Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Politik

SPD-Ortsverein ehrte Jubilare

tp. Stade. Sie SPD Stade ehre kürzlich im Rahmen einer Feier im Hotel „Vier Linden“ die Jubilare des Ortsvereins. Oliver Kellmer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Stade, gratulierte Egon und Carmen Ohlrogge, Marian Lüthje, Hans-Hermann und Linda Bode, Winfried Tim, Thilo Fritzsche, Waltraud Angrick sowie Hans-Joachim Kujawa für zehn-, 25-, 40- beziehungsweise 50-jährige Treue zu der Partei.

  • Stade
  • 09.12.14
Panorama
Große Freude: Britta Witte („Kuhn + Witte“, li.) sowie die Schulleiterinnen Iris Strunk (re.) und ihre Stellvertreterin Nadine Ohmann (2. v. li.) freuen sich über die Auszeichnung

Herausragendes „MINT“-Engagement: Expertenjury zeichnet Oberschule Jesteburg aus

mum. Jesteburg. Die Oberschule Jesteburg ist für ihr Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) von einer Expertenjury als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet worden. Die Jesteburger teilen sich diese Auszeichnung mit acht weiteren Schulen in Niedersachsen. Gastgeber der Ehrung war der Heise Zeitschriften Verlag mit seinem Geschäftsführer Dr. Alfons Schräder. Frauke Heiligenstadt (Niedersächsische Kultusministerin), Dr. Jochen Wilkens...

  • Jesteburg
  • 02.12.14
Politik

„Würdigung des Ehrenamtes“ in der Samtgemeinde Lühe

Kommune bittet um Vorschläge tp. Steinkirchen. Zum sechsten Mal lobt die Samtgemeinde Lühe einen Preis zur Würdigung des Ehrenamtes aus. Mit ihm möchte sich die Samtgemeinde Lühe bei den Bürgern bedanken, die sich uneigennützig für das Gemeinwohl einsetzen. Die Freiwilligen müssen kein offizielles Amt in einem Verein bekleiden. Für die Ehrung werden Anregungen aus der Bevölkerung gesucht. Es können Einzelpersonen und Gruppen vorgeschlagen werden. Zuschriften (mit Absender und Begründung des...

  • Lühe
  • 01.12.14
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Gerhard Froelian gratuliert Annemarie Draack

Geehrte gibt sich bescheiden

jd. Horneburg. Verleihung des Horneburger Ehrentalers an Awo-Vorsitzende Annemarie Draack. Sie ist ein weiblicher "Hans Dampf in allen Gassen": Die Horneburgerin Annemarie Draack (67) ist überall dort anzutreffen, wo leidenschaftliches Engagement und vehementes Eintreten für eine Sache gefragt ist. Sie war jahrzehntelang Ratsmitglied, leitet den Ortsverein der Awo, zählt zu den Gründungsmitgliedern der Seniorengruppe "Methusalem", packt mit an bei der DRK-Kleiderkammer, mischt bei der...

  • Horneburg
  • 29.10.14
Wirtschaft
Kammerpräsident Lothar Geißler (re.) ehrte die besten Absolventen aus dem Landkreis Stade mit Urkunden

Neue „Azubi-Champions“ geehrt

90 "Einser-Kandidaten" erhielten Urkunde der Industrie- und Handelskammer tp. Stade. „Es war Zittern bis zur letzten Minute - aber es hat sich gelohnt!“ Mit diesem Satz begann der Präsident der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, Lothar Geißler, seine Festrede, mit der er kürzlich in Cuxhaven 90 Auszubildende ehrte, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung mit der Note Eins bestanden haben. Er lobte die Top-Absolventen für Disziplin, Durchhaltevermögen und Sinn für...

  • Stade
  • 22.10.14
Panorama
Wolfgang Albrecht-Jendreyko (li.) und Claus-Dieter Qualmann (re.) gratulierten Jürgen Lorenz

40 Jahre aktives Singen

thl. Winsen. Jürgen Lorenz (73) wurde jetzt für 40 Jahre aktives Singen im Männerchor ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen die beiden Vorsitzenden der Chorgemeinschaft Winsener Männerchöre, Wolfgang Albrecht-Jendreyko und Claus-Dieter Qualmann, vor. Uhrmachermeister Jürgen Lorenz hat zudem verschiedene Vorstandsposten inne gehabt und seinen Beitrag an der Zusammenführung des Winsener Männerchors und des Singzirkel zur jetzigen Gemeinschaft geleistet.

