Henry Holst

Beiträge zum Thema Henry Holst

Panorama
Heike Oelgardt (li.) und Anne Grewe überreichten symbolisch die Spende an die AKN-Mitglieder (v.li.): Henry Holst, Jürgen Meyer und Uwe Quante

EWE-Spende
1.979 Euro für Naturprojekte

bim. Tostedt. Über eine Spende in Höhe von rund 1.979 Euro freut sich der Arbeitskreis Naturschutz (AKN) Tostedt. Der Betrag war im Laufe des Jahres von den rund 1.000 Besuchern der Veranstaltungen des Strom- und Telekommunikationsanbieters EWE im Service-Punkt in Tostedt ins Schwein gesteckt worden. "Es freut uns sehr, dass sie an uns gedacht haben", erklärten die AKN-Mitglieder Henry Holst, Uwe Quante und Jürgen Meyer. Das Geld soll u.a. in Kescher und weiteres Zubehör für das "Tümpeln" bei...

  • Tostedt
  • 25.12.19
Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff (Mi.) sowie Jürgen Meyer (li.) und Henry Holst vom AKN bedauern, dass die zwei Buchen (vorn und zwischen Meyer und Riepshoff) gefällt werden müssen
2 Bilder

In Heidenau
Zwei stattliche Buchen werden gefällt

bim. Heidenau. Zwei stattliche Buchen vor dem Moorweghof und der Bäckerei in Heidenau müssen demnächst gefällt werden. Der Grund: Der vorherige Bewuchs hatte für eine Beschattung der alten Bäume gesorgt, die in den vergangenen Jahren nun der Sonnenstrahlung ausgesetzt waren und Schaden nahmen. Auch der vor rund drei Jahren aufgebrachte Schutz habe nichts gebracht, berichten Bürgermeister Reinhard Riepshoff und die örtlichen Mitglieder des Arbeitskreises Naturschutz (AKN), Henry Holst und Jürgen...

  • Tostedt
  • 16.10.19
Politik
Um den Erhalt der Bäume und des Kopfsteinpflasters am Dohrener Weg wurde diskutiert

Diskussion um Baum-Erhalt in Tostedt

Planungsausschuss befasste sich mit Pappeln und Eschen am Dohrener Weg bim. Tostedt. Wenn es um den Erhalt oder das Fällen von Bäumen geht, schlagen die Emotionen in Tostedt hoch. Zumindest ein angeregtes Hin und Her gab es in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses der Gemeinde bei der Frage, ob die Bäume und das Kopfsteinpflaster am Dohrener Weg erhalten werden sollen oder nicht. Fünf Ausschussmitglieder stimmten für den Erhalt, vier dagegen. Bei den Bäumen handelt es sich um sieben...

  • Tostedt
  • 18.09.18
Panorama
Nicky Steinke (li.) mit ihren Bollywood-Tänzerinnen
17 Bilder

Tostedter Frühlingsmarkt war wieder ein Erfolg

bim. Tostedt. Internationale Tänze aus Indien, Afrika und Vietnam, ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit Shantys der "Tampentrekker", Irish Folk von "Kilkenny" oder dem iranischen Singer-Songwriter Elias und vielfältiges Kunsthandwerk von Hufeisen-Kunst über Schmuck aus Silberbesteck bis zu außergewöhnlichen Töpferwaren. Der Tostedter Frühlingsmarkt "f.u.n." des Werbekreises Tostedt hatte wieder für jeden Geschmack etwas zu bieten und lockte zahlreiche Besucher aus Tostedt und Umgebung...

  • Tostedt
  • 29.05.18
Panorama
Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages: Schulleiter Hauke Brinckmann (hinten li.), Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt (hinten, 2. v. li.), Henry Holst (re.) und Brigitte Bretschneider (vorne re.) mit einigen Schülern

Estetalschule kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

bim/nw. Buchholz/Hollenstedt. Die Estetalschule in Hollenstedt ist die 13. Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Abergläubisch ist das Kollegium dabei nicht. „Wir werden gern die 13. Kooperationsschule, das bringt bestimmt Glück“, so Estetal-Schulleiter Hauke Brinckmann. Henry Holst, Ansprechpartner der Estetalschule für die Zukunftswerkstatt, lobte den Ansatz der Zukunftswerkstatt: „Für unsere Schüler ist es hilfreich, zu sehen, wo Naturwissenschaften überall im Alltag zum...

  • Tostedt
  • 19.12.14
Panorama
Gunnar Peter (li.) vom Landkreis Harburg mit zwei Teilnehmern bei der Diskussion der Maßnahmenvorschläge

KLEE-Workshop-Teilnehmer bewerten Gewässerschutz-Maßnahmen an der Este

bim. Hollenstedt. Zu Fachvorträgen und der Arbeit in Workshops trafen sich jetzt rund 40 Vertreter von Kommunen, Naturschutzorganisationen, Vereinen und Verbänden aus den Landkreisen Harburg und Stade bei der dritten KLEE-Lern- und Aktionsallianz in der Estetalschule in Hollenstedt. KLEE steht für Klimaanpassung im Einzugsgebiet Este. Ziel ist es, die zu erwartenden steigenden Wasserstände entlang der Este in den Griff zu bekommen. Dazu sollen in der Region Hochwasser- und...

  • Tostedt
  • 10.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.