Axel Bittner

Beiträge zum Thema Axel Bittner

Politik
Die Wahl von Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten war umstritten, weil der FDP-Politiker den Sprung an die Spitze nur mit Hilfe der AfD schaffte
6 Bilder

"Dazu gehört viel Dummheit"

Kreispolitik kommentiert die Chaostage im Thüringer Landtag. (lt/mum). Chaostage in Thüringen: Von einem "politischen Beben" war nach der Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten die Rede. Schließlich schaffte er den Sprung an die Regierungsspitze seines Bundeslandes nur mit Hilfe der Stimmen von CDU und der gesamten AfD-Fraktion. Kemmerich hätte damit den amtierenden Linken-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow abgelöst. Doch nicht einmal 24 Stunden...

  • Buchholz
  • 07.02.20
Politik

Die Linke
Ziel ist der Verzicht auf Tierversuche

bim. Seevetal. „Wir begrüßen die Untersagung der Tierhaltungsgenehmigung für das Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) am Standort Mienenbüttel, aber wir verlangen auch die Aufarbeitung der Vorgänge in der Kreisverwaltung", erklärt Axel Bittner, Fraktionsvorsitzender der Linken im Kreistag des Landkreises Harburg aus Seevetal. "Wie in Hamburg auch, scheint eine Einhaltung der Anforderungen für die Tierversuchsforschung behördlich nicht garantierbar zu sein. Die Kreisverwaltung muss...

  • Seevetal
  • 24.01.20
Politik
Die Teilnehemer der Tagung v. li.:-_Knut Dohrmann, Ruth Alpers, Volkmar Block, Lisa Meinhold-Engbers, Lisa Bischoff, Axel Bittner, Karina Kressel, Malte Jörn Krafft und Dr. Erhard Schäfer

Über eine Veröffentlichung würden wir uns sehr freuen.

"Kommunen bei der Kinderbetreuung entlasten" Gemeinsame Klausurtagung der Gruppe Grüne/Linke

mi. Landkreis. Die Position des Landkreises Harburg in der Metropolregion Hamburg, die Kreisfinanzen sowie die Herausforderung einer nachhaltigen Verbesserung der Mobilität im Landkreis - diese Themen bestimmten jetzt die gemeinsame Klausurtagung der Kreistagsfraktionen der Grünen und der Linkspartei. Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Axel Bittner, kritisierte in seinem Vortrag, dass Hamburg dem Kreis in der Metropolregion nicht auf Augenhöhe begegne. Als Beispiel nannte Bittner die...

  • Hollenstedt
  • 15.03.17
Politik
Ratsvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn (li.) und Bürgermeisterin Martina Oertzen (3. v. li.) mit den scheidenden Gemeinderatsmitgliedern

"Es gibt einen großen Umbruch": Seevetal verabschiedet 22 Ratsmitglieder

kb. Seevetal. "Einen so großen Umbruch hat es noch nie gegeben", stellte die Ratsvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn jetzt auf der letzten Sitzung des Gemeinderates in alter Besetzung fest. Insgesamt 22 Ratsmitglieder scheiden aus ihrem Amt aus - damit wird über die Hälfte der Gemeinderatsplätze neu besetzt. Bürgermeisterin Martina Oertzen bedankte sich bei den ausscheidenden Mandatsträgern für ihr großes Engagement und ihr Verantwortungsbewusstsein. "Ihr Einsatz verdient Respekt und...

  • Seevetal
  • 01.11.16
Politik
Blickt trotz neuer Schulden recht optimistisch in die Zukunft der Gemeinde: Kämmerer Josef Brand

Zehn Millionen Euro neue Schulden: Gemeinderat Seevetal segnet Haushalt 2015 ab

kb. Seevetal. Ernüchterung machte sich am Mittwoch bei der Haushaltsberatung im Seevetaler Gemeinderat breit. Trotz deutlicher Steigungen bei den Steuereinnahmen wird die Gemeinde ihre Investitionen in den nächsten Jahren nur stemmen können, wenn sie sich weiter verschuldet. In 2015 werden Kredite in Höhe von rund 10,5 Millionen Euro aufgenommen, die Pro-Kopf-Verschuldung steigt damit von 370 auf 580 Euro. Walter Schulz von der CDU betitelte den Haushaltsentwurf gar als "Zahlenfriedhof". Der...

  • Seevetal
  • 19.12.14
Politik
Ob die ein oder andere Investition künftig dem Rotstift zum Opfer fällt? Im Hittfelder Rathaus wird künftig ganz genau gerechnet
2 Bilder

"Manch einer hat sich schon tot gespart": Gemeinderat Seevetal segnet Haushalt ab

kb. Seevetal. Trotz eher düsterer Aussichten: Der Gemeinderat Seevetal hat in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr den Haushalt für 2014 abgesegnet. Wie berichtet, wird sich die Gemeinde im kommenden Jahr um weitere 6,5 Milionen Euro verschulden, u.a. um den Neubau des Sportzentrums in Fleestedt zu finanzieren. Die Pro-Kopf-Verschuldung erhöht sich damit von 329 Euro auf 455 Euro. Mit Blick in die Zukunft mahnte daher nicht nur Norbert Böhlke (CDU) zum Maßhalten. "Wir sind als Rat gefordert,...

  • Seevetal
  • 31.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.