B75 alt

Beiträge zum Thema B75 alt

Service

Dibbersen: Fahrbahn der alten B75 wird erneuert

os. Dibbersen. Jetzt geht es ganz schnell: Die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Dibbersen wird in der kommenden Woche erneuert. Dafür wird die Harburger Straße, die alte Bundesstraße 75, zwischen der Bgm.-Becker-Straße in der Kreuzung zur neuen B75 auf einer Länge von insgesamt 1,5 Kilometern in der Zeit von Dienstag bis Samstag, 18. bis 22. Juli, voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Buchholz
  • 15.07.17
Panorama
Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Dibbersen werden erst 2017 abgeschlossen sein

Dibbersen: Ortsdurchfahrt erst 2017 fertig

os. Dibbersen. Die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Dibbersen wird in diesem Jahr nicht mehr abgeschlossen. Das erklärte Buchholz‘ Baudezernentin Doris Grondke jüngst bei der Stadtratssitzung. Die Harburger Straße werde aufgrund der Witterung erst Anfang 2017 vollständig wieder freigegeben. Wie berichtet, investiert die Stadt Buchholz rund 330.000 Euro in die Neugestaltung der alten B75. Derzeit läuft der zweite Bauabschnitt, bei der die breite Fahrbahn ab dem Gasthaus Frommann...

  • Buchholz
  • 17.12.16
Politik
Die Ortsdurchfahrt in Dibbersen wird verschmälert. Die empfohlene Variante sieht eine Verschwenkung auf halber Strecke vor

Dibbersen: Günstiger Rückbau der alten B75

Politik verständigt sich auf Umsetzung einer Variante / Rückbau nach dem Dorferneuerungsprogramm ist vom Tisch os. Dibbersen. Nach monatelangen, teilweise heftigen Diskussionen um den Rückbau der Ortsdurchfahrt von Dibbersen („B75 alt“) waren sich die Lokalpolitiker im jüngsten Planungsausschuss einig: Statt der „großen“ Lösung soll nun einen deutlich günstigere Variante umgesetzt werden. Die finanzielle Belastung der Anlieger fällt dadurch deutlich kleiner aus. Wie berichtet, sollte die „B75...

  • Buchholz
  • 10.02.16
Politik
Eine Variante sieht vor, die Kreuzung vor der Gasthaus Frommann umzugestalten

Große oder kleine Lösung?

Planungsausschuss und Ortsrat Dibbersen diskutieren über Rückbau der Ortsdurchfahrt "B75 alt" os. Dibbersen. Wird die Ortsdurchfahrt von Dibbersen umgebaut? Wenn ja, in welcher Variante? Wenn sich der Buchholzer Planungsausschuss am morgigen Donnerstag, 4. Februar, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine trifft, steht eine der wichtigsten Entscheidungen der jüngeren Vergangenheit auf dem Programm. Auch der Ortsrat Dibbersen wird seine Empfehlung abgeben. Das letzte Wort hat dann der...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Politik
Am 4. Februar sollen Alternativen zum Rückbau der alten B75 in Dibbersen vorgestellt werden

Große oder abgespeckte Variante?

Unterschiedliche Auffassungen zum Rückbau der Ortsdurchfahrt in Dibbersen os. Buchholz. Hinter den Kulissen wird mit Hochdruck gearbeitet: Bis zum 4. Februar müssen die Planer des Büros Arbos aus Hamburg Alternativen zum Rückbau der Ortsdurchfahrt von Dibbersen, der alten B75 (Harburger Straße), vorlegen. So hatte es der Buchholzer Stadtrat in seiner letzten Sitzung des vergangenen Jahres beschlossen und war damit einem Antrag des Dibberser Grünen-Politikers Bernhard Schönhofen gefolgt. Über...

  • Buchholz
  • 05.01.16
Politik
Hier sieht Bürgermeister Röhse Einsparpotenzial: Kippt der Rückbau der Ortsdurchfahrt in Dibbersen?

