COVID-19

Beiträge zum Thema COVID-19

Politik
Rudolf Abrams möchte mit einem Solidarbeitrag nachfolgende Generationen finanziell entlasten

Solibeitrag in der Corona-Krise
WOCHENBLATT-Leser Rudolf Abrams fordert mehr Solidarität

as. Sottorf. Solidarität nicht nur für diejenigen, die derzeit unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise leiden, sondern auch für die nachfolgenden Generationen: WOCHENBLATT-Leser Rudolf Abrams spricht sich für einen zeitlich befristeten Solidarbeitrag aus. Sein Anliegen hat er bereits als offenen Brief an die regionalen Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer (CDU) und Svenja Stadler (SPD) sowie an Fabio Demasi (Linke) aus dem Haushaltsausschuss des Bundestags geschickt. "Es...

  • Rosengarten
  • 04.12.20
Panorama
Jugendliche können persönliche Weihnachtsgrüße loswerden Foto: Schünemann

Ein besonderer Weihnachtsgruß
Offene Jugend Rosengarten dreht ein Video

as. Nenndorf. In Corona-Zeiten ist alles anders, auch Weihnachten. Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk können Jugendliche jetzt mit der Offenen Jugend Rosengarten machen: ein Video mit persönlichen Weihnachtsgrüßen. "Vielleicht kann man in der Advents- und Weihnachtszeit so manche Freundin, manchen Freund, Verwandten oder andere Menschen, die man lieb hat, nicht besuchen. Als Zeichen der Verbundenheit und als Gruß für diese Menschen drehen wir von der Offenen Jugend Rosengarten ein...

  • Rosengarten
  • 24.11.20
Politik

"Gemeindegremien müssen tagen!"
Bündnis 90 / Die Grünen Rosengarten gegen eingeschränkten Sitzungskalender

as. Nenndorf. "Die Sitzungen der Gemeindegremien müssen weiter stattfinden!", das fordern jetzt Rosengartens Grüne. Die Gemeindeverwaltung Rosengarten habe mit Zustimmung der CDU und SPD veranlasst, die Anzahl der Fachausschusssitzungen stark einzuschränken. Für die Grünen besteht dafür jedoch keine Notwendigkeit. "Die Corona-Bestimmungen des Landes Niedersachsen erlauben ausdrücklich kommunalpolitische Sitzungen unter Hygiene- und Schutzauflagen, damit demokratische Prozesse weiterhin...

  • Rosengarten
  • 10.11.20
Politik
Durch Einbußen bei Einkommens- und Gewerbesteuer fehlt Geld im Säckel der Gemeinde Rosengarten Foto: Lena Balk/Unsplash

Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Gewerbe am 17. November
Haushalt 2020/2021: Rosengarten fehlen rund 1,3 Millionen Euro

as. Nenndorf. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind auch in der Gemeinde Rosengarten spürbar. Rund 1,3 Millionen Euro weniger als geplant stehen der Gemeinde für den Doppelhaushalt 2020/2021 zur Verfügung. Am Dienstag, 17. November, um 19 Uhr im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf berät der Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Gewerbe über die angespannte Haushaltslage. Vor allem bei den Erträgen aus der Gewerbesteuer (800.000 Euro weniger als...

  • Rosengarten
  • 10.11.20
Panorama
17 Bilder

Gruselspaß für zuhause
Halloween in Corona-Zeiten

(as). Damit das Gruseln an Halloween auch ohne Süßigkeiten-Sammeltour nicht ausfallen muss, haben wir für große und kleine Horror-Fans gar schaurige Fotos vom Horror-Haus in Neu-Eckel (das WOCHENBLATT berichtete) zum Gruseln zusammengestellt. Viel Spaß beim Schaudern! WOCHENBLATT-Leser Henning Kaiser hat uns ein Halloween-Gedicht geschickt:  Wieder mal ein Jahr vorbei, doch sind wir darum weiser? Am Ende ist es einerlei, ob König oder Kaiser, alt wird man von ganz allein, da kannste nix...

