Gemeindebrandmeister

Beiträge zum Thema Gemeindebrandmeister

Blaulicht
Gruppenbild an der Elbe mit einem Teil der Aktiven, der Jugendfeuerwehr und der Flotte
4 Bilder

Vom Reetdachbrand bis zur Katzenrettung
Der Wunsch zu helfen: Die Freiwillige Feuerwehr in Jork leistet Großartiges

Sie löschen brennende Reetdachhäuser, retten eingeklemmte Personen aus Unfallwagen, öffnen Türen für den Rettungsdienst, schleppen auf der Elbe Boote mit Motorschaden aus der Fahrrinne und holen auch einmal eine Katze aus dem Baum: Bei der Freiwilligen Feuerwehr Jork halten sich 315 ehrenamtliche Mitglieder bereit, ihren Mitmenschen in Notfällen jederzeit beizustehen und dafür zum Teil auch selbst ihr Leben zu riskieren. Um in Krisensituationen auch unter immensem Druck die richtigen...

  • Jork
  • 21.07.20
Panorama
Künftige Verstärkung: 17 Jungen und Mädchen bestanden die Truppmannausbildung 
 Foto: Niklas Hoffmann/Feuerwehr Neu Wulmstorf
2 Bilder

Truppmannausbildung unter erschwerten Bedingungen
Erfolgreicher Nachwuchs bei der Feuerwehr Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Fast ein halbes Jahr mussten die Teilnehmer des Truppmannlehrganges auf ihre Prüfung warten. Grund hierfür war die Corona-Krise, die auch die Feuerwehren in ihrem Alltag stark eingeschränkt hat. Seit Anfang Juni gab es dann erste Lockerungen, sodass der Lehrgang jetzt fortgesetzt werden konnte. Die Teilnehmer haben die Zeit genutzt und ihr Wissen theoretisch verbessert, sodass die Ausbilder nach einem kurzen Exkurs wieder mit den noch fehlenden Unterrichtseinheiten im...

  • Buxtehude
  • 30.06.20
Blaulicht
Heiko Wachlin (v.li.), Uwe Heins, Rainer Schlichtmann und Harald Lange bei der Urkundenübergabe

Sechs weitere Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister
Uwe Heins bleibt weiter im Amt

sc. Harsefeld. Für die Dauer von sechs Jahren wurde Uwe Heins auf der vergangenen Sitzung des Samtgemeinderates erneut zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannt. Der Rat beschloss einstimmig die Wiederwahl von Heins in das Ehrenamt. Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann überreichte Heins die Ernennungsurkunde. "Wir freuen uns, dass Herr Heins bereit ist, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren - und das in einer Position, die sehr verantwortungsvoll und nicht immer frei von Kritik...

  • Harsefeld
  • 18.12.19
Panorama
Der neue Gemeindebrandmeister Christian Taschendorf (Mitte) mit seinen Stellvertretern Johann Mehkens (li.) und Lars Spiwoks

Apensen hat wieder einen Gemeindebrandmeister

Die Samtgemeinde Apensen hat endlich wieder einen Gemeindebrandmeister. Auf der Jahreshauptversammlung wurden Christian Taschendorf als Gemeindebrandmeister, Johann Mehrkens und Lars Spiwoks als seine Stellvertreter vorgeschlagen. Die offizielle Ernennung der drei erfolgt am 19. April in der Samtgemeinde-Ratssitzung. Damit startet ein neues Kapitel in der Geschichte der Feuerwehr in der Samtgemeinde. Denn nachdem der frühere ehrenamtliche Gemeindebrandmeister Hans-Heinrich Dammann im April...

  • Buxtehude
  • 23.02.16
Politik
Ute Kück, neue Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
5 Bilder

Personelle Turbulenzen beendet

Ute Kück ist Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten / Rolf Jarck neuer Gemeindebrandmeister tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Politik hat die personellen Debatten in der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten beigelegt. Auf der Ratssitzung am Dienstagabend in Himmelpforten wurde die bisherige kommunale Finanz- und Tourismus-Chefin Ute Kück (49) einstimmig zur neuen Ersten Samtgemeinderätin gewählt. Auch die Besetzung der Feuerwehrspitze ist nach längerem internen Zoff unter...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.06.14
Politik
Neue Feuerwehr-Führungsspitze (v. li.): Stefan Müller, Malte Gooßen, Gemeindebrandmeister Rolf Jarck und Hans-Hermann Wick

