Corona-Testzentren

Beiträge zum Thema Corona-Testzentren

Service
Reiserückkehrer können sich in den Testzentren auf Corona testen lassen

Corona
Hier können sich Reiserückkehrer aus dem Landkreis Stade testen lassen

jab/thl. Landkreis. "Corona-Testzentren werden für Urlaubsrückkehrer neu eröffnet" - so lautet die Überschrift einer Pressemitteilung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN).Nun hat die KVN - wie bereits angekündigt - in ganz Niedersachsen neue Testzentren eröffnet, in denen sich symptomlose Patienten, die von einer Auslandsreise zurückkehren, auf eine mögliche Corona-Infektion testen lassen können. Denn Reiserückkehrer haben innerhalb von 72 Stunden nach Rückkehr Anspruch auf...

  • Stade
  • 14.08.20
Panorama
Die Container der inzwischen geschlossenen Testzentren - wie hier am Krankenhaus Buchholz - bleiben zunächst stehen Foto: os

Corona-Testzentren in der Pampa

KVN eröffnet Testeinrichtung für Urlaubsrückkehrer in Rosche (Uelzen) / Landkreis Harburg stinksauer thl. Winsen. "Corona-Testzentren werden für Urlaubsrückkehrer neu eröffnet" - so lautet die vollmundige Überschrift einer Pressemitteilung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN). Wie das WOCHENBLATT berichtete, gab es heftige Kritik an der KVN, nachdem sie die Abstrichzentren in der Region, wie z.B. an den Krankenhäusern Winsen und Buchholz, geschlossen hatte. Deswegen hat die...

  • Winsen
  • 07.08.20
Panorama
Coronatests sind noch immer wichtig
2 Bilder

Wurden Corona-Testzentren viel zu früh geschlossen?

Experten warnen vor neuer Corona-Gefahr durch Urlaubsrückkehrer / Kritik aus der Politik (jab/thl). Sind die Corona-Testzentren der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), die z. B. an den Krankenhäusern Winsen und Buchholz sowie in Stade neben dem Gebäude der Kassenärztlichen Vereinigung standen, zu früh geschlossen worden? Zwar gab es bisher noch keinen großen Ansturm auf die Arztpraxen, in denen die Tests jetzt durchgeführt werden sollen. Doch das kann sich schnell ändern: Die...

  • Winsen
  • 04.08.20
Panorama
Mit Hilfe eines Films möchte der Landkreis Harburg mehr Bürger motivieren, einen Corona-Test zu machen
Video

Coronavirus im Landkreis Harburg
4.475 Corona-Testungen seit dem 23. März

Termin-Hotline der Kreisverwaltung bekommt neue Sprechzeiten.  (mum). Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Harburg geht kontinuierlich zurück. Darum wird die Erreichbarkeit der Termin-Hotline der Kreisverwaltung für die beiden Corona-Testzentren angepasst: Seit Dienstag, 2. Juni, ist die Hotline montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr erreichbar. Landrat Rainer Rempe: "Angesichts der derzeitigen erfreulichen Entwicklung der Corona-Zahlen im Landkreis Harburg können wir die...

  • Winsen
  • 02.06.20
Panorama
Der Container zur Anmeldung am Corona-Testzentrum auf dem Gelände des Krankenhauses Buchholz

Landkreis Harburg
Corona-Zentren in Buchholz und Winsen testen größeren Personenkreis

(ts). In den beiden Testzentren für Corona-Verdachtsfälle im Landkreis Harburg wird ab sofort ein größerer Personenkreis untersucht. Künftig erhalten alle Menschen Termine, die Symptome der neuartigen Lungenkrankheit Covid-19 aufweisen. Symptome sind Fieber, Husten, Schnupfen oder akute Luftnot. Bisher wurden lediglich Menschen getestet, bei denen der konkrete Verdacht bestand, dass sie sich nach direktem Kontakt zu einer Person mit bestätigter Coronavirusinfektion mit dem Virus infiziert...

  • Buchholz
  • 07.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.