Horneburg

Beiträge zum Thema Horneburg

Blaulicht

Lkw-Fahrer in Horneburg bestohlen
"Helfer" ist in Wirklichkeit ein dreister Dieb

nw/tk. Horneburg. Bereits am Mittwoch, 1. Dezember, ist es zwischen 18.45 und 19.15 Uhr in Horneburg zu einem Geldbörsendiebstahl gekommen. Der 60-jährige Fahrer eines Logistik-Lkw aus Bordesholm war zu der Zeit auf einer Auslieferungstour und wollte den NETTO-Markt in Horneburg beliefern. Durch eine Baustelle konnte der Markt nicht auf dem üblichen Weg angefahren werden und das Navigationsgerät leitete den Fahrer in eine Einbahnstraße in der Nähe. Um aus der Straße mit seinem 18 Meter langen...

  • Buxtehude
  • 20.12.21
  • 513× gelesen
Blaulicht

Dreiste Tat in Horneburg
Diebinnen bestehlen Rollstuhlfahrerin

nw/tk. Horneburg. Das ist fies: Am Montagnachmittag zwischen 11.30  und 12 Uhr  wurde in Horneburg auf dem Verbindungsweg zwischen dem Netto-Markt und der Moorstraße eine 55-jährige Horneburger, die im Rollstuhl sitzt, in von zwei  Frauen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Dabei entwendeten die Täterinnen ihr die Tasche, die am Rollstuhl hing. Anschließend war die Horneburgerin nach Hause gefahren und hatte dann dort erst bemerkt, dass sie  worden war. Nach Aussagen der Geschädigten...

  • Buxtehude
  • 30.11.21
  • 121× gelesen
Blaulicht

Wahllose Spuckattacken auf dem Bahnhof
Psychisch Kranker greift Mutter mit Baby in Horneburg an

tk. Horneburg. Auf dem Horneburger Bahnhof ist ein Mann (22) aus Stade ausgerastet und hat Passanten attackiert. Die Angriffe haben sich bereits am Donnerstag, 26. August, ereignet.  Zuerst warf der 22-Jährige eine Glasflasche auf zwei Mädchen. Danach griff er eine eine Frau und ihr Baby im Kinderwagen an und spuckte ihnen ins Gesicht. Danach spuckte er weiter wahllos Menschen auf dem Bahnhof ins Gesicht. Die Polizei stoppte den Spucker, der sich offenbar in einem psychischen Ausnamezustand...

  • Buxtehude
  • 09.09.21
  • 628× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Horneburger Arztpraxis

tk. Horneburg. Eine Arztpraxis in Horneburg am Isern-Hinnerk-Weg war in der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr das Ziel von Einbrechern.  Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Ob sie dabei etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest. Der Schaden am Gebäude beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro. Hinweise unter Tel.  04163 - 828950.

  • Buxtehude
  • 30.08.21
  • 102× gelesen
Blaulicht

Frau aus Horneburg rastet aus
Betrunken Unfall gebaut und Polizisten angegriffen

tk. Horneburg. Das war keine besonders schlaue Idee: Eine alkoholisierte Autofahrerin hat am Sonntag in Horneburg einen Unfall gebaut und ist abgehauen. Bei der anschließenden Kontrolle hat sie zudem noch die Polizeibeamten angegriffen. Zeugen hatten beobachtet, wie  die  offenbar alkoholisierte Frau am Finkenweg mit ihrem Auto zwei parkende Fahrzeuge touchierte und sich vom Unfallort entfernte.  Die Polizisten fuhren zur Wohnanschrift der 35-Jährigen und stellten eine merkliche...

  • Buxtehude
  • 28.06.21
  • 368× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiter wurde verletzt
Räuber überfällt Horneburger Pizzaservice

tk. Horneburg. Eine Mitarbeiterin (39) eines Pizza-Service ist am Donnerstagabend in Horneburg überfallen worden. Die 39-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Frau war gegen 22.15 Uhr bei dem Lieferservice an der Straße Poggenpohl dabei, in einem eingezäunten Bereich Müll zu entsorgen. Der Räuber näherte sich unbemerkt von hinten, schubste das Opfer mehrfach zu Boden und entkam mit einer Geldbörse mit mehreren Hundert Euro. Der...

  • Buxtehude
  • 04.06.21
  • 209× gelesen
Blaulicht

Zwangsstopp für S-Bahn bei Horneburg
Trampolin auf Gleise geweht

tk. Horneburg. Die teils starken Sturmböen haben am Dienstagnachmittag ein Trampolin in der Nähe des Bahnhofs Horneburg auf die Gleise geweht. Der Zugführer einer S-Bahn Richtung Hamburg konnte  rechtzeitig zu bremsen und den Zug zum Stehen zu bringen. Das Trampolin war auf einem benachbarten Grundstück offenbar nicht sturmsicher befestigt gewesen und durch eine Windböe angehoben und die Böschung herunter geweht worden. Der Bahnverkehr musste  in beide Richtungen eingestellt werden, bis...

  • Buxtehude
  • 05.05.21
  • 501× gelesen
Blaulicht
Die Polizei hat in Nottensdorf und Horneburg Drogen mit einem Straßenverkaufswert von rund 1,5 Millionen Euro gefunden

Polizei beschlagnahmt kiloweise Rauschgift
Stade: Drogen im Wert von 1,5 Millionen Euro gefunden

tk. Horneburg. Mega-Schlag gegen den Drogenhandel in der Region: Die Polizei hat in Horneburg und Nottensdorf vier Wohnungen durchsucht und dabei Drogen im Wert von 1.5 Millionen Euro gefunden. Das ist die größte Menge, die jemals im Landkreis Stade beschlagnahmt wurde. 80 Kilogramm Marihuana, 54 Kilogramm Haschisch und 15 Kilogramm Amphetamine wurden unter anderem sichergestellt. Mit Drogen für 1,5 Millionen Euro gehandelt Am Dienstagnachmittag rückte die Polizei an. Die Staatsanwaltschaft...

