schulstraße

Beiträge zum Thema schulstraße

Politik
Die Mittelinsel soll bleiben: Bürgermeister Johann Schlichtmann an der viel befahrenen Hauptstraße in Oldendorf, wo der Umbau des Überweges geplant ist
2 Bilder

Querungshilfe oder Fußgängerampel

Umbau zur Sicherheit für Schulkinder in Oldendorf / Klärungsbedarf im Gemeinderat tp. Oldendorf. Fast ausschließlich Schulkinder und Sportler benutzen die Fußgänger- und Radfahrer-Querung von der Schulstraße Richtung Blumenstraße über die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) in Oldendorf. Im Zuge der bevorstehenden Sanierung der L114 diskutiert die Politik jetzt über die Neugestaltung des Überweges. Im Mittelpunkt der Beratungen steht die Sicherheit der Fußgänger, die sich...

  • Stade
  • 11.09.18
Wirtschaft
Hans-Hinrich Koppelmann vor dem Neubau  Foto: jd

In "Betongold" investiert: Volksbank Geest errichtet Mehrfamilienhaus in Harsefeld

jd. Harsefeld. Die langanhaltende Niedrigzinsphase ist nicht für die Sparer ärgerlich, sondern auch für die Banken. Mit klassischen Finanzgeschäften lassen sich derzeit keine hohen Gewinne erzielen. Viele Kreditinstitute legen daher ihr Geld in "Betongold" an: Sie investieren in Wohnhäuser und Gewerbebauten. Auch die Volksbank Geest setzt derzeit ein größeres Bauvorhaben in Harsefeld um: Nahe der Ortsmitte entsteht ein Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen, die vermietet werden. "Es ist das...

  • Harsefeld
  • 29.04.18
Blaulicht
Dichter Qualm drang aus dem Gebäude
4 Bilder

Brand in einer Werkstatt

thl. Nenndorf. Der Brand eines Transporters in einer Werkstatt in der Schulstraße in Nenndorf hat am Dienstagnachmittag sieben Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten und der Stadt Buchholz in Atem gehalten. Gegen 14.50 Uhr lief der Alarm auf. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine große schwarze Rauchwolke ausmachen, die über dem Brandobjekt hing. Unverzüglich wurde Großalarm ausgelöst. Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte fanden eine stark verrauchte Werkstatt vor. Nach einer...

  • Winsen
  • 28.02.18
Blaulicht

Einbruch in Friseursalon

thl. Seevetal. In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 18 Uhr und 8.20 Uhr, drangen Diebe in einen Friseursalon an der Schulstraße in Maschen ein. Die Täter hebelten eine rückwärtige Tür auf und durchsuchten den Kundenbereich. Sie erbeuteten etwas Wechselgeld sowie ein Mobiltelefon und entkamen unbemerkt.

  • Winsen
  • 31.01.18
Blaulicht

Narkosemittel gestohlen

thl. Tespe. In der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte zunächst in das Gemeindebüro an der Schulstraße ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Aus den Büros entwendeten sie die Kaffeekasse. Danach brachen die Täter mehrere Türen im Gebäude auf und gelangten so schließlich in die Räumlichkeiten einer Tierarztpraxis. Aus dieser entwendeten sie einen kleinen Tresorwürfel, in dem verschiedene Betäubungsmittel gelagert waren. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht...

  • Winsen
  • 10.08.17
Politik
Die Polizei war auch schon  vor Ort, um die Situation in der Schulstraße ins Visier zu nehmen

Apensen: Lotsen für die Schulstraße?

Apensens Verwaltung will für sicheren Schulweg sorgen jd. Apensen. Mit einer Entschärfung der Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße ist auf absehbare Zeit wohl nicht zu rechnen: Die von der Gemeindeverwaltung ins Spiel gebrachte zweite Zuwegung zu den beiden Kitas kann frühestens 2019 umgesetzt werden. Der Grund: Die dafür erforderlichen Straßen durch das Neubaugebiet "Beim Butterberge/Neukloster Straße" werden erst 2018 vom Erschließungsträger, der Kreissparkasse Stade, angelegt....

