Alles zum Thema Norbert Böhlke

Beiträge zum Thema Norbert Böhlke

Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
Panorama
Durchschnitten das Band bei der Neubau-Eröffnung (v. li.): Torsten Riemer, technischer Leiter des Krankenhauses, Staatssekretär Jörg Röhmann, Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher, Ärztlicher Direktor Heiner Austrup und Landrat Rainer Rempe
8 Bilder

"Konzept ist beispielgebend": Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wurde mit 400 geladenen Gästen eingeweiht

ce. Winsen. „Dies ist ein Tag des Neustarts im Kernbereich eines Krankenhauses, das sich zukunftsfähig aufstellt!“ Das betonte Jörg Röhmann, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, am Mittwoch im Krankenhaus Winsen. Anlass war die Einweihung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) nach gut zweijähriger Bauzeit. Rund 400 geladene Gäste kamen zum Festakt. Das NDZ ist zentrale Anlaufstelle für Patienten mit Verletzungen und akuten...

  • Winsen
  • 08.04.16
Politik
Sybille Kahnenbley

Sybille Kahnenbley ist Vorsitzende der CDU Seevetal

kb. Seevetal. Auf ihrer Jahreshauptversammlung hat die CDU Seevetal Sybille Kahnenbley zur 1. Vorsitzenden gewählt. Kahnenbley war zuvor stellvertretende Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes und tritt nun in die Fußstapfen von Norbert Böhlke, der im Juli überraschend gestorben war. Sie ist die erste Frau an der Spitze der Seevetaler CDU. Ins Amt gewählt wurden außerdem Dr. Norbert Wilezich (1. Stv.), Holger Burmeister (2. Stv.) und Stephanie Gildemeister-Fuchs (3. Stv.). Als Schatzmeister...

  • Seevetal
  • 02.12.14
Politik
Dr. Hans-Heinrich Aldag (re.) stellte jetzt mit Anette Randt und Rudolf Meyer die beiden Kandidaten vor, die nach dem Tod von Norbert Böhlke dessen Ämter übernehmen sollen

Nach Böhlkes Tod: CDU besetzt Ämter neu

Neue Aufgaben für Anette Randt und Rudolf Meyer: CDU im Kreis besetzt die wichtigen Positionen des stellvertretenden Landrates und des Kreistagsvorsitzenden neu. (mum). Gut zwei Monate nach dem plötzlichen Tod ihres Kreistagsabgeordneten Norbert Böhlke (das WOCHENBLATT berichtete) hat die CDU/WG-Gruppe jetzt die Entscheidung über die Empfehlung für die Nachfolge von zwei wichtigen Ämtern getroffen. Zur Kandidatin als stellvertretende Landrätin benennt die Gruppe Anette Randt (50) aus...

  • Jesteburg
  • 19.09.14
Politik
Können jetzt mehr Zeit miteinander verbringen: Joachim Bordt und seine Ehefrau Christina
2 Bilder

Landrat Bordt sagt tschüs: "Ich wäre gerne geblieben!"

os. Buchholz. Joachim Bordt (67) machte bei seiner Verabschiedung keinen Hehl daraus, dass er gerne Landrat des Landkreises Harburg geblieben wäre. "Mir ist das Amt des Landrats einfach auf den Leib geschnitten", sagte Bordt am vergangenen Freitagabend vor rund 200 geladenen Gästen im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Wie berichtet, durfte Bordt nach achtjähriger Amtszeit aus Altersgründen nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren. Im Mai wählten die Bürger den Ersten Kreisrat Rainer...

  • Buchholz
  • 16.09.14
Politik

Kondolenzbuch für Norbert Böhlke

bim/nw. Landkreis. Für den Anfang des Monats verstorbenen stellvertretenden Landrat Norbert Böhlke hat der Landkreis Harburg ein Kondolenzbuch ausgelegt. Noch bis Mittwoch, 6. August, haben Bürger die Möglichkeit, ihrer Trauer schriftlich Ausdruck zu verleihen und der Familie des Verstorbenen ihr Beileid zu bekunden. Das Kondolenzbuch liegt im Empfangsbereich des Neubaus der Kreisverwaltung, Gebäude B, Schloßplatz 6 in Winsen aus. Geöffnet ist das Kreishaus montags bis donnerstags von 7.30 bis...

