank Stade-Cuxhaven ist auf dem Weg zur digitalen Regionalbank. Dies beinhaltet die Video-Legitimation, eine Online-Geschäftsstelle, Self-Service-Angebote, Online-Banking, Online-Brokerage und perspektivisch eine mediale Beratung, auch per Daten- und Bildübertragung.

"Bankkunden entscheiden heute spontan und situativ, wie sie mit ihrer Bank in Kontakt treten möchten", sagt Henning Porth vom Volksbank-Vorstand. "Die Banken sind also aufgefordert, ihre Leistungen sowohl analog als auch digital anzubieten." Sein Vorstandskollege Ulrich Sievert ergänzt: "Viele Kunden möchten einfache Serviceleistungen bequem online erledigen, ohne dafür extra in die Geschäftsstelle der Bank kommen zu müssen. Gleichzeitig legen sie Wert auf einen persönlichen Ansprechpartner, der die individuelle Situation kennt und zu dem ein Vertrauensverhältnis besteht. Diese fundierte und bedarfsorientierte Kundenberatung ist die Kernkompetenz der Volksbank Stade-Cuxhaven."

Finanzthemen werden immer komplexer und die Rahmenbedingungen immer schwieriger. Bei der Volksbank Stade-Cuxhaven bekommt der Kunde alle Beratungsleistungen, die für ihn wichtig und relevant sind. Bereits heute gibt es viele digitale Finanzleistungen, die das Leben einfacher machen und die Umwelt schonen.
Das Online-Banking und somit auch die Online-Services gewinnen eine immer größer werdende Bedeutung in der Finanzbranche. Die Volksbank Stade-Cuxhaven hat ihre "Online-Geschäftsstelle" ausgebaut und 24 Stunden pro Tag und sieben Tage die Woche für ihre Kunden geöffnet. In der Online-Geschäftsstelle haben alle Kunden die Möglichkeit, Services direkt in Auftrag zu geben, wie z.B. die Freischaltung des Online-Bankings, die Erteilung einer Vollmacht oder die Nachbestellung einer Bescheinigung. Zusätzlich können Aufträge auch direkt abgeschlossen werden, beispielsweise die Erhöhung des Online-Limits oder eine Adressänderung. Die Bestätigung erfolgt hier jeweils mit einer Transaktionsnummer (TAN).

Ab sofort bietet die Volksbank Stade-Cuxhaven Kunden den Service einer Online-Legitimation an. Hier kann schnell, einfach und kostenlos eine Identifizierung per Smartphone, Tablet oder PC vorgenommen werden, der Kunde benötigt keine Terminvereinbarung in einer Geschäftsstelle. Der Kunde wird Schritt-für-Schritt durch die Identifizierung geleitet und mit einem Ident-Experten per Video-Chat verbunden. Die Identität wird anhand des Personalausweises (oder Reisepass) per Video-Legitimation überprüft und verschlüsselt an die Volksbank Stade-Cuxhaven übermittelt.

Verlässlicher Ansprechpartner 

Viele Menschen machen sich Gedanken darüber, wie es wirtschaftlich weitergeht. Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, welche Abhängigkeiten in der globalisierten Welt zum Beispiel durch die weltweit vernetzten Lieferketten bestehen.

Das Team der Volksbank Stade-Cuxhaven war auch während der Corona-Krise immer ein verlässlicher Ansprechpartner. Viele Kontakte liefen in dieser Zeit über das Telefon und über elektronische Medien. Im Bedarfsfall waren auch persönliche Treffen in der Geschäftsstelle möglich. Auf eine flächendeckende Schließung von Geschäftsstellen wurde bewusst verzichtet. So konnten auch während des Corona-Shutdowns Wertpapiere gehandelt sowie Kredite bewilligt und ausgezahlt werden. Das war besonders für gewerbliche Kunden sehr wichtig, um die schwierige Phase finanziell überbrücken zu können.

Genossenschaft mit Tradition 

Das Geschäftsmodell beruht seit 170 Jahren auf Säulen wie: Stärke der Gemeinschaft, Hilfe zur Selbsthilfe, Vertrauen, Transparenz, Verantwortung, Regionalität und Nähe zum Menschen vor Ort. Genau diese hochaktuellen Werte vertritt die Volksbank Stade-Cuxhaven als genossenschaftlicher Finanzdienstleister in der Region von Stade bis Cuxhaven und auf Helgoland.
In einer Projektarbeit recherchiert die Volksbank Stade-Cuxhaven aktuell ihre 140-jährige Geschichte. Die Chronik soll im Jahr 2021 fertiggestellt werden.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen