Albert Paulisch

Beiträge zum Thema Albert Paulisch

Panorama
Der Rotary-Club Buchholz in der Nordheide hatte mehr als 100 Rotarier aus aller Welt zu einem Abendessen nach Wörme eingeladen
3 Bilder

Rotary International Convention
Die Welt zu Gast in der Nordheide

Rotary-Clubs in Buchholz und Winsen organisieren Programm für internationale Gäste. mum. Buchholz/Winsen. "Es macht uns schon stolz, Teil einer so großen Veranstaltung gewesen zu sein", sagt Torsten Repenning, Präsident des Rotary-Clubs Buchholz in der Nordheide. Am Dienstag hatte sein Club mehr als 100 Gäste aus elf verschiedenen Ländern zu einem geselligen Abend auf Hof Wörme eingeladen. Sie gehörten zu den 25.000 Rotariern aus 170 Ländern, die bis Mittwoch am größten Kongress, den die...

  • Buchholz
  • 07.06.19
Panorama
Modellbootkapitän Klaus Gevers, Albert Paulisch und Mit-Initiator Martin Teske
2 Bilder

3. Winsener Eiswette: Heiß statt Eis

bs. Winsen. "Ich verkünde jetzt das 'überraschende' Ergebnis", lachte Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch bei der Auflösung der dritten Winsener Eiswette "Steiht oder geiht?" am vergangenen Sonntag vor dem Winsener Schloß. Bei zweistelligen Plusgraden, hieß es da nämlich eher "heiß" statt "Eis", und so überraschte es keinen der zahlreichen Zuschauer, dass der örtliche Teich in diesem diesem Jahr alles andere als zugefroren war. Kalte Schauer liefen den Besuchern also höchstens durch die...

  • Winsen
  • 24.02.19
Service
Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Zuschauer am Winsener Schlossteich bei der Entscheidung der Eiswette einfinden

Winsener Eiswette wird entschieden

ce. Winsen. "Steiht oder geiht?" - Das Wetter hat wohl schon jetzt die Frage der traditionellen Winsener Eiswette beantwortet. Gleichwohl fällt am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch am Schlossteich (Foto) mit reger Publikumsbeteiligung die Entscheidung. Schon um 13 Uhr gibt es am Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine deftige Erbsensuppe, Punsch, Wein und Alkoholfreies. Um 14 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Entscheidung des Wettstreits offiziell. Weit...

  • Winsen
  • 22.02.19
Panorama
Rotary-Clubpräsident Albert Paulisch besuchte die Schüler des Winsener Gymnasiums auf dem Hillmershof Wilsede

Dank Rotary auf den Bauerhof

Service-Club ermöglicht Winsener Schülern Aufenthalt in Wilsede. mum. Winsen/Wilsede. Die Leitkuh heißt Helene, das Bullenkalb, das im Stall zwischen den anderen Rindern im Stroh döst, heißt Max und auch die gerade geborenen Schnuckenlämmer haben alle schon einen Namen. Natürlich kennen die Mädchen und Jungen der 6. Klasse des Gymnasiums Winsen alle Tiere mit Namen, wissen, was sie fressen und wann sie gefüttert werden müssen. Die 30 Schüler sind eine Woche Gäste auf dem Hillmershof in...

  • Jesteburg
  • 06.04.18
Panorama
"Der Schlossteich steiht": Modellschiff-Kapitän Klaus Gevers und Amtsgerichtsdirektor a. D. Albert Paulisch
2 Bilder

Winsener Eiswette bringt Erlös von 2.500 Euro für Tschernobyl-Kinder

ce. Winsen. Spannung, Stimmung und ein Erlös von 2.500 Euro für kranke Kinder aus der Region Tschernobyl: Die am Wochenende stattgefundene zweite Winsener Eiswette des Feierabendkreises der Kirchengemeinde St. Marien für einen guten Zweck war ein voller Erfolg. Gerhard Menck und Martin Teske hatten als Organisatoren viele Helfer zur Seite und trotzdem alle Hände voll zu tun. Schließlich galt es, um die 400 Gäste zu bewirten. Einige von ihnen hatten auf dem Hinweg schon festgestellt, dass der...

  • Winsen
  • 21.02.18
Panorama
Rotarier-Präsident Albert Paulisch

Albert Paulisch ist neuer Präsident des Rotary Clubs Winsen

ce. Winsen. Der Rotary Club Winsen hat einen neuen Präsidenten. Zum turnusmäßigen jährlichen Wechsel an der Club-Spitze übernahm jetzt Albert Paulisch (65) das Präsidentenamt von Dr. Ulrich Kempelmann. Albert Paulisch gehört dem Club seit dem Jahr 1997 an. Der Jurist ist Direktor des Amtsgerichts in Winsen. Er wird in wenigen Wochen in den Ruhestand treten. In seiner Antrittsrede betonte der neue Rotary-Präsident, dass er in seiner Amtszeit den Schwerpunkt bei den Aktionen des Clubs auf...

  • Winsen
  • 07.07.17
Politik
Michael Braun darf die Fotos aus seiner Überwachungskamera nicht verweden

Bilder aus Überwachungskamera dürfen nicht verwertet werden

(os). Michael Braun wähnte sich schon am Ziel: Auf der Überwachungskamera, die der Geschäftsführer der Exclusiv-Home GmbH in Seevetal auf dem Firmengelände installiert hatte, ist deutlich ein Sprayer auf frischer Tat zu sehen. Braun wollte den Unbekannten anzeigen, der Mitte April seine Tags im gesamten Gewerbegebiet Beckedorfer Bogen und an öffentlichen Gebäuden gesprüht haben soll und dabei erheblichen Sachschaden anrichtete. Aber: Die Polizei weigerte sich nach Brauns Angaben, die Aufnahmen...

  • Seevetal
  • 08.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.