Alles zum Thema Martin Teske

Beiträge zum Thema Martin Teske

Panorama
Modellbootkapitän Klaus Gevers, Albert Paulisch und Mit-Initiator Martin Teske
2 Bilder

3. Winsener Eiswette: Heiß statt Eis

bs. Winsen. "Ich verkünde jetzt das 'überraschende' Ergebnis", lachte Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch bei der Auflösung der dritten Winsener Eiswette "Steiht oder geiht?" am vergangenen Sonntag vor dem Winsener Schloß. Bei zweistelligen Plusgraden, hieß es da nämlich eher "heiß" statt "Eis", und so überraschte es keinen der zahlreichen Zuschauer, dass der örtliche Teich in diesem diesem Jahr alles andere als zugefroren war. Kalte Schauer liefen den Besuchern also höchstens durch die...

  • Winsen
  • 24.02.19
Service
Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Zuschauer am Winsener Schlossteich bei der Entscheidung der Eiswette einfinden

Winsener Eiswette wird entschieden

ce. Winsen. "Steiht oder geiht?" - Das Wetter hat wohl schon jetzt die Frage der traditionellen Winsener Eiswette beantwortet. Gleichwohl fällt am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch am Schlossteich (Foto) mit reger Publikumsbeteiligung die Entscheidung. Schon um 13 Uhr gibt es am Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine deftige Erbsensuppe, Punsch, Wein und Alkoholfreies. Um 14 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Entscheidung des Wettstreits offiziell. Weit...

  • Winsen
  • 22.02.19
Panorama
"Der Schlossteich steiht": Modellschiff-Kapitän Klaus Gevers und Amtsgerichtsdirektor a. D. Albert Paulisch
2 Bilder

Winsener Eiswette bringt Erlös von 2.500 Euro für Tschernobyl-Kinder

ce. Winsen. Spannung, Stimmung und ein Erlös von 2.500 Euro für kranke Kinder aus der Region Tschernobyl: Die am Wochenende stattgefundene zweite Winsener Eiswette des Feierabendkreises der Kirchengemeinde St. Marien für einen guten Zweck war ein voller Erfolg. Gerhard Menck und Martin Teske hatten als Organisatoren viele Helfer zur Seite und trotzdem alle Hände voll zu tun. Schließlich galt es, um die 400 Gäste zu bewirten. Einige von ihnen hatten auf dem Hinweg schon festgestellt, dass der...

  • Winsen
  • 21.02.18
Service
Die Spannung steigt: Auch bei der diesjährigen Eiswette wollen viele wissen, ob der Winsener Schlossteich zufriert

Noch sind Lose zu haben für zweite "Winsener Eiswette"

ce. Winsen. Friert der Winsener Schlossteich zu bis Sonntag, 18. Februar, zu oder bleibt er offen? Um diese Frage dreht sich alles bei der "Winsener Eiswette", die der Feierabendkreis der St. Marien-Kirchengemeinde an diesem Wochenende zum zweiten Mal veranstaltet. Die Artlenburger Shantypiraten kommen, und Jagdhornbläser sind zu hören, während Amtsgerichtsdirektor a. D. Albert Paulisch die Wette überwacht. Die Moderation übernimmt Martin Teske als Initiator der Eiswette. Der Erlös kommt...

  • Winsen
  • 13.02.18
Service

Winsener "Feierabendkreis" hilft mit Eiswette Tschernobyl-Kindern

ce. Winsen. In die Unterbringung von Tschernobyl-Kindern, die auch in diesem Jahr zur Erholung nach Winsen eingeladen werden sollen, fließt der Erlös der Eiswette, die der Winsener "Feierabendkreis" am Mittwoch, 15. Februar, gegen 16.30 Uhr in und vor dem Gemeindezentrum St. Marien sowie am Schloßteich veranstaltet. In der Vergangenheit wurden die Tschernobyl-Kinder im Freizeitheim Scharmbeck untergebracht, das nun nicht mehr zur Verfügung steht. Die anderweitige Beherbergung der Gäste wird...

  • Winsen
  • 10.01.17
Service

Bus-Rundfahrt durch Winsen mit dem Feierabendkreis St. Marien

ce. Winsen. Eine Rundfahrt mit dem Winsener Stadtbus der Ringlinie 4001 unternimmt der Feierabendkreis St. Marien mit allen Interessierten am Mittwoch, 20. Juli. Nach der Fahrt findet ein Sommer-Grillfest im Superintendentengarten statt. Die Teilnehmer treffen sich ab 13 Uhr im St. Marien-Gemeindezentrum und gehen gemeinsam zur Haltestelle "Kirche", wo um 13.30 Uhr der Bus abfährt. Die Teilnahme inklusive Grillfest kostet 8 Euro. - Anmeldung unter Tel. 04171 - 668311 bei Feierabendkreis-Leiter...