  • Winsen
  • 23.09.14
Wirtschaft
Geschäftsführer Hartmut Imort (li.) nd Verkaufsleiter Lars von Stackelberg-Bulla freuen sich über die Auszeichnung

Hohe Auszeichnung erhalten

thl. Lüneburg. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde das Autohaus Plaschka in Lüneburg (Hamburger Straße 8, Tel. 04131 - 223370) jetzt als "Skoda Club Mitglied". Damit gehört das Unternehmen zu den 26 besten Skoda-Partnern bundesweit. Um als Club-Mitglied aufgenommen zu werden, musste sich das Autohaus Plaschka einer umfangreichen Überprüfung durch Skoda unterziehen. Dabei gehörten überdurchschnittliche Leistungen in Vertrieb und Service sowie hohe Kundenzufriedenheit zu den maßgeblichen...

  • Winsen
  • 16.09.14
Sport

Sportlerehrung - Vorschläge

ab. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf ruft bis zum 15. Oktober zu Vorschlägen für die Ehrung zum Sportler des Jahres 2014 auf. Genannt werden können Einzelsportlerinnen und Sportler, Mannschaften, die überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben, Trainer und Übungsleiter sowie Personen, die sich jahrelang für den Sport engagiert haben. Die Vorgeschlagenen sollten in Neu Wulmstorf wohnen oder, in Ausnahmefällen, kürzlich Zugezogene sein. Ansprechpartner im Rathaus Gemeinde Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.14
Panorama
Gruppenbild mit den geehrten Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Stade, Laudatoren und Ministerpräsident Stephan Weil (vorn, Mi.)
2 Bilder

Ehrung für Ehrenamtliche

os. Buchholz. "Wenn es keine Bürger gäbe, die sich ehrenamtlich engagieren, herrschte in Deutschland viel Chaos und wir hätten deutlich weniger Lebensqualität!" Mit diesen Worten würdigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore den Einsatz von 72 Ehrenamtlichen aus dem nördlichen Niedersachsen. Auch acht Bürger aus dem Landkreis Harburg und sieben Menschen aus dem Landkreis Stade erhielten eine Urkunde und...

  • Buchholz
  • 12.07.14
Sport
Michael Ospalski (li.) und Rainer Schlichtmann (re.) ehrten die Kapitäne Dennis Wartenberg (2.v.li.) und Maxim Depperschmidt

Aufstieg in die Landesliga ist perfekt: TuS-Kicker wurden geehrt

jd. Harsefeld. Erstmals spielen die Harsefelder Fußballer in der Landesliga: Die 1. Herrenmannschaft des TuS Harsefeld schaffte jetzt mit zwei Siegen in der Aufstiegsrunde den Sprung in die sechsthöchste deutsche Fußball-Liga. Zuvor schlossen die Kicker von der Aue die Saison als Vize-Meister der Bezirksliga ab. Für diesen Erfolg wurde das Team kürzlich von Bürgermeister Michael Ospalski und Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann geehrt. Die Fußball-Fans in der Samtgemeinde dürfen sich nun auf...

  • Harsefeld
  • 24.06.14
Panorama
Die neue Vorsitzende Christa Heins (Mitte) mit Irmtraud Brunkhorst (li.) und Irmgard Steffens

Ehrung in Wangersen

jd. Wangersen. Heimatverein würdigt jahrelange Vorstandstätigkeit. Der Heimatverein Wangersen hat eine neue Vorsitzende: Christa Heins tritt die Nachfolge von Irmtraut Brunkhorst an, die ihr Amt abgegeben hat und aufgrund ihrer Verdienste zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden ist. Auch die langjährige Vereinsarbeit von Irmgard Steffens wurde gewürdigt. Sie darf sich nun als Ehrenmitglied bezeichnen.

  • Harsefeld
  • 08.04.14
Blaulicht
Detlef Schröder (v. li.) ehrte Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe

Verdiente Retter geehrt

thl. Stelle. Große Ehre für drei verdiente Feuerwehrleute. Im Rahmen der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr in Stelle überreichte Kreisjugendwart Detlef Schröder wertvolle Präsente an Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe. Alle drei hätten sich in vorbildlicher Weise für den Feuerwehr-Nachwuchs engagiert, so Schröder in seiner Laudatio. Hans-Joachim Becker war 30 Jahre lang Kassenwart der Kreisjugendwehr. Hartmut Schröder engagierte sich 16 Jahre als...

  • Stelle
  • 28.03.14
Panorama
Michael Ospalski (li.) und Bernd Meinke (re.) nehmen Monika Fassl, Dieter Kettler und Elfriede Oberthür (v.li.) in die Mitte

Harsefeld zeichnet drei engagierte Ehrenamtler aus

jd. Harsefeld. Sie engagierten sich unermüdlich für ihre Vereine, übernahmen in verschiedenen Aufgabenbereichen leitende Funktionen und zeigten vorbildlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinschaft: Drei Ehrenamtler wurden jetzt vom Flecken Harsefeld für ihre langjährige Arbeit geehrt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten Elfriede Oberthür vom DRK, Monika Fassl vom Verein für Heimat- und Klostergeschichte und Dieter Kettler vom Pfadfinderstamm "Horse" aus den Händen von Bürgermeister...

