Fähre

Beiträge zum Thema Fähre

Wirtschaft
Die Fähre "Elbphilharmonie" wurde im Frühjahr 2017 ausgeliefert

Hadag ordert neue Fähre bei Pella Sietas

bc. Neuenfelde. Neues von der Pella Sietas Werft in Neuenfelde: Das Hamburger Verkehrsunternehmen Hadag hat eine weitere Personenfähre bei der Traditions-Werft geordert - nach der „Elbphilharmonie“, die im Frühjahr 2017 ausgeliefert wurde (das WOCHENBLATT berichtete), bereits die zweite Fähre. Außerdem soll Pella Sietas die Hadag-Fähren „Reeperbahn“ und „Tollerort“ grundüberholen. Die „Reeperbahn“ wird am 8. Januar auf der Werft erwartet, die „Tollerort“ am 2. Mai. „Wir haben alle Hände voll zu...

  • Buxtehude
  • 02.01.18
Panorama

Amt will Ausbaggerung prüfen

bc. Cranz. Der Bürgerverein "Arbeitskreis Cranz" begrüßt die Pläne des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA), mit der Prüfung einer möglichen Ausbaggerung der Fahrrinne zu beginnen. Wie berichtet, war Ende des vergangenen Jahres eine Fähre vor Cranz in der Elbe auf Grund gelaufen. Der Betrieb musste für mehrere Wochen eingestellt werden. Fährbetreiber "Hadag" habe Druck beim WSA ausgeübt, damit entsprechende Maßnahmen in Gang gesetzt werden, berichtet Boy Friedrich vom "Arbeitskreis...

  • Jork
  • 05.02.13
Panorama

Fähre nach Cranz fährt wieder

bc. Cranz. Nach einem klärenden Gespräch zwischen der Hadag und dem Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) hat die Fährverbindung Cranz-Blankenese ihren Betrieb wieder aufgenommen. Seit Donnerstag fahren die Schiffe wieder regelmäßig in den Hamburger Mini-Stadtteil am Rande des Alten Landes. Boy Friedrich vom "Arbeitskreis Cranz" atmet auf: "Die Fähre ist wichtig für viele Menschen, die zur Arbeit wollen." Wie berichtet, war am 20. Dezember eine Hadag-Fähre vor Cranz auf Grund gelaufen. Seitdem...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.