  • Winsen
  • 15.07.16
Service
Sind auch bei der Brahms-Woche dabei: die stimmgewaltigen Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Elbdeich

Musikgenuss und mehr: Dritte Brahms-Woche lockt nach Winsen

ce. Winsen. Hochkarätige Musikgenüsse und andere kulturelle Erlebnisse bietet die dritte Winsener Brahms-Woche, die von Freitag, 21., bis Samstag, 29. August, stattfindet. Der Brahms-Freundeskreis Winsen unter dem Vorsitz von Martin Teske erinnert damit an den berühmten Komponisten Johannes Brahms (1833 bis 1897), der in seiner Jugend drei Sommer in der Luhestadt weilte, um eine Lungenerkrankung auszukurieren. Die Veranstaltungen werden unterstützt von der Volksbank Lüneburger Heide eG und...

  • Winsen
  • 04.08.15
Panorama

400 Jahre St. Petri-Kirche in Marschacht werden mit Gottesdienst und Kicker-Turnier gefeiert

ce. Marschacht. Das 400-jährige Bestehen ihrer St. Petri-Kirche feiert die Kirchengemeinde Marschacht am Sonntag, 5. Juli. Die Predigt beim Festgottesdienst zum Auftakt um 10 Uhr hält Superintendent Christian Berndt. Anschließend wird als Abschluss der Visitationswoche ein Gespräch mit ihm angeboten. Danach bittet die Kirchengemeinde draußen vor dem Küsterhaus zum Essen. Anschließend stehen Spiele auf dem Programm - unter anderem ein "lebensgroßes" Kicker-Turnier, bei dem statt der...

  • Winsen
  • 03.07.15
Service

Frühlingshaftes Orgelkonzert in Drennhausen

ce. Drennhausen. Ein Frühlings-Orgelkonzert erklingt am Freitag, 10. April, um 19 Uhr in der Drennhäuser Kirche. Es spielt der Winsener Martin Teske, der 20 Jahre lang in Drennhausen als Organist zu hören und maßgeblich an der Restaurierung des Instrumentes zu hören war. Unter dem Motto "Geh' aus, mein Herz" erklingen viele frühlings- und sommerhafte Kompositionen, und es darf auch gesungen werden. Martin Teske geht als Organist gern festlich, fröhlich und zum Frühjahrskonzert auch mal laut ans...

  • Elbmarsch
  • 31.03.15
Panorama
Auf der geschenkten Weihnachtsfeier (hi., v. li.): Bernhard Müller, Martina Hünert, Pastor Michael Danne und Martin Teske mit Krankenhaus-Mitarbeiterinnen

Starke Geste der Solidarität: Martina Hünert spendierte in privater Initiative Adventsfrühstück für Salzhäuser Krankenhaus-Mitarbeiter

ce. Salzhausen. Im insolventen Krankenhaus Salzhausen haben die Mitarbeiter derzeit nicht allzu viel zu lachen. In festlicher Stimmung durften sie jetzt "auftanken", als Martina Hünert (53) sie in einer privaten Initiative zur Weihnachtsfeier mit großzügigem Adventsfrühstück in der Cafeteria der Klinik einlud. Auslöser für ihre Aktion war bei Martina Hünert, die viele Jahre in Salzhausen lebte und heute in Stelle wohnt, ein Bummel über den jüngsten Salzhäuser Weihnachtsmarkt. "Dort fiel mir...

  • Salzhausen
  • 23.12.13
Panorama
Mit Winsener Erde "gemalt": Künstler Andreas Ohlendorff mit seinem Porträt von Johannes Brahms

Brahms im Originalton erleben

ce. Winsen. Hochkarätige Konzerte, Vorträge und eine Stadtführung sind nur einige Höhepunkte der zweiten Winsener Brahms-Woche, die von Freitag, 16., bis Sonntag, 25. August, in der Luhestadt stattfindet. Der örtliche Brahms-Freundeskreis unter dem Vorsitz von Martin Teske erinnert damit an das Leben und Werk des berühmten Komponisten Johannes Brahms (1833 - 1897), der einige Sommer zur Erholung in Winsen verbrachte. Die Eröffnung der Brahms-Woche am Freitag um 19 Uhr im Gasthaus "Zum nassen...

  • Winsen
  • 13.08.13
Panorama
Impressionen der Verleihung des Luhekiesels
7 Bilder

Luhekiesel feierlich verliehen

Bürgermeister André Wiese vergibt Auszeichnung an fünf ehrenamtlich Wirkende aus Winsen und Stelle bs. Winsen. Zum 14. Mal wurden jetzt Bürger der Stadt Winsen mit dem Luhekiesel, einer Würdigung für besonderes ehrenamtliches Engagement, im Rahmen einer kleinen Feierstunde geehrt. Ausgezeichnet wurden das Ehepaar Gisela (65) und Dieter Kühl (71) aus Winsen für ihre Tätigkeit in der Sparte Tanzen beim MTV Luhdorf-Roydorf, Hellmut Büttner (78) aus Stelle als Leiter des Heimat- und...

  • Winsen
  • 18.04.13