alt-text

++ A K T U E L L ++

Der "Maskenmann" ist wieder zurück in Deutschland

Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum

Beiträge zum Thema Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum

Service
Die historische Dampflok fährt ab dem Deinster Bahnhof in Richtung Lütjenkamp

Deinster Museumsverein lädt ein
Mit der Dampflok durch die Stader Feldmark fahren

jab. Deinste. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause ist der Druck im Kessel der historischen Dampflok groß. Daher startet der Verein Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum am Sonntag, 12. September, vom Deinster Bahnhof durch die Stader Feldmark in Richtung Lütjenkamp-Museum. Die Henschel-Dampflok von 1927 mit dem Heeresfeldbahnwagen von 1919 fährt stündlich von 10.40 bis 15.40 Uhr. Der Ausflug dauert ca. 50 Minuten. Bei schönem Wetter sind Fahrten mit dem offenen Lorenzug mit historischer...

  • Fredenbeck
  • 03.09.21
  • 40× gelesen
Service
Ralph-Ludwig Gehrke (li.) und Günter Dangers mit der fertig restaurierten Lok
5 Bilder

Team des Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseums restauriert alte Deutz-Diesellok
Oldtimer-Lok in Deinste wieder fahrbereit

sb. Deinste. Voller Stolz blicken die Mitglieder des Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseums (DFKM) in Deinste auf ihr Werk. In den vergangenen Monaten haben fünf ihrer Mitglieder eine Deutz-Diesellok Baujahr 1934 wieder fahrbereit restauriert. Das Fahrzeug stand zuvor viele Jahre defekt im Vereinsschuppen am Lütjenkamp. Erster Besitzer der Lok 1934 war die Bauunternehmung Martin Möller in Worpswede. 1979 erhielt das DFKM die Lok als Spende für den Museumseinsatz in Deinste. "Die Lok war zuletzt...

  • Fredenbeck
  • 20.01.21
  • 240× gelesen
Panorama
Nach der Arbeit darf u.a. Jan Reher die Tonnen 300 Meter über Kopfsteinpflaster zur Sammelstelle ziehen
2 Bilder

Zu eng für Müllwagen?
Keine Müllabholung am Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste

jab. Deinste. Ein Eisenbahngelände wird so geplant, dass viele und vor allem auch große Waren dort umgeschlagen werden können - so auch der historische Bahnhof in Deinste. Auch heute wenden am Ende der Bahnhofstraße große Lkw inklusive Sattelauflieger. Doch diese weitläufige Fläche reicht künftig zum Wenden von Müllfahrzeugen des Landkreises Stade nicht mehr aus. Das geht aus einem Brief hervor, den das Deutsche Feld- und Kleinbahnmuseum kürzlich erhalten hat. Das WOCHENBLATT hakte beim...

  • Fredenbeck
  • 19.06.20
  • 152× gelesen
Panorama
Jan Reher (li.) und Ralph-Ludwig Gehrke machen es an bereits getauschten Schwellen vor: Die Arbeiten an den Schienen werden alle mehr oder weniger von Hand durchgeführt
2 Bilder

Mit Schweiß und Muskelkraft
Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum Deinste saniert Schienen

jab. Deinste. Über den Winter standen beim Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste hauptsächlich Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen an. Dem Start in die Fahrtensaison wurde im Frühjahr dann durch Corona ein Strich durch die Rechnung gemacht. Doch so blieb den Mitgliedern Zeit, um auf dem Gelände längst Fälliges anzugehen. Nun steht ein größeres Projekt an: Die letzten Meter ihrer Schienenstrecke werden in Schuss gebracht. Alte Schwellen aus Holz ersetzen "Das ist ein...

  • Stade
  • 26.05.20
  • 167× gelesen
Panorama
Günter Krebs (v.li.), Bernd Suchier, Günter Dangers und Jan Reher vom Museumsverein kümmern sich mit viel Liebe um die Heeresfeldbahnwagen
4 Bilder

100 Jahre Heeresfeldbahnwagen
Geschichte auf den Schienen des Landkreises Stade

jab. Deinste. In leuchtendem Grün strahlen die drei Heeresfeldbahnwagen in der Sonne auf dem Deinster Bahnhof, so als kämen sie direkt aus der Fabrik. Doch die drei Schmuckstücke des Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste feiern bereits ihren 100. Geburtstag. Die Mehrzweckwagen wurden noch nach einem Auftrag des deutschen Kaisers Wilhelm II. 1919 gebaut. Doch aufgrund von Materialknappheit wurden sie erst nach dem Krieg fertiggestellt. Probleme gab es auch mit der Stabilität. Dadurch,...

  • Fredenbeck
  • 08.10.19
  • 192× gelesen
Panorama
Historische Dampflok in Deinste   Foto: Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum

"Oktober-Dampf" in Deinste

Zugfahrten und Museumsbesichtigung am historischen Bahnhof / Draisine fährt mit Muskelkraft tp. Deinste. Zum Aktionstag "Oktober-Dampf" sind Eisenbahn-Enthusiasten am Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober, im Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste willkommen. Besucher können u.a. eine Fahrt mit der historischen Henschel-Dampflok von 1927 im Heeresfeldbahnwagen von 1919 unternehmen. Die kleine Tour führt vom Deinster Bahnhof durch die Feldmark ins Museum am Lütjenkamp und...

  • Stade
  • 28.09.18
  • 239× gelesen
Panorama

Eisenbahner-Nachwuchs in Deinste willkommen

"Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum" lädt zum Schrauben und Fachsimpeln ein tp. Deinste. Im Verein "Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum" im Geest-Dorf Deinste können Nachwuchs-Eisenbahner von "alten Hasen" aus der Szene das Schrauben an Oldtimer-Loks lernen. Derzeit sind die Schüler Mathes Reif (11) und Nils Brettschneider (12) die jüngsten Mitglieder des Vereins, der eine eigene Werkstatt und eine Bahnstrecke mit Zügen besitzt. "Aber auch ältere Eisenbahn-Enthusiasten sind bei uns herzlich...

  • Stade
  • 03.10.17
  • 135× gelesen
Wirtschaft
"Jakobs Bahnreise" ist ein buntes Bilderbuch für kleine und große Eisenbahnfans
2 Bilder

Zwei Bücher für Eisenbahnfans

sb. Deinste. Gleich zwei tolle Geschenkidee für kleine und große Eisenbahnfans gibt es rund um den Bahnhof Deiste. • "Deinste - ein Bahnhof wacht auf" von Reiner Klintworth berichtet vom Deinster Bahnhof und der Eisenbahnstrecke Stade-Bremervörde-Bremerhaven. Das interessante Geschichtsbuch gibt es für 14 Euro im Kulturbahnhof Deinste, bei der Kreissparkasse in Deinste und in den Stader Buchhandlungen Contor und Schaumburg. • "Jakobs Bahnreise" ist ein Bilderbuch nicht nur für Kinder. Es...

  • Fredenbeck
  • 17.12.13
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.