  • Harsefeld
  • 25.03.14
Panorama
Bürgermeister Stadie (4. v. li.) gratulierte der Respekt-Redaktion sowie (v. li.): Micheal Striewe und den Schulleiterinnen Marthe Pünjer und Ranga Hoffmann

Viel Lob für die „Respekt“-Reporter

mi. Nenndorf. „Eine ganz tolle Leistung, so was hat es in Rosengarten noch nicht geben“, würdigte jetzt Rosengartens Bürgermeister Dietmar Stadie die Leistung der Redaktion der Schülerzeitung „Respekt“ Die sich aus Nenndorfer Grund- und Oberschülern zusammensetzt. Hintergrund: Die Schülerzeitung, die der pensionierte Pädagoge Michael Strieve 2011 geründet hatte, errang jetzt beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder den ersten Platz auf Bundesebene (Das WOCHENBLATT berichtete). Der...

  • Rosengarten
  • 19.02.14
Sport
Die schöne Seite des Sports: die Sportlerinnen des Jahres (v. li.) Lea Madlen Meyer (3.), Sarah-Sophie Danker (1.) und Kira Kubbe (2.)
3 Bilder

Mit viel Fleiß zum Erfolg

WOCHENBLATT ehrte die „Sportler des Jahres“ os. Buchholz. Während viele Menschen sich für das neue Jahr vorgenommen haben, Gewicht zu verlieren, geht Sarah-Sophie Danker (17) genau den entgegengesetzten Weg: Weil sie künftig in der Klasse bis 55 kg (bisher -52 kg) antreten wird, muss die Ju-Jutsu-Kämpferin des MTV Rottorf ein bisschen Gewicht draufpacken. „Das schaffe ich mit Eiweiß-Shakes und zusätzlichem Krafttraining“, sagte die WOCHENBLATT-Sportlerin des Jahres 2013 am vergangenen...

  • Buchholz
  • 11.02.14
Sport
Alexa (li.) und Anuschka nahmen die Trophäe für die 1. Damenmannschaft vom Buchholzer FC entgegen
20 Bilder

Gute Laune bei der Ehrung der "WOCHENBLATT-Sportler des Jahres"

os. Buchholz. Gute Laune, nette Gespräche, funkelnde Pokale - das war die gelungene Mischung bei der Ehrung der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2013. Mehr als 50 Gäste kamen am Freitagabend in "Lim's Sportsbar" im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz. Nach den Grußworten des Chefredakteurs Reinhard Schrader und der Übergabe von Pokalen und Urkunden durch die WOCHENBLATT-Mitarbeiter Roman Cebulok und Tamara Westphal nutzten die Gäste die Gelegenheit zu angeregten Gesprächen. Lesen Sie mehr in...

  • Buchholz
  • 07.02.14
Politik

Ehrung für Pflege von Kriegsgräbern

tk. Stade. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK) hat acht Mitglieder von Rervistenkameradschaften und zwei Soldaten des Fallschirmjägerbataillons 373 für ihre ehrenamtliche Arbeit bei der Pflege von Kriegsgräbern in Dänemark (Oksboel) geehrt. Der Stader VdK-Vorsitzende, Landrat Michael Roesberg, überreichte Dankesurkunden. In Oksboel in der Nähe von Varde sind 121 Soldaten und 1.675 Zivilisten begraben. Dort war im Frühjahr 1945 eines der größten Lager für Flüchtlinge aus dem...

  • Stade
  • 16.01.14
Panorama
Mit Urkunden: die Geehrten sowie Mitglieder des Rates und der Verwaltung vor dem "Brunkhorst'schen Huus"
2 Bilder

Lob für "Ausdauer und Verlässlichkeit"

Gemeinde Oldendorf würdigt verdiente Sportler und Ehrenamtliche mit Urkunden tp. Oldendorf. In jedem Jahr ehrt die Gemeinde Oldendorf erfolgreiche Sportler und verdiente Freiwillige für ihren Einsatz für die Dorfgemeinschaft. Im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Sonntag im "Brunkhost'schen Huus" lobte Bürgermeister Johann Schlichtmann die Vorzeige-Ehrenamtlichen für ihre "Ausdauer und Verlässlichkeit" und händigte Urkunden aus. Aus dem Bereich Sport wurden geehrt: Vineta Fröhlich als...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.01.14
Sport
Heidjer Cup: Die Sparkasse Harburg-Buxtehude überrascht treue Teilnehmer

Athleten-Ehrung

bs. Winsen. Der beliebte Heidjer-Cup 2013, eine von der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Kooperation mit dem WOCHENBLATT initiierte Volkslauf-Serie, hat traditionell viele Fans. Die treuesten unter ihnen wurden jetzt belohnt: Wer im Jahr 2013 an mindestens acht von zehn der auf den gesamten Landkreis verteilten Läufe teilgenommen hatte, durfte sich jetzt über eine besondere Einladung der Sparkasse Harburg-Buxtehude freuen. "Wir laden diese Athleten jedes Jahr zu einem sportlichen Austausch bei...