  • Buxtehude
  • 18.04.17
Blaulicht

Terrassentür eingeschlagen

thl. Wulfsen. Am Dienstag suchten Diebe tagsüber ein Einfamilienhaus an der Schulstraße heim. Die Täter versuchten zunächst, die Terrassentür und ein Fenster aufzuhebeln. Schließlich schlugen sie ein Loch in die Scheibe der Terrassentür und konnten so den Griff umlegen. Im Anschluss durchsuchten die Diebe das Schlafzimmer des Wohnhauses. Hierbei erbeuteten sie nach ersten Erkenntnissen Schmuck.

  • Winsen
  • 05.04.17
Blaulicht

Versuchter Totschlag: 30-Jähriger sitzt in U-Haft

thl. Seevetal. Das Amtsgericht Winsen hat einen 30-Jährigen wegen versuchtem Tatschlag in Untersuchungshaft geschickt. Am vergangenen Dienstag hatte der mutmaßliche Täter in der Schulstraße in Maschen einen 23 Jahre alter Mann angegriffen und erheblich verletzt. Als sich ein Streifenwagen zufällig dem Tatort näherte, flüchtete der Angreifer. Die Beamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung ergreifen und festnehmen. Auf der Flucht hatte der Täter noch einen Teleskopschlagstock auf ein Dach...

  • Winsen
  • 27.03.17
Politik
Die Karte zeigt den geplanten Parkplatz mit der Zufahrt über das Neubaugebiet

Entlastung für die Schulstraße: Gemeinde Apensen denkt über zweite Zuwegung zur Schule nach

jd. Apensen. Die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße war in den vergangenen Wochen wiederholt Thema in den politischen Gremien. Der Hintergrund: Zahlreiche Eltern sind in großer Sorge um ihre Sprösslinge, da gerade vor Schulbeginn unverhältnismäßig viele Autos in der Schulstraße unterwegs sind. Die Zahl der Pkw nimmt jetzt noch zu, denn dort ist auch der neue Kindergarten eröffnet worden. In den vergangenen Tagen sollen in der Schulstraße geradezu chaotische Zustände geherrscht haben....

  • Apensen
  • 21.03.17
Blaulicht

Sprayer auf frischer Tat ertappt

mi. Maschen. Auf frischer Tat ertappte die Polizei vergangene Samstagnacht zwei Graffitisprayer, die dabei waren, eine Hausfassade in der Schulstraße in Maschen zu beschmieren. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte das Duo bemerkt und die Polizei verständigt. Gegen die Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

  • Seevetal
  • 21.08.16
Wirtschaft
Die unvollendeten Reihenhäuser
2 Bilder

Lichtblick: Investor für Rohbau in Himmelpforten in Sicht

Enttäuschung über stockendes Immobilienprojekt / Elf seniorengerechte Reihenhäuser bleiben das Ziel tp. Himmelpforten. Sie sollten ein Vorzeige-Objekt im schicken, modernen Neubaugebiet bei der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten werden: elf seniorengerechte Reihenhäuser mit einer separaten Einheit für Pflegekräfte nach dem Grundsatz „Selbstbestimmtes Wohnen im eigenen Haus“. Doch still ruht der See. Die Baustelle ist seit knapp anderthalb Jahren verwaist, auf dem Gelände mit dem Rohbau...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.07.16
Panorama
Helene Hesse (li.) überreichte Kita-Leiterin Dorothea Knoll einen Scheck über 500 Euro
8 Bilder

Richtkranz auf der Kita: In Apensen wurde erneut ein großes Richtfest gefeiert

wd. Apensen. "Zur Zeit bringt Politik richtig Spaß", freut sich Kurt Matthies, Bürgermeister der Gemeinde Apensen (SPD) auf dem Richtfest für das neue Kindergartengebäude in Apensen an der Schulstraße. "Jede Woche ein Highlight." Denn erst in der Woche zuvor wurde auch für den Netto-Markt im Ortszentrum Richtfest gefeiert. Träger ist der ev.-lutherische Kirchenverband Buxtehude, der auch schon die evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Apensen betreibt. Bis zur Fertigstellung des...

