Beiträge zum Thema Blumenstraße

Panorama
Jahrelang störten sie niemanden, aber jetzt sollen sie nicht mehr richtlinienkonform sein und
deshalb weg: die Fahrradstreifen in der Bahnhofstraße  Fotos: thl

Fahrradstreifen sollen weg

Niedersächsisches Verkehrsministerium sieht einen Richtlinien-Verstoß der Stadt Winsen thl. Winsen. Die Stadt soll die vor etlichen Jahren angelegten Fahrradstreifen in der Bahnhofstraße und in der Bahlburger Straße in Pattensen plötzlich entfernen, weil diese nicht Richtlinienkonform sind. Das meint zumindest das Niedersächsische Verkehrsministerium als Fachaufsichtsbheörde und hat eine entsprechende Aufforderung ausgesprochen. Auslöser war die Beschwerde einer benachbarten Kommune. Das teilte...

  • Winsen
  • 05.02.19
  • 867× gelesen
Politik
Die Mittelinsel soll bleiben: Bürgermeister Johann Schlichtmann an der viel befahrenen Hauptstraße in Oldendorf, wo der Umbau des Überweges geplant ist
2 Bilder

Querungshilfe oder Fußgängerampel

Umbau zur Sicherheit für Schulkinder in Oldendorf / Klärungsbedarf im Gemeinderat tp. Oldendorf. Fast ausschließlich Schulkinder und Sportler benutzen die Fußgänger- und Radfahrer-Querung von der Schulstraße Richtung Blumenstraße über die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) in Oldendorf. Im Zuge der bevorstehenden Sanierung der L114 diskutiert die Politik jetzt über die Neugestaltung des Überweges. Im Mittelpunkt der Beratungen steht die Sicherheit der Fußgänger, die sich zwischen...

  • Stade
  • 11.09.18
  • 381× gelesen
Blaulicht

Vorfahrt missachtet

thl. Pattensen. Auf der Pattensener Hauptstraße in Pattensen kam es am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem drei Menschen (23 bis 25 Jahre alt) leicht verletzt wurden. Eine 76-Jährige wollte mit ihrem Opel Corsa aus der Blumenstraße kommend nach links in die Hauptstraße einbiegen und übersah dabei einen mit drei Personen besetzten Seat Cordoba. Die beiden Pkw kollidierten frontal miteinander. Es entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.

  • Winsen
  • 07.03.13
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.