Beiträge zum Thema Corona-Zahlen Landkreis Stade

Service
3 Bilder

Aktuell Corona-Erkrankte am 5. Juni: Werte von Null bis 51
Corona-Zahlen sind in Stade und Harsefeld am höchsten

jd. Stade. Der Inzidenzwert im Landkreis Stade bewegt sich weiter um die 20er-Marke: Mit Stand vom Samstag, 5. Juni, beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 22,0. Das ist zwar der höchste Wert innerhalb der vergangenen sieben Tage, doch liegt diese Zahl nur unwesentlich über dem bisher niedrigsten Wert von Mittwoch mit einer Inzidenz von 16.  In Elbe-Weser-Region hat der Landkreis Stade mit aktuell 22,0 die höchste Sieben-Tage-Inzidenz. Die Nachbarkreise weisen eine deutlich niedrigere Inzidenz auf:...

  • Stade
  • 05.06.21
  • 7.504× gelesen
  • 1
Service
3 Bilder

Nur 41 neue Corona-Fälle in der vergangenen Woche
Inzidenz im Landkreis Stade seit Anfang Mai auf ein Fünftel gesunken

jd. Stade. Abgesehen von den allgemeinen Corona-Lockerungen, die mit Wirkung zum heutigen Montag, 31. Mai, in Kraft treten, können die Menschen im Landkreis Stade mit weiteren Erleichterungen rechnen. Denn die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit sechs Tagen unter der 35er-Marke, davon fünf Werktage in Folge. Da der Inzidenzwert auch am Montag mit 19,6 deutlich unter dem Grenzwert von 35 liegt, kann der Landkreis im Rahmen der niedersächsischen Corona-Verordnung weitere Lockerungen verkünden. Diese...

  • Stade
  • 30.05.21
  • 5.447× gelesen
  • 1
Service
13 Bilder

Zahl der akut Infizierten sinkt unter 400
Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade auf dem niedrigsten Wert seit Wochen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade ist auf den niedrigsten Wert seit mehr als einem Monat gesunken. Aktuell wird der Inzidenzwert mit 60,6 angegeben (Stand: 12. Mai).  In allen Kommunen des Landkreises fallen die Zahlen - auch in Stade, wo es derzeit überproportional viele Fälle gibt. Die Hansestadt stellt rund ein Viertel der Landkreisbevölkerung, dort sind aber 43 Prozent der aktuellen Corona-Fälle registriert. Die Zahl der akuten Corona-Fälle ist weiter rückläufig und...

  • Stade
  • 12.05.21
  • 14.909× gelesen
Service
3 Bilder

40 Prozent aller Corona-Fälle werden aus Stade gemeldet
Corona-Zahlen im Kreis Stade gehen zurück - nur in zwei Kommunen steigen sie stark an

jd. Stade. Bei den Corona-Zahlen liegt die Stadt Stade kreisweit an der Spitze - und das in doppelter Hinsicht: Sowohl hinsichtlich der absoluten Zahlen als auch bezogen auf die Einwohnerzahlen weist die Hansestadt die höchsten Werte im Landkreis Stade auf. Aktuell werden für Stade 193 Personen gemeldet, die sich aufgrund eines positiven Corona-Tests in Isolation befinden. Das sind rund 40 Prozent aller derzeitigen Fälle im Landkreis. Die nächsthöheren Fallzahlen werden für Buxtehude (83)...

  • Stade
  • 30.04.21
  • 16.242× gelesen
Panorama
Die Grafik stellt für den Landkreis Stade die Entwicklung der Corona-Zahlen in den einzelnen Altersgruppen dar. Die gelben Balken beziehen sich auf die Situation vor zwei Monaten, die orangefarbenen Balken zeigen die Werte für diese Woche an. Die Prozentzahlen geben an, wie stark die Corona-Zahlen in der jeweiligen Altersgruppe innerhalb  von zwei Monaten angestiegen sind

Kaum noch Corona-Fälle bei Menschen über 80 Jahre
Corona-Zahlen im Landkreis Stade steigen am stärksten bei Kindern

jd. Stade. Entwickelt sich in Stade ein neuer Corona-Hotspot? Die Zahl der aktuellen Fälle in der Kreisstadt ist den vergangenen Tagen deutlich gestiegen. Am Mittwoch wurde jetzt erstmals eine komplette Schule geschlossen. In der Stader Montessori-Grundschule befinden sich fünf Klassen in Quarantäne. Zumindest bis einschließlich Freitag, 30. April, fällt an der Schule der Unterricht aus.  Ebenfalls betroffen ist der Montessori-Kindergarten. Dort ist für eine Gruppe Quarantäne angeordnet worden....

