Abwehrkräfte

Beiträge zum Thema Abwehrkräfte

Service
Der Winter stellt alle Menschen in diesem Jahr vor besondere Herausforderungen 
Foto: Stock Rocket/stock.adobe.com/akz-o

Keine Chance für Infekte
Gerade jetzt besonders wichtig: Die Körperabwehr natürlich unterstützen

Gerade in Zeiten von COVID-19 ist es wichtig, dass jede und jeder Einzelne gut für sich sorgt, die notwendigen Hygienevorschriften beachtet und sich bestmöglich vor Infektionen schützt. Es gibt über 200 verschiedene Viren, die für ein breites Spektrum von grippalen Atemwegsinfekten verantwortlich sind. Jeder grippale Infekt aber schwächt den Organismus und erhöht die Anfälligkeit für eine COVID-19-Erkrankung. Die Erkrankungen durch das neue Coronavirus reichen von nur leichten Symptomen bis hin...

  • Buxtehude
  • 05.12.20
Service

Zeigt her eure Füße

(sb/spp-o). Fußpilz ist eine Erkrankung, bei der ein bestimmter Pilz die Haut infiziert. In der Regel schafft es unser Immunsystem, die Erreger abzuwehren. Ist die körpereigene Abwehr jedoch geschwächt, können sich Infektionen leichter ausbreiten. Vitamin C stellt die Funktionen der Abwehrzellen sicher. Außerdem kräftigt es die Hautbarriere, indem es die Bildung des hautstärkenden Struktureiweißes Kollagen ankurbelt. Auch Vitamin D wird für eine gesunde Haut gebraucht: Es reguliert die Bildung...

  • Stade
  • 08.11.20
Service
Spaziergänge an der frischen Luft halten fit

Gesund durch die kalte Jahreszeit
Ernährung, Bewegung und Stress reduzieren: Tipps für ein starkes Immunsystem

(DKV). Im Herbst beginnt die Erkältungszeit. Schuld daran sind das ungemütliche Wetter und die zunehmende Kälte, die das Immunsystem schwächen. Zusätzlich trocknet Heizungsluft die Schleimhäute in Mund und Nase aus, die ein wichtiger Teil der körpereigenen Abwehr sind. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, gibt ein paar einfache Tipps, um trotzdem gesund durch Herbst und Winter zu kommen. Auf eine ausgewogene Ernährung achten: Die Basis für eine gute Immunabwehr ist eine ausgewogene...

  • Buxtehude
  • 07.11.20
Service
Ingwer, Knoblauch oder Chili kurbeln das Immunsystem an

Mit Sport und Gewürzen die körpereigenen Abwehrkräfte stärken
Darf man in Zeiten von Corona Sport machen?

(as). Darf man in Zeiten der Corona-Pandemie Sport machen? Darauf gibt es ein deutliches "Ja". Solange man sich gesund fühlt, ist Sport kein Problem. Im Gegenteil: moderate körperliche sportliche Betätigung hilft, das Immunsystem zu stärken. Bewegung und Ausgleich sind gerade in der aktuellen Situation wichtiger denn je. Sie fördern das psychische und körperliche Wohlbefinden. Insbesondere Sport an der frischen Luft tut gut und hilft dabei, Stress abzubauen, z.B. Laufen, Walken, Fahrradfahren...

  • Buchholz
  • 28.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.