  • Rosengarten
  • 30.10.20
Sport
Projektleiterin Andrea Peters

Sie bringt Rosengarten in Bewegung
Sport gemeinsam erleben: Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten im Interview

as. Leversen. Seit 2011 ist Andrea Peters Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten und möchte die Rosengartener in Bewegung bringen. Mit dem WOCHENBLATT spricht sie u.a. über die Sportlandschaft in Rosengarten und die Auswirkungen von COVID-19 auf das Vereinsleben. WOCHENBLATT: Warum wurde das Sportprojekt 2011 ins Leben gerufen? Andrea Peters: Kurioserweise durch meine eigene Initiative. Ich bin Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt psychomotorische Entwicklung bei Kindern und...

  • Rosengarten
  • 15.09.20
Politik
Das Rathaus in Nenndorf ist ab dem 31. August wieder frei zugänglich

Entscheidungen des Verwaltungsausschusses: Spielplatz, Waldbad und kommunaler Wohnungsbau
Rathaus der Gemeinde Rosengarten ab 31. August wieder frei zugänglich

as. Nenndorf. Während aufgrund der Corona-Pandemie seit Ende Mai kein Fachausschuss mehr getagt hat, wurden die Geschicke der Gemeinde Rosengarten im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss (VA, mit Beigeordneten aus SPD, CDU, Grünen, AWR, UWR und AfD) entschieden. "Nach der Sitzung des Gemeinderates wurden zwei Verwaltungsausschüsse durchgeführt, in denen die Hygienepläne für das Waldbad, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat der Kommunalen Wohnungsgesellschaft sowie die Vergabe für...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
Politik

Ortsrat Eckel: Neuer Name für den Timmerplatz

as. Eckel. Der Name "Timmerplatz" soll geändert werden, so lautet ein Antrag, der vom Ortsrat Eckel auf seiner Sitzung am Mittwoch, 2. September, um 20 Uhr diskutiert wird. Die Sitzung findet diesmal in der Eckeler Schützenhalle (Bahnhofstraße 1) statt. Für die Sitzung des Ortsrates sind Corona-bedingt einige Vorgaben einzuhalten: Beim Betreten und Verlassen des Raums sind Mund-Nase-Schutz zu tragen. Während der Sitzung gilt die Maskenpflicht nicht. Am Eingang wird Desinfektionsmittel...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
Wirtschaft
Der Vorstand des Gewerbevereins Rosengarten (v. li.): Schriftführer Axel Krones, Vorsitzender Henry Bielefeldt, sein Stellvertreter Dirk Tresenreiter und Kassenwartin Felicitas Richter

Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins am 3. September / Wahlen, Betriebsbesichtigung und Austausch
Corona-Krise - was wird aus dem Gewerbe in Rosengarten?

as. Nenndorf. Wie haben die Gewerbetreibenden in Rosengarten die Zeit des Shutdown überstanden? Können die ausbleibenden Umsätze vielleicht aufgeholt werden? Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer der Krise? Unter anderem darüber möchte sich der Vorstand des Gewerbevereins Rosengarten mit seinen Mitgliedern austauschen in der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 3. September, um 19.30 Uhr im Hotel Cordes (Sottorfer Dorfstraße 2) in Sottorf. Betriebsbesichtigung und...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
Panorama
In den vergangenen Jahren lockte der vom Förderverein mit viel Herzblut organisierte Weihnachtsmarkt hunderte Besucher nach Nenndorf
2 Bilder

Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft setzt dieses Jahr aus
Der Weihnachtsmarkt in Nenndorf ist abgesagt

as. Nenndorf. Es hätte so schön sein können: In den vergangenen zwei Jahren konnte der traditionelle Weihnachtsmarkt in Nenndorf aufgrund der Arbeiten am neuen Rathaus und dem Vorplatz nur eingeschränkt stattfinden. In diesem Jahr hätte die beliebte Veranstaltung nach Beendigung der Bauarbeiten erstmals auf dem neuen Rathausvorplatz gefeiert werden sollen. Doch durch die Corona-Pandemie sieht sich der Organisator, der Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft,...