  • Winsen
  • 12.01.14
Panorama
NSGB-Präsident Dr. Marco Trips (li.) und Bürgermeister Michael Ospalski (re.) mit Rainer Schlichtmann und dessen Frau Ulrike

Eine doppelte Überraschung für Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann

jd. Harsefeld. Der Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann ist sonst nie um ein paar gewichtige Worte verlegen, doch diesmal verschlug es ihm fast die Sprache: Die Überraschung war perfekt, als der Chef von Rathaus und Verwaltung auf der Neujahrsbegegnung gleich zwei Ehrenmedaillen überreicht bekam: Die eine gab es vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB), die andere vom Flecken Harsefeld. Schlichtmann staunte nicht schlecht, als NSGB-Präsident Dr. Marco Trips...

  • Harsefeld
  • 07.01.14
Panorama
Empfang im Rathaus: Bürgermeister Michael Ospalski (2.v.li.) stieß mit einigen geladenen Gästen auf den Erfolg des jungen Straßenbauers Janek Döring (Mitte) an

Er legt sich gerne Steine in den Weg

jd. Harsefeld. Flecken Harsefeld ehrt jungen Straßenbauer für Sieg bei Deutschen Meisterschaften. Für Janek Döring (19) aus Ruschwedel (Flecken Harsefeld) sind große Empfänge mittlerweile Routine: Der Straßenbauer-Geselle wurde Anfang November in seiner Zunft Sieger bei den Deutschen Meisterschaften der Bauberufe (das WOCHENBLATT berichtete). Zuvor hatte er die Gesellenprüfung in Theorie und Praxis jeweils mit der Traumnote "sehr gut" absolviert. Dafür heimste der Junghandwerker jede Menge...

  • Harsefeld
  • 03.01.14
Politik
Hans-Jürgen Detje

Hans-Jürgen Detje für 20-jährige Mitgliedschaft im Samtgmeinderat Horneburg ausgezeichnet

lt. Horneburg. Die Lokal-Politik liegt ihm am Herzen und macht ihm auch nach Jahrzehnten noch Spaß. Hans-Jürgen Detje (61) engagiert sich nicht nur als stellvertretender Landrat des Landkreises Stade sowie als Bürgermeister im Flecken Horneburg, sondern ist auch seit 20 Jahren Mitglied im Horneburger Samtgemeinderat. Dafür wurde der Polizeibeamte jetzt vom Städte- und Gemeindebund ausgezeichnet. Horneburgs Samtgemeindebürgermeister Gerhard Froelian hielt die Laudatio auf den CDU-Politiker und...

  • Horneburg
  • 03.01.14
Panorama

Mitgliederehrung im Sozialverband SoVD Buxtehude

bo. Buxtehude. Im Rahmen seiner Weihnachtsfeier ehrte der Sozialverband SoVD Buxtehude langjährige Mitglieder. Für zehnjährige, 25-jährige und mehr als 50-jährige Treue erhielten die Jubilare Anstecknadeln, Urkunden und Blumensträuße. Geehrt wurden Gerda Studt und Werner Hinrichs (mehr als 50 Jahre), Margarete Pein und Heinrich Hoppe (25 Jahre), Ingeborg und Horst Lütje sowie Jürgen Engelhard (zehn Jahre). Uschi Reinke, Vorsitzende des SoVD-Ortsverbands Buxtehude, und die stellvertretende...

  • Buxtehude
  • 27.12.13
Sport
Das sieht schon gut aus - die jüngsten Teilnehmer bei der Prüfung

Viele Gürtel von weiß bis braun

ig. Drochtersen. Am vergangenen Wochenende legten in Drochtersen mehr als 30 Karateka ihre Gürtelprüfungen ab. "Alle Beteiligten mit Erfolg und guten Leistungen", lobte Cheftrainer und Prüfer Lutz Fischer (4. DAN). Für die jungen Karatekas aus Drochtersen, Stade und Buxtehude gab es Gurte von weiß bis braun. Fischer, der dem Rechtsausschuss des Niedersächsischen Karate Verbandes vorsitzt und Schiedsrichter des Deutschen Karate Verbandes ist, verfügt über Lizenzen als B-Trainer und B-Prüfer im...

  • Drochtersen
  • 25.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.