Alles zum Thema Ausbildungsplätze

Beiträge zum Thema Ausbildungsplätze

Wirtschaft
An den vielen Ständen sammelten sich die Interessierten für mehr Informationen zu den Ausbildungsberufen und Betrieben Foto: jab
2 Bilder

Das war ein voller Erfolg für alle
Zehn Unternehmen und zwei Berufsschulen präsentierten sich und ihre Ausbildungsberufe im Stader BiZ

jab. Stade. Das Interesse an Berufen in der Chemie-Branche scheint groß. Denn kaum war die 25. Ausbildungsfachmesse des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit in Stade geöffnet, strömten schon zahlreiche Interessierte ein. Viele junge Menschen waren gekommen, um sich über die Ausbildung für Chemische Berufe zu informieren. Larissa Sommer (15) war mit ihrer Freundin Anna Brassat (15) ins BiZ gekommen. Beide besuchen derzeit die neunte Klasse der Oberschule Horneburg. Im...

  • Stade
  • 09.06.19
Wirtschaft
Das Team vom Autohaus Tietjen freut sich über Verstärkung in den Bereichen Verkauf, Service und Beratung Foto: Autohaus Tietjen

Hier können sich Mitarbeiter entwickeln: Das Autohaus Tietjen im Landkreis Stade bietet supermoderne Arbeitsplätze

 "Wenn sich jemand bei uns bewirbt, der gut ist und ins Team passt, dann nehmen wir ihn", sagt Ulrich Tietjen vom Autohaus Tietjen in Buxtehude. Das gleiche gilt für die Autohäuser Tietjen in Hollenbeck und Stade, die von seinem Vater Heinz Tietjen sowie den Brüdern Nico (Hollenbeck) und Tim (Stade) geleitet werden. Denn die Autohäuser der Familie Tietjen mit den Marken Skoda, VW und VW Nutzfahrzeuge befinden sich auf Expansionskurs, sodass dort fähige Mitarbeiter im Verkauf, im Service und...

  • Buxtehude
  • 24.10.18
Wirtschaft
Die ersten drei Mechatroniker-Auszubildenden des Verbundes mit ihren Chefs (v. li.):  Kevin Blendow, 17, Dennis Wranke, 18, (beide Azubis im Zielbetrieb Umformtechnik Stade), Ingolf Doose, Inhaber Firma Umformtechnik Stade, Mario Scheffler, 20, Zielbetrieb Waagen Sander und sein Chef Hermann Sander (Geschäftsführer)

Technikberufe kennenlernen: Der "Ausbildungsverbund Technik 21" bietet Infos, Praktika und Ausbildungen an

Für Schülerinnen und Schüler mit Interesse an einer Ausbildung im technischen Bereich bietet der "Ausbildungsverbund Technik 21" im Landkreis Stade und Umgebung ein umfassendes Informationsprogramm, Mitmachaktionen und auch Ausbildungsplätze an. Über den Verbund haben auch kleine Betriebe die Möglichkeit, z.B. Mechatroniker auszubilden. „Nicht jede Firma kann das gesamte Ausbildungsspektrum abdecken“, erklärt Katharina Petersen, Geschäftsführerin des Ausbildungsverbundes. „Denn Mechatroniker...

  • Buxtehude
  • 21.02.14