Bahnhof Harburg

Beiträge zum Thema Bahnhof Harburg

Panorama
Fahrgast Hubert Ehrhorn aus der Heubruch-Siedlung muss ab dem 1. Dezember am Bahnhof Hittfeld in den Zug einsteigen, um zu dem Bahnhof Harburg zu gelangen

Ab 1. Dezember
KVG strukturiert den Linienbusverkehr in Hittfeld um

ts. Hittfeld. Auf die Fahrgäste von Linienbussen innerhalb Hittfelds und auf der Strecke zwischen Harburg und Hittfeld kommen Veränderungen zu. Das Verkehrsunternehmen KVG Stade organisiert zum Fahrplanwechsel am 1. Dezember die Streckenführungen um. Die Linie 148 wird eingestellt, die Fahrten dieser Linie in die Linien 348 und 4148 integriert. Das bestätigte die KGV auf Nachfrage dem WOCHENBLATT. Die Änderungen zum Fahrplanwechsel wird der Landkreis Harburg am 18. November öffentlich...

  • Seevetal
  • 12.11.19
Panorama
Landrat Michael Roesberg setzt sich für einen 
reibungslosen Zugverkehr

Wird ein ganzer Landkreis abgekoppelt?

Rückschlag für alle Pendler / Deutlich weniger Zug-Halte am Harburger Bahnhof sc. Landkreis. Die Politik befürchtet Schlimmes: Ab Ende Juli soll der Großteil der Züge nicht mehr am Bahnhof Harburg halten. Die Deutsche Bahn plant weitreichende Streichungen in Harburg auf den beiden Hauptverbindungslinien in Richtung Süden über Hannover und in Richtung Westen über Bremen. Betroffen sind ICE-, IC- und EC-Züge. Stades Landrat Michael Roesberg sagt zu der geplanten Abkopplung: „Hier wird...

  • Stade
  • 03.04.19
Panorama
15.000 Fahrgäste nutzen täglich den Metrobus 14

Metrobus 14: Hochbahn verbessert Angebot

Fahrplanwechsel zum 9. Dezember bringt deutlich mehr Fahrten zwischen Fleestedt und dem Harburger Bahnhof ts. Fleestedt. Gute Nachricht für Berufspendler aus dem Landkreis Harburg: Mit dem Fahrplanwechsel zum 9. Dezember verbessert die Hochbahn AG das Angebot auf der Metrobus-Linie 14. Mit Beginn des Winterfahrplans verlaufen deutlich mehr Fahrten von Fleestedt bis zum Harburger Bahnhof und in umgekehrter Richtung als bisher. Bisher enden viele Fahrten am Sinstorfer Kirchweg oder an der...

  • Seevetal
  • 16.11.18
Blaulicht

Exhibitionist belästigt Mädchen

thl. Harburg/Buchholz. Die Bundespolizei hat am Bahnhof Harburg einen 21-jährigen Buchholzer wegen exhibitionistischer Handlungen festgenommen. Der junge Mann (1,34 Promille intus) hatte sich auf dem Bahnsteig hinter eine 16-Jährige gestellt und onaniert. Als das Mädchen die Handlung bemerkte, ejakulierte der Täter auf die Jacke des Opfers und flüchtete zunächst, konnte aber im Rahmen einer Fahndung gefasst werden. Gegen den polizeilich bereits bekannten Buchholzer wurde ein Strafverfahren...

  • Buchholz
  • 04.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.