  • Tostedt
  • 24.07.14
Politik
Norbert Böhlke starb überraschend mit nur 59 Jahren

Trauer um Norbert Böhlke: "Wir sind bestürzt und fassungslos"

(kb). Bestürzung und Fassungslosigkeit herrschen in Seevetal, dem Landkreis Harburg und im politischen Umfeld des am Samstag nach kurzer schwerer Krankheit mit nur 59 Jahren gestorbenen CDU-Landtagsabgeordneten Norbert Böhlke. Der Meckelfelder war eine wichtige Stimme für die Region in der Landespolitik, saß seit 1976 im Seevetaler Gemeinderat und engagierte sich auf vielfältige Weise in Vereinen und Institutionen. Als schlagfertig, humorvoll, zielstrebig und ehrlich beschreiben ihn seine...

  • Seevetal
  • 09.07.14
Politik
Verstarb unerwartet im Alter von 59 Jahren: Norbert Böhlke

Norbert Böhlke ist gestorben

kb. Seevetal. Nach kurzer schwerer Krankheit ist der Meckelfelder CDU-Landtagsabgeordnete Norbert Böhlke am 5. Juli im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) plötzlich und unerwartet im Alter von 59 Jahren verstorben. Der gelernte Speditionskaufmann und langjährige Betriebsratsvorsitzende war direkt gewählter Abgeordneter für Seevetal, Neu Wulmstorf und Rosengarten und gehörte dem Niedersächsischen Landtag erstmals in der 12. Wahlperiode von 1990 bis 1994 und dann erneut und ohne Unterbrechung...

  • Seevetal
  • 07.07.14
Politik
Heiko Kösling

"Bock soll sich mäßigen"

thl. Winsen. Der verbale, politische Schlagabtausch, wer auf Länderebene die dritte Kraft für Krippen beantragt hat, geht unvermindert weiter. Jetzt mischen sich auch die Jusos des Landkreises Harburg ein und fordern die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock aus Winsen und Norbert Böhlke aus Seeevetal auf, sich zu mäßigen. „Wenn die beiden Christdemokraten mangels eigener Mehrheit im Landtag jene beschimpfen, die handeln, und sich um die eigene Verantwortung winden, bestätigt das immer mehr...

  • Winsen
  • 04.07.14
Politik
Weisen die Kritik zurück: André Bock (li.) und Norbert Böhlke

"Populistische Nebelkerze"

thl. Winsen/Seevetal. "Erst informieren und denken und dann reden. Das wäre in diesem Fall einmal mehr angebracht. Denn alles andere ist purer Populismus." Mit scharfen Worten weisen die beiden CDU-Landtagsabgeordneten André Bock aus Winsen und Norbert Böhlke aus Seevetal die Kritik vom Grünen-Kreistagsvize Bernd Meyer zurück. Meyer hatte den beiden Christdemokraten kürzlich vorgeworfen, zum Thema "Dritte Kraft in Krippen" nur "heiße Luft im Wahlkampf herauszupusten" (das WOCHENBLATT...

  • Winsen
  • 27.06.14
Politik

Über 50 Gäste bei CDU-Bustour

kb. Seevetal. Über 50 Gäste begrüßte die CDU-Seevetal kürzlich auf ihrer traditionellen Bustour durch die Gemeinde, auf der u.a. die Feuerwehrtechnische Zentrale in Hittfeld, die Wassermühle Karoxbostel und die neue Feuerwache in Over angesteuert wurden. Begleitet wurde die Fahrt von Norbert Böhlke, Fraktionsvorsitzender der CDU, sowie den CDU-Ortsbürgermeistern Adolf Wendt (Fleestedt) und Rolf Masloch (Ramelsloh).

  • Seevetal
  • 05.06.14
Politik

"Haben die Regierung zum Einknicken gezwungen"

thl. Winsen. "Unsere Anstrengungen haben sich gelohnt. Die rot-grüne Landesregierung ist eingeknickt und will nun doch die dritte Betreuungskraft für Kinderkrippen einführen", sagen die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock aus Winsen und Norbert Böhlke aus Seevetal. Man habe hart gekämpft und dadurch die Regierung schließlich gezwungen, eine Entscheidung im Sinne der Kinder, Eltern und Kita-Mitarbeiter zu treffen. Nun wolle man zusätzlich eine weitere Qaulitätsverbesserung in der frühkindlichen...