  • Stade
  • 25.04.21
  • 4.512× gelesen
Service
Video

Corona-Fallzahlen sind in dieser Woche erneut gestiegen
Landkreis Stade hat die bisher höchste Sieben-Tage-Inzidenz in diesem Jahr

jd. Stade. Die Pandemie hat den Landkreis Stade weiter fest im Begriff: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Sonntag, 18. April, auf 124,7 gestiegen. Das ist wieder einmal ein neuer Corona-Rekord in diesem Jahr. Der Inzidenzwert war 2021 noch nie so hoch wie jetzt. Die Aussicht auf eine schnelle Lockerung der Corona-Beschränkungen erscheint daher derzeit eher gering. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz ist auf die seit zwei Wochen steigende Zahl der Corona-Fälle zurückzuführen. In der vergangenen Woche...

  • Stade
  • 18.04.21
  • 5.282× gelesen
Service
Der Landkreis Stade befindet sich mitten in der dritten Corona-Welle

Auswirkungen der Mutation? Zahl der akut Infizierten im Kreis Stade erstmals über 500
Landkreis Stade: So viele akute Corona-Fälle wie noch nie

jd. Stade. Die Corona-Situation im Landkreis Stade verschärft sich weiter: Am Samstag wurde bei den aktuell Infizierten erstmals die 500er-Marke überschritten. Das Gesundheitsamt meldete 511 "aktuell Erkrankte". Das sind so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Unter "aktuell Erkrankte" sind diejenigen Personen erfasst, die sich aufgrund eines positiven Corona-Tests in Isolation befinden. Anhand der Zahl der aktuell Infizierten lässt sich die jeweilige Corona-Lage gut ablesen. Steigen...

  • Stade
  • 17.04.21
  • 6.523× gelesen
Service
Die Grafik zeigt, wie stark die Zahlen in dieser Woche gestiegen sind

Inzidenzwert im Landkreis Stade über 100: Jetzt droht verschärfter Lockdown
Wert in vier Tagen verdoppelt: Höchste Sieben-Tage-Inzidenz in diesem Jahr im Kreis Stade

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade gehen gerade durch die Decke: Erstmals in diesem Jahr ist die Sieben-Tage-Inzidenz über den Wert von 100 gestiegen. Am Sonntag, 11. April, wird ein Inzidenzwert von 113,0 gemeldet. Zuletzt gab es einen so hohen Wert am 28. Dezember (112,5). Damit hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von nur vier Tagen verdoppelt. Am Mittwoch lag sie noch bei 56,2. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz von 113,0 ist Folge der seit Tagen steigenden Zahl an...

  • Stade
  • 11.04.21
  • 25.580× gelesen
  • 1
Service

Aktuelle Zahlen vom 1. April: Harsefeld an der Spitze bei den Corona-Fällen
Ein weiterer Corona-Todesfall im Landkreis Stade

jd. Stade. Die Pandemie hat im Landkreis Stade ein weiteres Todesopfer gefordert. Damit sind mittlerweile kreisweit  107  Menschen am oder mit dem Coronavirus verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt aktuell bei 68,5 und ist damit im Vergleich zum Vortag nur unwesentlich gestiegen. Die Zahl der akuten Corona-Fälle bewegt sich wieder auf die 300er-Marke zu. Derzeit befinden sich 291 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, in Isolation. Das sind 19 akut...

  • Stade
  • 01.04.21
  • 8.305× gelesen
Service

Nachwirkungen einer "Corona-Party" in Harsefeld
Corona im Landkreis Stade: Zwei ländliche Gemeinden haben die höchsten Fallzahlen

jd. Stade. Die Pandemie hat das platte Land erreicht: Zwei ländliche Kommunen stehen bei den aktuellen Corona-Fallzahlen im Landkreis an der Spitze: Die Samtgemeinden Harsefeld und Oldendorf-Himmelpforten weisen mit jeweils 49 akuten Fällen kreisweit die höchsten Werte auf. Erst danach folgen die Städte Buxtehude und Stade mit 47 bzw. 42 Fällen. Wie hoch die Werte für die zwei Samtgemeinden im Vergleich zu  den beiden Städten ist, zeigt sich aber erst, wenn man die Zahlen auf 10.000 Einwohner...