  • Apensen
  • 21.06.16
Blaulicht

Diverse Pkw aufgebrochen

thl. Rosengarten/Seevetal/Handeloh. Am Wochenende kam es in den Bereichen Rosengarten, Seevetal und Handeloh zu diversen Fahrzeugaufbrüchen. Im Hagelbergweg in Fleestedt wurden aus einem BMW X5 das Radio und ein Display sowie die Vordersitze und der Fahrerairbag ausgebaut. Aus einem Pkw im Kiebitzweg in Emmelndorf stahlen Diebe verschiedene Kochtöpfe. Aus einem Kleintransporter in der Schulstraße in Nenndorf verschwanden das Radio und das Bedienteil für die Klimatisierung. Und in Wörme stahlen...

  • Rosengarten
  • 01.02.16
Blaulicht

Auto geknackt und stehen gelassen

thl. Otter. Wurden sie gestört? Unbekannte knackten nachts in der Schulstraße einen auf einem Privatgrundstück abgestellten VW Multivan und manipulierten die Fahrzeugelektronik. Doch aus bislnag unbekannten Gründen ließen sie den Wagen stehen und flüchteten.

  • Tostedt
  • 03.12.15
Panorama
Die verkohlte Rückwand des Jugendhauses
4 Bilder

Nach Feuer im Jugendhaus in Himmelpforten: "Bernd, wo sollen wir nun hin?"

Ausweich-Domizil dringend gesucht / Trike-Fahrer planen Spenden-Aktion tp. Himmelporten. Als die Feuerwehrleute in der Nacht zu Samstag gegen 1.30 Uhr anrückte, stand das Jugendhaus an der Schulstraße in Himmelpforten bereits lichterloh in Flammen: Trotz größter Anstrengungen der Brandschützer wurde die Holzkonstruktion vollständig zerstört. Am Montag nach dem Großfeuer, dessen Ursache noch unklar ist, herrschte Krisenstimmung in der Geest-Gemeinde, denn bislang gibt es kein...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.09.15
Politik
Bürgermeister Kurt Matthies will, dass die Gemeinde Apensen als Bauherr fungiert

Die Gemeinde Apensen bietet an, Bauherr für den neuen Kindergarten zu sein

Wer baut den neuen Kindergarten an der Schulstraße: die Samtgemeinde oder die Gemeinde? Diese Frage will der Apenser Samtgemeinderat am Dienstag, 24. März, klären. Der Gemeinde-Rat Apensen hat beschlossen, der Samtgemeinde anzubieten, dass die Gemeinde Apensen als Bauherr fungiert und der Samtgemeinde, die für den Kindergarten zuständig ist, das Gebäude vermietet. "Das hätte den Vorteil, dass die Samtgemeinde für den Bau keinen Kredit aufnehmen muss", erklärt Kurt Matthies (SPD), Bürgermeister...

  • Apensen
  • 03.03.15
Politik

Kindergarten Apensen an der Schulstraße: Ein Verkehrsplaner soll mit ins Boot geholt werden

Der neue Kindergarten wird in Apensen an der Schulstraße gebaut. Das haben die Politiker des Samtgemeinderates entschieden. Damit ist die Waldorfschule als Standort und Betreiber aus dem Rennen."Die Vorteile sind u.a. die kurzen Wege und das Gebäude bleibt in öffentlicher Hand", begründet Jan Klindworth (Freie Wählergemeinschaft) seine Wahl. Außerdem habe die Umfrage der Elterniniative gezeigt, dass die Eltern den zentralen Standort an der Grundschule bevorzugen. Die pädagogische Leitung...

  • Apensen
  • 10.02.15
Politik
Helene Hesse, Tanja van der Vorst, Ina Dammann mit Tochter Henrike (2) überreichen Peter Sommer die Mappe mit den Unterschriften

Apenser Elterninitiative sammelt mehr als 800 Unterschriften für den Bau einer Kita an der Schulstraße

Eine neue Kindertagesstätte an der Waldorfschule oder mitten im Zentrum an der Schulstraße: Was immer der Apenser Samtgemeinderat am Donnerstag beschließt, die Bürger bevorzugen die Schulstraße als Standort. Das zumindest besagt eine Liste mit 808 Unterschriften, die die Elterninitiative Apensen dem Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer vorgelegt hat. "Das sind 12,7 Prozent der wahlberechtigten Bürger der Samtgemeinde", sagt Tanja van der Vorst von der Elterninitiative. "Mit etwas mehr Zeit...

