Junge Frau zahlte Rechnung für Seniorin
Winsen: Diebstahlsopfer sagt "Danke" zum "Engel"

thl/ce. Winsen/Salzhausen. Nach dem ersten Schock kam die Überraschung. "Ich bin mir jetzt sicher: es gibt Engel", sagt Helga Jungk aus Winsen. Der 82-Jährigen wurde am Mittwoch in einem Supermarkt in der Luhestadt die Geldbörse aus ihrem Rucksack geklaut, den sie auf dem Rücken trug. Inhalt: die EC-Karte und etwa 140 Euro Bargeld.
"Den Verlust habe ich erst an der Kasse festgestellt, als ich bezahlen wollte", so Helga Jungk. "Ich hatte nur ein paar Kleinigkeiten auf dem Band im Wert von 11,78 Euro. Eine sehr nette junge Dame hinter mir war ohne Zögern bereit, diesen Betrag für mich zu übernehmen. Das ist durchaus nicht selbstverständlich, zeigt aber, dass es neben Spitzbuben auch Engel gibt."
Da Helga Jungk in der Aufregung vergaß, die junge Damen nach ihren Namen zu fragen, möchte sie auf diesem Weg nochmals herzlich Danke sagen.
• Erst kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über eine ähnliche Begegnung des Salzhäuser Frührentners Klaus Telke: Für ihn übernahm im Supermarkt eine Unbekannte die Rechnung, als er an der Kasse nicht genug Geld dabei hatte, um seinen Einkauf zu bezahlen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.