  • Stade
  • 24.03.21
  • 15.619× gelesen
Service

Verlagert sich das Pandemiegeschehen jetzt auf den ländlichen Bereich?
Corona-Fälle: Harsefeld im Landkreis Stade an der Spitze

jd. Stade. Bei den Corona-Fällen im Landkreis Stade gibt es eine neue Entwicklung: Wiesen bisher in erster Linie die beiden Städte hohe Fallzahlen auf, verlagert sich sich das Pandemie-Geschehen derzeit offenbar in die ländlichen Kommunen. Aktuell liegt die Samtgemeinde Harsefeld mit 15,8 akuten Fällen pro 10.000 Einwohner mit Abstand an der Spitze. Platz 2 belegt Oldendorf-Himmelpforten mit einem Wert von 14,1. Werte über 13 Fälle auf 10.000 Einwohner weisen die Gemeinde Jork sowie die...

  • Stade
  • 17.03.21
  • 8.040× gelesen
Panorama
Grafik 1: Dargestellt für den Landkreis Stade ist die Zahl der Infizierten in den einzelnen Altersgruppen, bezogen auf 1.000 Personen. Die 70- bis 79-Jährigen weisen die niedrigste Quote auf
2 Bilder

Inzidenz am 9. März: Landkreis Stade bleibt unter 50er-Marke
Corona: Über 90-Jährige haben mit Abstand die höchste Infektionsquote

jd. Stade. Der Inzidenzwert im Landkreis Stade liegt weiterhin knapp unter der 50er-Marke: Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade wird für Dienstag, 9. März, mit 44,5 angegeben. Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle steigt weiterhin: 148 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, befinden sich derzeit in Isolation. Bisher gab es im Landkreis 3.109 positiv Getestete, bei 65 von ihnen wurde eine Mutation des Virus nachgewiesen.  Doch wie wirkt sich Corona innerhalb der...

  • Stade
  • 09.03.21
  • 5.684× gelesen
Service
Aus den beiden Grafiken geht hervor: Der Anteil der Altersgruppe "Ü 70" liegt im Landkreis Stade bei 16 Prozent. Aus dieser Gruppe kommen aber mit Abstand die meisten Corona-Toten (88 Prozent)

Sieben-Tage-Inzidenz weiter unter dem Grenzwert 50
Über 70-Jährige stellen nur 16 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Stade, aber 88 Prozent der Corona-Toten

jd. Stade. Die Warteliste für das Impfzentrum in Stade ist abgearbeitet. Daher ruft der Landkreis Stade die über 80-Jährigen dazu auf, bei der Impf-Hotline des Landes einen Impftermin zu vereinbaren. "Auf der Warteliste des Landes stehen für den Landkreis Stade zurzeit keine Namen mehr von Personen, die 80 Jahre oder älter sind", sagt Nicole Streitz, Leiterin des Impfzentrums in Stade. Menschen aus dieser Altersgruppe, die sich impfen lassen möchten, können laut Streitz im Moment zeitnah einen...

  • Stade
  • 04.03.21
  • 3.753× gelesen
Service

Inzidenzwert nur halb so hoch wie im Landesdurchschnitt
Sieben-Tage-Inzidenz: Landkreis Stade bleibt unter der magischen Marke

jd. Stade. Hätten alle Regionen in Niedersachsen solch niedrige Corona-Werte wie der Landkreis Stade, dann  könnten wohl bald Lockerungen in Kraft treten. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt erneut unter der "magischen Marke" von 35: Aktuell wird dieser Inzidenzwert mit 33,7 angegeben (Stand 2. März).  Das Land Niedersachsen ist von dem Richtwert 35 allerdings noch weit entfernt: Landesweit ist die Sieben-Tage-Inzidenz mit 66,7 gut doppelt so hoch wie im Landkreis Stade. Den...