Kein Rückbau der alten B75?

Unkalkulierbare Risiken in der Flüchtlingspolitik: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse schlägt Einsparungen beim Dorferneuerungsprogramm in Dibbersen vor os. Buchholz. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse ist immer wieder für eine Überraschung gut. Vor gut einem Jahr schockte er die Buchholzer mit einer Erhöhung der Gewerbe- und Grundsteuern. Auf der jüngsten Ratssitzung sorgte Röhse erneut für Erstaunen: Er werde beantragen, die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt in Dibbersen im Rahmen des...

  • Buchholz
  • 03.11.15
Politik

B75: Kreuzung wird voll gesperrt

os. Dibbersen. Die Rückbauarbeiten der alten B75 in Buchholz-Dibbersen sind in vollem Gang. Um die Kreuzung Harburger Str./Bürgermeister-Becker-Str./Dibberser Str. vor dem McDonald's Schnellrestaurant fertigstellen zu können, wird dieser Bereich am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. März, voll gesperrt. Dann finden die Asphaltierungsarbeiten statt. Die Geschäfte an der Ortsdurchfahrt Dibbersen sind mit dem Auto zu erreichen. Umleitungen werden ausgeschildert und ein Notweg für Fußgänger soll...

  • Buchholz
  • 20.03.15
Politik
Rückbau der "B75 alt": Für Autofahrer ist eine Ersatzspur eingerichtet, für Radfahrer nicht
3 Bilder

Radfahrer nicht auf dem Schirm?

SPD-Ratsfrau Eschment-Reichert kritisiert Baustellen-Management der Stadt Buchholz os. Buchholz. Kümmert sich die Stadt Buchholz bei der Einrichtung von Baustellen zu wenig um Rad- und Rollstuhlfahrer? Diesen Eindruck hat die SPD-Ratsfrau Gudrun Eschment-Reichert. Die Verwaltung habe Radfahrer überhaupt nicht auf dem Schirm, kritisierte sie bei der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. "Wenn wir in Buchholz wirklich den Radverkehr stärken wollen, brauchen wir in diesem Punkt dringend eine...

  • Buchholz
  • 14.03.15
Politik

Alte B75: Kreuzung in Dibbersen wird umgebaut

os. Buchholz. Die durch den Bau der Umgehungsstraße "B75 neu" gebeutelten Geschäftsleute in Dibbersen müssen sich auf weitere Behinderungen einstellen. Ab Montag, 23. Februar, wird die Kreuzung Harburger Straße/Bürgermeister-Becker-Straße/Dibberser Straße umgebaut. Dazu wird die Fahrbahn der alten Bundesstraße verschmälert und der Straßenzweig in Richtung Steinbeck endgültig zurückgebaut. Die alte B75 in Dibbersen wird während der Bauarbeiten aus Richtung Nenndorf voll, die...

  • Buchholz
  • 21.02.15
Politik
Kuriose Situation: In Dibbersen zeigt die Ampel für die Geradeaus-Fahrer am längsten grün - doch dieser Streckenabschnitt der alten B75 ist gar nicht mehr befahrbar

Gaga-Ampel soll bald abgeschaltet werden

In Dibbersen gibt es freie Fahrt für eine nicht existierende Straße os. Dibbersen. Autofahrer auf der alten B75 in Buchholz-Dibbersen staunen derzeit nicht schlecht: An der Hauptkreuzung vor dem McDonald's-Schnellrestaurant ist die Ampel noch genauso geschaltet, wie vor der Freigabe der neuen Umgehungsstraße "B75 neu" am 19. Dezember 2014. Kuriose Folge: In Richtung Tostedt zeigt die Ampel für Geradeaus-Fahrer die meiste Zeit grün - dabei ist der Streckenteil hinter der Kreuzung gar nicht mehr...

  • Buchholz
  • 09.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.