  • Apensen
  • 03.12.14
Blaulicht
Der VW Bus hat den Streifenwagen hinten rechts getroffen

Ehemaliges Feuerwehrauto rammt Streifenwagen

thl. Hittfeld. Dass Polizisten quasi ihren eigenen Unfall aufnehmen müssen, kommt nicht oft vor. Am Mittwoch war es allerdings in der Schulstraße so weit. Nach ersten Erkenntnissen verlor eine Fahranfängerin (21) die Kontrolle über ihren zum Privat-Fahrzeug umgebauten ehemaligen Feuerwehr-Mannschaftstransportwagen und schleuderte zunächst gegen einen stehenden Streifenwagen und anschließend gegen einen VW Golf. Die Bilanz: drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden. Der Polizeiwagen musste...

  • Seevetal
  • 09.10.14
Wirtschaft

"Tolle Tage" bei Ruschmeyer

Vor fünf Jahren bezog die Firma Ruschmeyer seine neuen Räume in Maschen (Schulstraße 35). Seitdem ist ihre Parfümerie, das Fotofachgeschäft und das Reformhaus unter einem Dach. "Unsere Kunden fühlen sich hier hier genauso wohl wie wir", freut sich Inhaber Tim Ruschmeyer. "Und das ist ein Grund zum Feiern. Das möchten wir mit unseren Kunden tun", so Tim Ruschmeyer. Für diese hat sich das Team von Ruschmeyer einige Aktionen einfallen lassen. Drei tolle Tage von Donnerstag bis Samstag, 6. bis 8....

  • Seevetal
  • 04.02.14
Panorama
"Ein trostloser Raum": Die Elternvertreterinnen Inka Viet und Henrike Krüger sowie Tobias Seeger (v.li.) im provisorischen Gruppenraum
2 Bilder

Kita-Eltern stinkt es gewaltig

jd. Harsefeld. Miese Unterbringung und ungewisse Zukunft: Mütter und Väter des Kindergartens "Groß und Klein" sind sauer. In Sachen Kinderbetreuung ist Harsefeld bestens aufgestellt. Das wird von Politik und Verwaltung im Geestflecken immer wieder betont. Doch die Vorgänge rund um die Kita "Groß und Klein" kratzen ein wenig am Image des Ortes als kinderfreundliche Kommune. Die Eltern beklagen sich, dass sie seit Monaten von der Gemeinde im Ungewissen gelassen werden über die Zukunft der...

  • Harsefeld
  • 07.08.13
Blaulicht
Am Samstagnachmittag brannte es im Kindergarten in Harsefeld. Rund 60 Feuerwehrleute verhinderten Schlimmeres
8 Bilder

Feuer im Kindergarten

lt. Harsefeld. Dank aufmerksamer Anwohner und des schnellen Einsatzes von rund 60 Feuerwehrleuten konnte ein Brand im Kindergarten in der Schulstraße in Harsefeld rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden. Am späten Samstagnachmittag gegen 17:40 Uhr hatten Anwohner eine starke Rauchentwicklung in dem ehemaligen Schulgebäude bemerkt und sofort gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte der alarmierten Ortswehren aus Harsefeld, Ohrensen, Issendorf, Bargstedt, Ruschwedel und Hollenbeck an der...

  • Harsefeld
  • 07.07.13
Blaulicht

Mit über 2,6 Promille am Steuer

thl. Salzhausen. Weil er in Schlangenlinien fuhr, stoppte die Polizei am Montagmittag in der Schulstraße einen Pkw-Fahrer (61) und ließ ihn pusten. Ergebnis: 2,61 Promille - Führerschein weg.

  • Salzhausen
  • 14.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.