  • Rosengarten
  • 28.07.20
Politik

Politischer Stillstand? Derzeit tagt nur der (nicht-öffentliche) Verwaltungsausschuss
Gemeinde Rosengarten: Keine Ausschusssitzungen bis zur Sommerpause

as. Nenndorf. Während in den anderen Kommunen das politische Leben wieder Fahrt aufnimmt, sind in der Gemeinde Rosengarten alle öffentlichen Fachausschüsse bis zur Sommerpause gestrichen. Lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss (VA) und der Gemeinderat tagen. Steht das politische Leben in Rosengarten jetzt still? "Mit der Politik bin ich so verblieben, dass wir zum Schutz der Ratsmitglieder nur die zwingend notwendigen Fachausschusssitzungen vor der Sommerpause durchführen...

  • Rosengarten
  • 22.06.20
Politik

SPD-Ortsverband Rosengarten appelliert an Bundesfinanzminister
Kein Steuergeld für Dividendenzahlungen!

as. Vahrendorf. "Der SPD-Ortsvereinsvorstand Rosengarten fordert den SPD-Bundesvorstand, die SPD-Bundestagsfraktion und den SPD-Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf, dafür Sorge zu tragen, dass im Rahmen der Corona-Stützungsaktionen durch den Bund keine Steuergelder an Unternehmen fließen, in denen Dividenden oder Boni an Aktionäre oder Vorstände gezahlt werden. Auch Unternehmen, die den Staat durch Steuervermeidungsstrategien um Steuereinnahmen gebracht haben, dürfen keine Mittel aus der...

  • Rosengarten
  • 12.06.20
Panorama
Vizekönig und Pressewart Tobias Quast (Mitte) und seine Adjutanten Matthias Böttcher (li.) und Tim Schneegans bleiben im Amt
2 Bilder

Die Vorbereitungen für das Schützenfest 2021 laufen
Kein Schützenfest, kein Schlussschießen: Schützenverein Nenndorf sagt die Saison 2020 ab

as. Nenndorf. Es war eine der letzten Großveranstaltungen vor dem Lockdown: der Königsball von Majestät Tim Stockhaus, den die Nenndorfer Schützen noch im Februar gefeiert haben. Wie andere Schützenvereine auch mussten sie seither alle Veranstaltungen streichen - mit der Absage des Schützenfestes haben sich die Nenndorfer jetzt entschlossen, auch das Schlussschießen zu streichen und die Saison abzubrechen. Der Vorstand habe sich nicht leicht getan mit dieser Entscheidung, aber sie sei...

  • Rosengarten
  • 12.05.20
Panorama
Endlich! Am Mittwoch durften die Tierparks und Museen in der Region nach siebenwöchiger Schließung ihre Türen wieder öffnen. Janosch und seine Mutter Stephanie aus Buchholz haben sofort das Freilichtmuseum am Kiekeberg besucht. "Endlich können wir wieder raus, etwas anderes sehen", freuen sich die beiden. Und auch Kiekeberg-Mitarbeiterin Sandra Kramer ist froh, dass der Museumsladen wieder belebt ist
23 Bilder

Große Freude bei den Besuchern: Museen und Tierparks geöffnet
Endlich: Der erste Tag im Wildpark Schwarze Berge und im Freilichtmuseum am Kiekeberg

as. Sieben Wochen lang waren Museen und Tierparks geschlossen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Seit Mittwoch dürfen sie wieder öffnen, wenn auch mit Einschränkungen. So sind die Instiutionen darauf vorbereitet: • Freilichtmuseum am Kiekeberg: "Man merkt unseren Besuchern die Freude an, dass das Freilichtmuseum am Kiekeberg wieder geöffnet ist", sagt Museumsdirektor Stefan Zimmermann. Gemeinsam mit der Kaufmännischen Geschäftsführerin Carina Meyer begrüßte er am Mittwoch...

