Harburger Tafel

Beiträge zum Thema Harburger Tafel

Service
Willi Sasse und Gabi Skiba freuen sich, wieder Bedürftige
unterstützen zu können

Harburger Tafel in Winsen nimmt Betrieb wieder auf

Am Dienstag öffnet die Ausgabestelle in der Reso-Fabrik / Es gelten Sicherheitsbestimmungen thl. Winsen. Das ist doch eine sehr positive Nachricht! Am kommenden Dienstag, 21. April, öffnet die Harburger Tafel wieder zur gewohnten Zeit ihre Ausgabestelle in der Reso-Fabrik in Winsen. Willi Sasse, Gabi Skiba und ihr Team wollen schnellstmöglich ihre Kunden wieder empfangen und somit ihren besonderen Beitrag zur Grundversorgung, gerade in dieser besonderen Zeit, leisten. Es wird sich jedoch...

  • Winsen
  • 17.04.20
Panorama
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel trafen sich jetzt zum gemeinsamen Jubiläumsfrühstück  Foto: thl

Ein Frühstück zum Jubiläum
Hilfe für die Bedürftigen

Harburger Tafel in Winsen gibt seit 15 Jahren Lebensmittel aus thl. Winsen. Mit einem gemeinsamen Frühstück haben die Mitarbeiter der Harburger Tafel am Sonntag das 15-jährige Bestehen der Institution gefeiert. Zweimal pro Woche - immer dienstags und freitags von 11 bis 12.30 Uhr - verteilt die Tafel in den Räumen der Reso-Fabrik am Neulander Weg Lebensmittel an Bedürftige. 2004 wurde die Tafel Harburg gegründet. Initiator war Thorsten Voskuhl. Er ging damals von Haustür zu Haustür und...

  • Winsen
  • 09.04.19
Panorama
Stellvertretender Tafel-Vorstand Carmen Wildeisen (2. v. li.) nimmt den symbolischen Scheck von Schulleiter Hans-Christian Höhne und den Schülern Felix Colditz und Sophia Zink entgegen

Gymnasium Meckelfeld hilft Harburger Tafel

Die Schule spendet 2.000 Euro / 200 Kunden pro Öffnungstag hat die Tafel im Landkreis ts. Meckelfeld. Wenn es sie nicht gäbe, müsste sie erfunden werden: Die Harburger Tafel ist ein ehrenamtliches soziales Unternehmen, das Lebensmittel einsammelt und damit insgesamt 1.200 bedürftige Familien in Buchholz, Winsen und im Hamburger Bezirk Harburg unterstützt. Die Tafel beliefert auch Kindertagesstätten und Sportvereine. Die Mitarbeiter arbeiten, ohne Geld dafür zu erhalten. Dennoch fallen...

  • Seevetal
  • 29.01.19
Panorama
In der Ausgabe der Töster Tafel (v. li.): Siggi Huthmann, Brigitte Reiß, Koordinatorin Antje Müller, Margret Bellmann und der stv. Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen
2 Bilder

"Keine Verdrängungskämpfe bei heimischen Tafeln"

(bim). Die Tafel in Essen sorgt seit Tagen für Schlagzeilen wegen ihres Aufnahmestopps für Ausländer. Dort werden derzeit nur noch Neukunden mit deutschem Ausweis angenommen. Begründet wurde dieser Schritt mit einem angeblich zu hohen Anteil an Ausländern, durch den sich etwa viele ältere Menschen und Alleinerziehende nicht mehr wohlfühlten und das Hilfsangebot nicht mehr wahrnehmen würden. Für die Tafeln in der Region käme das nicht infrage. Bei der Töster Tafel an der Bremer Straße 37 in...

  • Tostedt
  • 02.03.18
Panorama
Das Team der Buchholzer Außenstelle der Tafel bei den Vorbereitungen für die Lebensmittelausgabe
2 Bilder

Harburger Tafel sucht dringend Helfer

mi. Buchholz/Winsen. mi. Buchholz/Winsen. Über 500 Bedürftige versorgt die Harburger Tafel im Kernort Harburg sowie in drei Außenstellen in Buchholz, Winsen und Neuwiedental jede Woche mit Lebensmitteln. 180 ehrenamtliche Helfer und 60 Vereinsmitglieder kümmern sich um die Beschaffung, das Sortieren und Verteilen der Ware. Doch jetzt braucht die Tafel selbst Unterstützung. Der Verein sucht dringend ehrenamtliche Helfer, vor allem an der Hauptausgabestelle in Harburg fehlt es an Personal. „Wer...

  • Hollenstedt
  • 25.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.