  • Stade
  • 02.03.21
  • 5.602× gelesen
Service

Zahlen machen wenig Hoffnung: Inzidenzwert in einer Woche verdoppelt
Der 100. Corona-Todesfall im Landkreis Stade

(jd). Eine runde Zahl mit einem traurigen Hintergrund: Der Landkreis Stade hat am heutigen Donnerstag den 100. Corona-Toten gemeldet. Ein Großteil der Menschen, die an den Folgen oder im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben sind, lebte in einem Seniorenheim. Gerade im Verlauf der zweiten Pandemie-Welle kam es zu mehreren Corona-Ausbrüchen in Pflege- und Seniorenheimen. Bis Ende vergangenen Jahres waren knapp 30 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben. Das heißt: Allein...

  • Stade
  • 18.02.21
  • 3.571× gelesen
Service

Zahlen gehen bei der Sieben-Tage-Inzidenz wieder nach oben
Corona im Landkreis Stade: Jetzt steigt der Inzidenzwert wieder

(jd). War es das etwa schon wieder mit den sinkenden Corona-Zahlen? Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz am vergangenen Freitag auf den tiefsten Wert seit mehr als einem Vierteljahr gesunken ist (21,5), steigt sie seit dem Wochenende wieder an. Aktuell liegt der Inzidenzwert bei 32,8.  Die Zahl der aktuell Infizierten war zuletzt auch rückläufig. Derzeit befinden sich 121 Personen aufgrund eines positiven Tests in Isolation. Häusliche Quarantäne ist für 430 Personen angeordnet. Die Gesamtzahl der...

  • Stade
  • 16.02.21
  • 11.451× gelesen
Service

Sieben-Tage-Inzidenz: Weiter fallend!
Keine aktuellen Fälle: Eine Kommune im Landkreis Stade ist "Corona-frei"

jd. Stade. Erstmals seit längerer Zeit ist eine Kommune im Landkreis Stade sozusagen "Corona-frei": In der Samtgemeinde Nordkehdingen gibt es aktuell keinen bekannten Corona-Fall. Das war vor rund drei Wochen noch ganz anders: Da wies die nördlichste Kommune bei den akuten Infektionen den höchsten Wert pro 10.000 Einwohner auf. Nun ist aus der Farbe Rot in der zweiten Januarhälfte wieder grün geworden. Auf Nordkehdingen folgen drei Kommunen mit sehr geringen Fallzahlen: In den (Samt-)Gemeinden...

  • Stade
  • 10.02.21
  • 12.249× gelesen
Service

Zahl der akut Infizierten rückläufig
Landkreis Stade: Niedrigste Inzidenz seit einem Vierteljahr

jd. Stade. Seit einigen Tagen liegt der Inzidenzwert im Landkreis Stade unter der magischen Marke von 50. Aktuell ist die Sieben-Tage-Inzidenz so niedrig wie seit einem Vierteljahr nicht mehr. Der Wert wird für Dienstag, 9. Februar, mit 36,7 angegeben. Eine  Inzidenz von unter 40 hatte es zuletzt am 29. Oktober gegeben. Damals betrug der Wert 37,7. Ebenfalls deutlich gesunken  ist die Zahl der aktuell Infizierten. Derzeit befinden sich 161 Personen aufgrund eines positiven Tests in Isolation....

  • Stade
  • 09.02.21
  • 5.597× gelesen
Service

Corona: Weniger als 200 akut Infizierte
Erstmals seit November: Inzidenzwert im Landkreis Stade unter 50

(jd). Ein Hoffnungsschimmer am Horizont? Erstmals seit zweieinhalb Monaten ist der Inzidenzwert im Landkreis Stade wieder unter 50 gefallen. Aktuell wird die Sieben-Tage-Inzidenz mit 48,4 angegeben (Stand 4.2.). Das ist nur noch ein Drittel des Höchstwertes, der über die Weihnachtsfeiertage über 150 lag. Zuletzt wurde am 23. November ein Inzidenzwert von unter 50 gemeldet. Er lag damals bei 49,4.  Auf mittlerem Niveau bewegt sich seit Jahresbeginn die Zahl der aktuell Infizierten. In den...

  • Stade
  • 04.02.21
  • 1.214× gelesen
Service
Die Grafik lässt hoffen: Fällt der Inzidenzwert bald unter die 50er-Marke?

