Alles zum Thema Danksagung

Beiträge zum Thema Danksagung

Blaulicht
Ein Blick auf die Brandruine der MTV-Halle. Unten rechts im Bild der teilweise abgebrannte Schuppen des DRK-Hausmeisters

Winsens Bürgermeister André Wiese dankt den Einsatzkräften und Helfern

thl. Winsen. Knapp eine Woche nach dem verheerenden Brand der alten MTV-Halle an der Eckermannstraße hat die Stadt damit begonnen, die Trümmer abfahren zu lassen. „Wir wollen versuchen, einige markante Gebäudeteile aus den Trümmern zu retten und sie als Teil der Geschichte unserer Stadt zu erhalten“, sagt Bürgermeister André Wiese (CDU). Unterdessen hat sich das bestätigt, was das WOCHENBLATT am Mittwoch bereits gemutmaßt hatte: Der 17-jährige Afghane hat das Feuer in der Halle aus Frust...

  • Winsen
  • 15.04.16
Panorama
Ein Bild vom alten Hof Rabeler ziert diesen Verteilerkasten
2 Bilder

"Verschönerung des Dorfes"

thl. Borstel. "Ich möchte mich ausdrücklich für dieses Bürgerengagement bedanken, das zur Verschönerung unseres Dorfes beiträgt", sagt Martina Lau, Ortsvorsteherin von Borstel. Grund: Einige Bürger habe gerade auf eigene Kosten verschiedene graue Verteilerkästen vom Hanstedter Künstler Heino Jacobsen neu gestalten lassen. Entweder mit alten Häusern, die heute zwar teilweise noch stehen, aber inzwischen umgebaut oder modernisiert worden sind, oder mit Naturbildern wie z.B. das Torfmoor. Zudem...

  • Winsen
  • 25.08.15
Politik
Bürgermeister Uwe Sievers

Knochenbrüche gut verheilt

thl. Stelle. Stelles Bürgermeister Uwe Sievers befindet sich nach seinem schweren Verkehrsunfall am 20. März (das WOCHENBLATT berichtete) offensichtlich auf dem Wege der Besserung. Das geht aus einer Presseerklärung hervor, die die Gemeinde Stelle jetzt zusammen mit der Familie Sievers herausgegeben hat. Darin heißt es wörtlich: "Die Familie Sievers bedankt sich sehr herzlich für das große Interesse am Gesundheitszustand und an der Genesung von Bürgermeister Uwe Sievers. Die Knochenbrüche sind...

  • Stelle
  • 07.05.15
Panorama
Sonja Ubländer

Ein Dank an die Bauhof-Mitarbeiter

thl. Winsen. Einen dicken Dank möchte WOCHENBLATT-Leserin Sonja Ubländer den Mitarbeitern des Winsener Bauhofes aussprechen. "Die Männer hatten morgens in der Schirwindter Straße beobachtet, wie unsere Katze Luzi von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde. Sie haben sich dem Tier sofort angenommen und wollten es zum Tierarzt bringen. Leider ist Luzi auf dem Weg dorthin schon verstorben", so Ubländer. Sie sei dankbar und sehr gerührt, dass es so hilfsbereite Menschen gebe, die das Tier...

  • Winsen
  • 24.10.14
Panorama
Essenspause an der "Wasserfront": Die Helfer ließen sich auf den Sandsäcken nieder, um ihre Suppe zu löffeln

Dank an die Feuerwehr

jd. Harsefeld. Bürgermeister lud zum gemütlichen Abend ein.Die Flutkatastrophe an der Elbe, die die Nation in Atem hielt, ist längst von den Titelseiten der Zeitungen verschwunden. Die Tausenden tüchtigen Helfer, die pausenlos gegen die Wassermassen ankämpften, sind inzwischen wieder nach Hause zurückgekehrt. Auch aus der Samtgemeinde Harsefeld waren rund 120 Feuerwehrleute bis zu 14 Tage im Einsatz, um die gefährdeten Elbdeiche im Wendland zu schützen. Ihnen dankte Samtgemeinde-Bürgermeister...

  • Harsefeld
  • 16.07.13