Beiträge zum Thema Christoph Reise

Sport
Das erfolgreiche GAK-Team: (hinten, v. li.) Trainer Hans Wurps, Annina Zekert, Carlotta Vittali, Melda Tölle, Sara Soltysiak, Sportlehrer Christoph Reise sowie (unten, v. li.) Nike Fortmann, Lisa Düll, Yasmine Benecke, Emilie Gerdau und Lotta Stach
2 Bilder

"Jugend trainiert für Olympia": Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge werden deutscher Vizemeister
Ganz knapp vorbei an der großen Sensation

os. Buchholz. Die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) standen laut der Organisatoren von "Jugend trainiert für Olympia" kurz vor der "wohl größten Sensation in der Geschichte des Wettbewerbs": Erst im Finale mussten sich die Akteurinnen von Trainer Hans Wurps vor 500 Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg dem Seriensieger, dem Basketball-Bundesstützpunkt Schloss Hagerhof aus Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen), mit 34:38 geschlagen geben. Bis 2:30 Minuten vor dem...

  • Buchholz
  • 17.05.19
  • 593× gelesen
Panorama
114 Perlen sind an Riekes „Mutmach-Kette“. Jede steht für eine Situation, in der sie besonders stark sein musste
2 Bilder

Rieke (13) macht Mut: Die ehemalige Krebspatientin läuft beim "Run4Help"

as. Buchholz. In schwierigen Situationen, wenn Rieke Angst hat oder aufgeregt ist, schaut sie sich ihre „Mutmach-Kette“ an. 114 Perlen sind daran befestigt. Eine jede steht für eine Situation, in der Rieke besonders stark sein musste und viel Mut gezeigt hat. Das musste Rieke trotz ihrer jungen Jahre schon oft. Denn die 13-Jährige hat bereits eine Krebserkrankung überstanden. Im Vorfeld des Spendenlaufes „Run4Help“ in Buchholz besuchte Rieke die Schüler des dortigen Gymnasiums am Kattenberge,...

  • Rosengarten
  • 02.05.17
  • 546× gelesen
Sport
Das Basketball-Mädchen-Team: (hinten, v.li.) Annika Zekert, Sara Soltysiak, Nike Fortmann, Lotta Stach, Lisa Düll, Melda Tölle sowie (vorn v. li.): Sabine Soltysiak, Emilie Gerdau, Wiera Soofizadeh und Lehrer Christoph Reise
2 Bilder

Zwei GAK-Teams im Landesfinale

"Jugend trainiert für Olympia": Buchholzer landen auf Rang drei und vier os. Buchholz. Gleich zwei Schulteams des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) haben sich für das Landesfinale der vier besten Schulen Niedersachsens im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" qualifiziert. Die Basketball-Mädchen der Wettkampfklasse (WK) III holten dort die Bronzemedaille, die Volleyball-Jungen der WK II landeten auf dem hervorragenden vierten Platz. "Das ist eine beeindruckende Bilanz, die das...

  • Buchholz
  • 31.03.15
  • 1.050× gelesen
Panorama
Auch das ist Vandalismus: Vermutlich ein Schüler der Jesteburger Oberschule hat an einem Wartehäuschen seine Liebesbotschaft hinterlassen

Lehrer sagen: „Schul-Wächter sind falsch!“

Lehrer kritisieren das Denunzieren von Mitschülern - aber „100 Euro ‚Kopfgeld‘ sind in Ordnung!“ (mum). „Wächter“, die ihre Mitschüler im Auftrag der Lehrer verpetzen und ein Schulleiter, der ein „Kopfgeld“ aussetzt, um herauszufinden, wer eine Wand beschmiert hat. Seit das WOCHENBLATT erstmals über das Thema berichtet hat, diskutieren Eltern und Lehrer intensiv darüber, wie weit Pädagogen gehen dürfen, um an Informationen zu kommen. „Ich würde mein Kind sofort von so einer Schule abmelden“,...

  • Jesteburg
  • 21.03.14
  • 556× gelesen
Panorama
Seine gute Laune steckt an: Ex-Sportlehrer Helmut Preuß machte tausende Schüler fit

Er prägte den Sport in Buchholz: GAK-Sportlehrer Helmut Preuß jetzt im Ruhestand

os. Buchholz. In der Buchholzer Sportlandschaft kennt ihn jeder: Helmut Preuß (64) spielte lange Golf beim GC Buchholz, ist seit Ewigkeiten Tennistrainer beim TSV Buchholz 08. Vor allem unterrichtete Preuß 38 Jahre lang als Sportlehrer am Gymnasium am Kattenberge (GAK) die Kinder aus der Nordheidestadt. Nun ist Schluss: Mit Ende des Schuljahres ging Helmut Preuß in den Ruhestand. "Er war eine echte Legende, nicht nur bei den tausenden Schülern, sondern auch bei den Kollegen", verneigt sich...

  • Buchholz
  • 02.07.13
  • 840× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.