  • Rosengarten
  • 12.05.20
Service
Die Zeit der Ruhe ist (zum Glück) vorbei: Tierparks und Museen sind seit Mittwoch wieder geöffnet. Im Wildpark Schwarze Berge warten die Hängebauchschweine auf die Besucher
2 Bilder

Wildpark Schwarze Berge und Freilichtmuseum am Kiekeberg freuen sich auf Besucher
Tierparks und Museen wieder geöffnet

as. Vahrendorf/Ehestorf. Sieben Wochen lang waren Museen und Tierparks geschlossen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Seit Mittwoch dürfen sie wieder öffnen, wenn auch mit Einschränkungen: Freilichtmuseum am Kiekeberg Im Freilichtmuseum am Kiekeberg stehen den Besuchern von 9 bis 17 Uhr wieder die rund 40 historischen Gebäude und Gärten, der Museumsladen und, mit Einschränkungen, auch die Gastronomie offen.  Folgende Schutzmaßnahmen gelten auf dem Museumsgelände: Im...

  • Rosengarten
  • 08.05.20
Panorama
Esther Prohl hat 2018 ein Patenschaftsprojekt für Kindergarten- und Schulkinder in Tansania gestartet. Doch durch die Folgen von Covid-19 ist das Überleben der Kinder bedroht. Damit die Kleinen bald wieder lachen können, veranstaltet sie einen Spendenlauf zugunsten des Kindergartens
3 Bilder

Damit die Kleinen wieder lächeln können
Spendenlauf für Kindergarten in Tansania

as. Tötensen. "Jeder Schritt für Covid", unter diesem Motto veranstalten Esther Prohl (22), ihre Mutter Karen und ihre Schwester Elena aus Tötensen am Sonntag, 26. April, einen Spendenlauf zugunsten des Kindergartens "Twiga Vision" in Tansania. "Das gesamte Twiga Vision Tanzania Team ist seit mehreren Wochen sehr besorgt über den Verlauf der Pandemie in Tansania", berichtet Esther Prohl. Hintergrund: Esther Prohl absolvierte 2018 einen dreimonatigen Freiwilligendienst in einem Kindergarten,...

  • Rosengarten
  • 21.04.20
Panorama
Jeden Tag wird die Stein-Schlange ein Stückchen länger

Stein-Schlange wächst jeden Tag
"Corona-Natter" in Rosengarten gesichtet

as. Nenndorf/Eckel/Klecken. Was schlängelt sich denn da durchs Gras? In der Gemeinde Rosengarten wurde jüngst eine neue Spezies entdeckt: die "Corona-Natter", eine Schlange aus bunt bemalten Steinen. Zuerst wurde sie in Nenndorf gesichtet, mittlerweile ist sie auch schon in Eckel und Klecken gesehen worden. "Die Initiative zu dieser Aktion kam von meiner Frau Petra", berichtet Nenndorfs Ortsbürgermeister Heiko Schacht. Familie Schacht hat nach einer Möglichkeit gesucht, den Alltag für ihren...

  • Rosengarten
  • 21.04.20
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann bearbeitet in einer Übung am Laptop eine taktische Aufgabe

Dienst trotz Corona-Krise
Freiwillige Feuerwehr Leversen führt Online-Training durch

as. Leversen. Auch die Freiwilligen Feuerwehren sind von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Um das Risiko einer Ansteckung möglichst gering zu halten, wurde u.a. der Dienstbetrieb abgesagt. Damit sich die Einsatzkräfte feuerwehrtechnisch fit halten, hat die Freiwillige Feuerwehr Leversen-Sieversen getreu dem Motto "Besondere Lagen erfordern besondere Maßnahmen" jetzt zum ersten Mal einen Dienst online durchgeführt. Über 20 Teilnehmer haben sich am eigentlichen Dienstabend statt ins...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.