  • Winsen
  • 04.06.14
Panorama
Bei der Proklamation 2013 (v. li.): Sören Westermann, Alexander Jost und Peter Rötschke
4 Bilder

Schützenkompanie Salzhausen feiert 150-jähriges Bestehen: Wer wird Jubiläums-König?

ce. Salzhausen. Ein ganz spezielles Schützenfest - nämlich ihr 150-jähriges Jubiläum - feiert die Schützenkompanie Salzhausen von Mittwoch, 4., bis Pfingstmontag, 9. Juni, rund um den Festplatz an der Schützenstraße. Mit dem Fest geht für König Alexander Jost (35) und Adjutant Sören Westermann (27) ein besonderes Amtsjahr zu Ende: Bei der Proklamation 2013 hatten sie lediglich die Rollen getauscht, denn Westermann war zuvor Regent und Jost sein Adjutant. „Es war eine tolle Zeit. Wir haben...

  • Salzhausen
  • 04.06.14
Politik
Bernd Meyer

"Dritte Kraft in Krippen ist beschlossen"

thl. Winsen. "Und wieder fallen die Herren Bock und Böhlke nicht positiv auf", sagt Bernd Meyer, Vize-Fraktionsvorsitzender vom Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag, und kritisiert eine Presseerklärung der beiden CDU-Landtagsabgeordneten, in der sie die "Dritte Kraft für Krippen" forderten. "Die damalige CDU/FDP-Regierung schaffte es zu Regierungszeiten nicht, dieses Thema politisch zu beschließen und zu finanzieren. Und jetzt folgt von den Christdemokraten im laufenden Haushaltsjahr ein...

  • Winsen
  • 03.06.14
Politik
Kritisieren die rot-grüne Landesregierung: die Christdemokraten André Bock (li.) und Norbert Böhlke

"Ein Schlag ins Gesicht der Wähler"

thl. Winsen. "Rot-grüne Sonntagsreden und Absichtserklärungen - aber kein Fortschritt bei den so wichtigen Qualitätsverbesserungen bei Erziehung, Betreuung und Bildung in unseren Krippen und Kitas. Klar, dass Eltern und Erzieher tief enttäuscht sind“, kommentieren die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Norbert Böhlke das Ergebnis der jüngsten Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtags. Die CDU hatte in einem eigenen Antrag zur Kita-Volksinitiative ein Sofortprogramm ab 1. August 2014...

  • Winsen
  • 23.05.14
Politik
Norbert Böhlke

"Die dritte Kraft in Krippen muss kommen"

(kb). Die dritte Betreuungskraft in Krippen muss schnell kommen: Über diese Forderung bestand auf einer Veranstaltung, zu der der Seevetaler CDU-Landtagsabgeordnete Norbert Böhlke und seine Landtagskollegin Astrid Vockert, Mitglied des zuständigen Kultusausschusses des Landtags, eingeladen hatten, Einvernehmen. Derzeit bestehen Krippengruppen in Niedersachsen aus maximal 15 Kindern mit meist zwei pädagogischen Fachkräften. Die anwesenden Vertreter von Kitas und interessierte Eltern...

  • Seevetal
  • 21.05.14
Politik

Geplante Umgehung in Rübke: SPD begrüßt CDU-Anfrage

bc/nw. Rübke. Auf große Zustimmung ist die Kleine Anfrage der CDU-Landtagsabgeordneten Schönecke und Böhlke in puncto der Ortsumgehung Rübke (das WOCHENBLATT berichtete) bei der Neu Wulmstorfer SPD-Gemeinderatsfraktion getroffen. „Wir freuen uns, dass die Bemühungen von Bürgermeister Rosenzweig auch von den CDU-Abgeordneten unterstützt werden“, erklärt Fraktionschef Tobias Handtke. Bei der geforderten Umfahrung von Rübke auf Hamburger Gebiet seien Zuständigkeiten zu überwinden.

  • Neu Wulmstorf
  • 06.05.14
Panorama
Shisha-Rauchen ist angesagt: Immer mehr Jugendliche greifen zur Wasserpfeife
2 Bilder

E-Shisha: Die neue Gefahr auf dem Schulhof

„Das ist keine harmlose Süßigkeit!“ Geht es nach Norbert Böhlke (CDU), werden so genannte E-Shishas zumindest auf den Schulhöfen verboten. Was auf den ersten Blick aussehe wie ein bunter Kugelschreiber, lasse bei Sucht- und Drogenexperten alle Alarmglocken schrillen. „Die elektronischen Wasserpfeifen (E-Shisha), die nach Vanille, Erdbeer und Schokolade schmecken, erobern die Schulhöfe“, sagt der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Für Böhlke steht fest: „Die frei...