Hoffnung bei den Inzidenzwerten?
Corona im Landkreis Stade: Die Kurve flacht weiter ab

(jd). Zeigen die Corona-Beschränkungen tatsächlich erste Erfolge - trotz Virus-Mutationen und anderer Rückschläge bei der Bekämpfung der Pandemie?  Die Inzidenzzahlen sinken - auch im Landkreis Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat sich in den vergangenen Tagen bei einem Wert von 60 eingependelt. Nachdem zu Weihnachten kurzzeitig die 150er-Marke überschritten wurde und damit der bisherige Höchstwert erreicht wurde, ging es in den folgenden Wochen stetig bergab. Aktuell beträgt die Inzidenz 59,7...

  • Stade
  • 01.02.21
  • 5.546× gelesen
Service

Die meisten Neuinfektionen hat Stade
Corona-Zahlen im Landkreis Stade: Sechs Kommunen über der 1.000er-Marke

(jd). Die Hansestadt Stade verzeichnet nach dem erneuten Corona-Ausbruch im Johannisheim derzeit kreisweit den höchsten Anstieg bei den Fallzahlen. In den  vergangenen zehn Tage sind 90 Personen positiv auf den Coronavirus getestet worden. Buxtehude, das den zweithöchsten Wert hat, kommt in diesem Zeitraum lediglich auf 36 positive Tests. An dritter Stelle in Bezug die Zunahme der Corona-Fälle steht Harsefeld. In der Geestkommune sind innerhalb von zehn Tagen 26 neue Fälle hinzugekommen. Grund...

  • Stade
  • 25.01.21
  • 8.400× gelesen
Service

Zahl der akut Infizierten: Eine Kommune war bisher Schlusslicht und ist jetzt Spitzenreiter
Aktuelle Corona-Fälle im Landkreis Stade: Jork nicht mehr an der Spitze

jd. Stade. In den vergangenen Tagen wurden die Farben auf der "Corona-Landkarte" des Landkreises Stade ordentlich durcheinandergewirbelt. Einige Kommunen, die zuvor rot eingefärbt waren, haben auf Orange oder sogar Gelb gewechselt. Andere, die vorher den Status gelb hatten, sind innerhalb weniger Tage auf Rot umgesprungen. Am extremsten stellt sich die Situation in der Samtgemeinde Nordkehdingen dar: Die nördlichste Kommune des Landkreises wies bisher kreisweit immer die geringsten Fallzahlen,...

  • Stade
  • 22.01.21
  • 8.929× gelesen
Service

Im Vergleich zu Weihnachten nur noch halb so viele akute Corona-Fälle
Erfolg der Corona-Beschränkungen? Zahlen im Landkreis Stade sinken

jd. Stade. Zeigen die im Dezember erfolgten Verschärfungen der Corona-Beschränkungen erste Wirkung im Landkreis Stade? Der Wert für die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Dienstag auf 67,0 gefallen. In den vergangenen zehn Tagen lag dieser Inzidenzwert zunächst im 80er-Bereich und dann im 70er-Bereich. Einen Tiefstand weist auch die Zahl der aktuell Infizierten auf. Derzeit sind es lediglich 161 Personen, die der Landkreis als "aktuell Erkrankte" meldet. Dabei handelt es sich um diejenigen Menschen,...

  • Stade
  • 19.01.21
  • 3.006× gelesen
Service

In einer Gemeinde haben sich die Corona-Zahlen innerhalb eines Monats mehr als verdoppelt
Corona-Fälle in den Kommunen des Landkreises Stade: Aktuelle Grafik zeigt Gesamtwerte und Steigerungsraten

(jd). Der Landkreis Stade bewegt sich bei den Corona-Zahlen wie viele norddeutsche Kreise und Kommunen eher im unteren Bereich. Im bundesweiten Vergleich liegt die Zahl der bisher positiv auf den Coronavirus getesteten Personen deutlich unter dem Durchschnitt. Aktuell hat der Landkreis Stade eine Gesamtinzidenz von 1.167 (Inzidenzwert der Gesamtfälle seit Beginn der Pandemie, bezogen auf 100.000 Einwohner). Der durchschnittliche Wert für Deutschland liegt derzeit bei 2.445, für Niedersachsen...

  • Stade
  • 16.01.21
  • 17.838× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.