Feuerwehr-Zoff beigelegt

Nach Querelen: "Super-Kommune" Oldendorf-Himmelpforten hat neuen Gemeindebrandmeister tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Freiwilligen der Feuerwehren aus der neuen "Super-Kommune" Oldendorf-Himmelpforten haben den Streit um die Führungsspitze beigelegt. Nach Querelen um den Posten haben die Ortsbrandmeister der 18 Ortsfeuerwehren und deren Stellvertreter bei einer Dienstversammlung im Rathaus in Oldendorf Rolf Jarck (48) aus Himmelpforten zum Gemeindebrandmeister gewählt. Jarck war bisher...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.04.14
Politik

Mehr Geld für die Feuerwehr in Apensen

Die Funktionsträger der Feuerwehr der Samtgemeinde Apensen sollen eine höhere Aufwandsentschädigung bekommen. Diese Empfehlung geben die Mitglieder des Feuerschutzausschusses dem Samtgemeinderat. Statt bisher 532 Euro pro Monat sollen zukünftig rund 1.200 Euro für die ehrenamtlichen Retter bereit gestellt werden. Ein neuer Gemeindebrandmeister bekommt dann 160 Euro statt bisher 102 Euro. Seine Stellvertreter erhalten 90 Euro statt bisher 51 Euro, die Ortsbrandmeister 80 Euro statt 61 Euro und...

  • Apensen
  • 20.08.13
Politik

Geplante Aufwandsentschädigung für die Feuerwehr sorgt in Apensen für neuen Streit

Nachdem eine Lösung für den Bau der Feuerwehrgerätehäuser in Apensen gefunden wurde, bahnt sich ein neuer Streit zwischen Verwaltung und Politikern an: Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer möchte die Aufwandsentschädigung für die Funktionsträger der Feuerwehr von bisher 532 Euro auf 1.480 Euro pro Monat erhöhen. Allein der Gemeindebrandmeister soll statt 102 Euro zukünftig 250 Euro erhalten. Hintergrund: Seit vier Monaten sucht die Samtgemeinde Apensen einen neuen Gemeindebrandmeister. Aus...

  • Apensen
  • 13.08.13
Politik
Olaf Jonas, Ortsbrandmeister in Harsefeld, steht der Apensener Verwaltung mit seinem Fachwissen zur Verfügung

Apensener Verwaltung hat einen feuerwehrtechnischen Mitarbeiter gefunden

Mit dem Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf Jonas hat die Samtgemeinde Apensen jetzt einen feuerwehrtechnischen Verwaltungsmitarbeiter für zehn Stunden im Monat eingestellt. Jonas übernimmt alle Aufgaben im Verwaltungsbereich, die bisher vom Gemeindebrandmeister erledigt wurden. Dazu gehört u.a., die Vorbereitung der Feuerschutzausschusssitzungen sowie des Finanzhaushalts der Samtgemeinde, in Baugebieten die Aufstellung von Hydranten aber auch den Bau der Feuerwehrgerätehäuser und die Anschaffung...

  • Apensen
  • 01.08.13
Panorama
Niels Mersmann

Beförderung für Funkwart

thl. Ashausen. Niels Mersmann von der Feuerwehr Ashausen ist jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Stelles Gemeindebrandmeister Stephan Martens zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden. Der 21-jährige Schüler der Elektrik ist seit zwei Jahren Funkwart der Wehr, der er seit elf Jahren angehört.

  • Stelle
  • 11.04.13
Panorama
Gemeindebrandmeister Michael Matthies (re.) und der scheidende stellvertretende Ortsbrandmeister Klaus-Dieter Henk (li.) gratulierten allen Beförderten und Gewählten

Neuer Stellvertreter gewählt

mum. Lüllau. Florian Honisch soll neuer stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau werden. Das haben die Mitglieder der Wehr während ihrer Jahreshauptversammlung entschieden. Honisch, der nun alle notwendigen Lehrgänge für die offizielle Bestätigung seines Amtes durch die Samtgemeinde Jesteburg ableisten muss, löst Klaus-Dieter Henk ab, der nach 24-jähriger Amtszeit aus Altersgründen nicht wieder antrat. Neue Ämter gab es zudem für Martin Bukowsky (Gruppenführer),...

  • Jesteburg
  • 26.02.13
Panorama

Seit 60 Jahren der Feuerwehr treu

lt. Horneburg. Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Horneburg ehrte Gemeindebrandmeister Dieter Kintopf jüngst die beiden Horneburger Hans-Heinrich Hauschild (Foto: li.) und Johannes Heinßen beim Generalappell. Beide sind inzwischen Ehrenmitglieder der Ortsfeuerwehr. In seiner Rede dankte Kintopf den Männern u.a. für ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft.

  • Horneburg
  • 22.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.