  • Jesteburg
  • 25.04.14
Panorama
Norbert Böhlke
2 Bilder

"Idealer Standort für Aldi": SPD und CDU stehen Zentrallager in Maschen positiv gegenüber

kb. Seevetal. Auf ein durchaus positives Echo treffen die Überlegungen des Discounters Aldi, mit seinem Zentrallager von Ohlendorf nach Maschen zu ziehen, in den Reihen der Seevetaler Gemeinderatspolitiker. "Für uns ist die Lage in Maschen an der K86 der ideale Standort für das Aldi-Zentrallager", sagt Klaus-Dieter Kirchhoff, Vorsitzender der SPD-Fraktion. Die unmittelbare Nähe zur Autobahn stelle sicher, dass der Lieferverkehr die Gemeinde und den Ort Maschen nicht über Gebühr belasten...

  • Seevetal
  • 12.04.14
Panorama
Hält der Zug in nicht allzu ferner Zukunft auch in Ramelsloh oder Horst? Der Lenkungskreis prüft derzeit die Machbarkeit

Reaktivierung alter Bahnstrecken: Neue Haltestelle für Seevetal? / Gemeinderat stimmt für Krippenerweiterung in Ramelsloh

kb. Seevetal. Können sich die Seevetaler bald über einen weiteren Bahnhof in ihrer Gemeinde freuen? Das ist zumindest nicht ganz unwahrscheinlich. Wie Bürgermeisterin Martina Oertzen jetzt auf der Sitzung des Gemeinderates in Meckelfeld berichtete, ist nicht nur die Bahnstrecke Buchholz - Maschen - Harburg im Kreis der letzten acht Strecken gelandet, die im Hinblick auf ihre Reaktivierung noch näher in Augenschein genommen werden sollen. Auch mögliche Haltestellen in Horst und Ramelsloh stehen...

  • Seevetal
  • 25.03.14
Politik
Streitbar: Landrat Joachim Bordt

Böhlke mahnt Bordt - Ordnungsruf im Kreistag

mi. Landkreis. Will er es noch mal wissen? Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit kassierte Landrat Joachim Bordt (Foto) jetzt im Kreistag einen Ordnungsruf vom Kreistagsvorsitzenden Norbert Böhlke. Der Landrat hatte in einem Statement einen Antrag der Gruppe Grüne und Linke als "blödsinnig" bezeichnet. Die Zurechtweisung kommentierte Bordt mit den Worten "Das ist es mir wert".

  • 07.03.14
Politik

Norbert Böhlke will E-Shishas verbieten lassen

(mum). "Neue Formen von elektronischen Wasserpfeifen bergen bereits für Kinder mögliche Gefahren", darauf weist Norbert Böhlke (Seevetal), gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, hin. So genannte E-Shishas funktionieren ähnlich wie E-Zigaretten, indem sie "Liquids" verdampfen. Durch Geschmacksrichtungen wie Erdbeere oder Schokolade seien die Verdampfer in der Größe von Kugelschreibern bereits für Kinder interessant. "Die neuen E-Shishas kursieren bereits in Kinderzimmern und...

  • 06.03.14
Politik

Norbert Böhlke: "Reformationstag muss gesetzlicher Feiertag werden"

(kb). Der Seevetaler CDU-Landtagsabgeordnete Norbert Böhlke unterstützt die aktuelle Initiative der CDU Niedersachsen, den Reformationstag als dauerhaften gesetzlichen Feiertag einzuführen. Der Landtag hat bereits beschlossen, den 31. Oktober 2017 zum 500. Jubiläum des Thesenanschlags von Martin Luther einmalig zum Feiertag zu erklären. "Es spricht aber nichts dagegen, diesen Tag statt einmalig regelmäßig zu würdigen", so Norbert Böhlke. Der Reformationstag rege in besonderer Weise zum...

  • Seevetal
  • 10.02.14
Politik
Norbert Böhlke

Aufhebung der Meisterpflicht: Böhlke kritisiert EU-Pläne

(kb). Die Wettbewerbsfähigkeit und Qualität im deutschen Handwerk sieht der Seevetaler CDU-Landtagsabgeordnete Norbert Böhlke (Foto) aus Meckelfeld aufgrund der Absicht der EU-Kommission gefährdet, die Meisterpflicht und das duale Ausbildungssystem in Deutschland aufzuheben. „Wir wollen der EU-Kommission deutlich machen: Hände weg vom Meisterbrief!“, so Böhlke. Die CDU werde im Landtag einen entsprechenden Antrag einbringen. Nach Ansicht der Christdemokraten sind das duale Ausbildungssystem...

  • Seevetal
  • 24.01.14