  • Stade
  • 17.02.21
  • 8.379× gelesen
Blaulicht
Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt
3 Bilder

Autofahrer übersieht Gegenverkehr
Drei Verletzte bei Unfall auf der B73 in Horneburg

tk. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall in Horneburg auf der B73 wurden am Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt. Der Fahrer (50)  eines Ford Focus Kombi aus Horneburg wollte nach links in die Stader Straße abbiegen. Dabei übersah er aus bisher ungeklärter Ursache eine 47-jährige Fahrerin eines Peugeot 30 aus Stade, die ihm aus Richtung Buxtehude entgegenkam. Beide Fahrzeug prallten frontal zusammen. Außer den beiden Autofahren wurde auch die Beifahrerin im Peugeot verletzt. Alle drei kamen...

  • Buxtehude
  • 10.02.21
  • 9.759× gelesen
Blaulicht

Billg-Lederwaren für viel Geld verkauft
"Falscher Kollege" zockt gutgläubige Senioren ab

tk. Horneburg. Fiese Masche: Am Mittwochvormittag wurde ein Horneburger Seniorenehepaar Opfer eines dreisten Betrügers. Ein gutgläubiger 83-Jähriger Horneburger wurde am Finkenweg auf  der Straße von einem bisher unbekannten Täter angesprochen, die sich alsehemaliger Arbeitskollege ausgab und damit eine Einladung ins Haus erschlich. Dort gab der Unbekannte dann im weiteren Gespräch an, zurück nach Italienfliegen zu müssen und Lederwaren nicht mitnehmen zu können. Er verkaufte dem Ehepaar zwei...

  • Buxtehude
  • 25.11.20
  • 153× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz für die Feuerwehr in Horneburg
Carportbrand greift auf Wohnhaus über

tk. Horneburg.  Ein unter einem Crport brennendes Auto hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr in Horenburg geführt: In der vergangenen Nacht zu Samstag wurde das Feuer gegen  1:30 Uhr in der Kelterbornstraße gemeldet. Als die ersten der ca. 70 eingesetzten Einsatzkräfte der alarmierten Ortswehren Horneburg, Dollern, Bliedersdorf und Nottensdorf am Brandort eintrafen, stand der Audi S3 und das gesamte Carport bereits in Vollbrand. Die Flammen hatten schon auf das angrenzende Endreihenhaus im...

  • Buxtehude
  • 17.10.20
  • 261× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Diebstahl
Baumaschine in Horneburg gestohlen

tk. Horneburg. Ein Rüttler der Marke Wacker-Neuson wurde zwischen Freitagmittag und Samstagmorgen von einer Baustelle in Horneburg an der Issendorfer Straße gestohlen. Die Baumaschine wiegt rund 500 Kilogramm und muss mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro. Hinweise: Tel. 04163 - 828950.

  • Buxtehude
  • 12.10.20
  • 228× gelesen
Blaulicht

Radfahrer fährt Fußgänger über
Unfallflucht: Rüpelradler fährt Senior (84) um

tk. Horneburg. Fahrerflucht: Ein Rüpelradler hat in Horneburg am Dienstagnachnittag einen Senior (84) umgenietet und sich nicht um den Verletzen gekümmert. Der alte Herr war gegen 15 Uhr gegenüber vom "Netto"-Markt unterwegs, als er von dem rücksichtslosen Radfahrer gerammt wurde und zu Boden stürzte. Mehrere Passanten kümmerten sich um den Mann. Der rücksichtslose Radfahrer fuhr einfach davon. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen sich unter Tel. 04163 - 828950 zu melden

  • Buxtehude
  • 31.07.20
  • 321× gelesen
Blaulicht
Die Kleidung in den Behältern war nicht mehr zu retten

Polizei sucht nach Brandstiftern
Zwei Brände in Horneburg gelöscht

jab. Horneburg. In Horneburg trieben am vergangenen Wochenende Feuerteufel ihr Unwesen und setzten Altkleidercontainer und eine Gartenmüllbox in Brand. Die Polizei vermutet, dass die Täter zunächst im Isern-Hinnerk-Weg zwei Sammelbehälter für Altkleider der DLRG ansteckten. Danach geriet auch eine Box für Gartenabfälle im Leineweberstieg auf dem Gelände der dortigen Grundschule in Brand. Gegen zwei Uhr in der Nacht zu Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Horneburg alarmiert. Mit ca. 30...

  • Stade
  • 26.05.20
  • 242× gelesen
Blaulicht
Rolf Heise (li.) übergibt die Schlüssel dem neuen Stationsleiter Mirco Brandes

Führungswechsel
Mirco Brandes ist neuer Leiter der Polizeistation Horneburg

jab. Horneburg. In Horneburg gibt es seit dem 1. April einen neuen Stationsleiter. Polizeihauptkommissar Mirco Brandes übernimmt ab sofort den Posten von Polizeihauptkommissar Rolf Heise. Nach 47 Dienstjahren wurde Heise in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der neue Leiter der Horneburger Dienststelle war vorher lange Jahre als Schichtleiter beim Polizeikommissariat Buxtehude tätig. Der 42-Jährige lebt mit seiner Frau und seiner Tochter im Alten Land. Brandes: "Ich freue mich auf die...

  • Horneburg
  • 14.04.20
  • 277× gelesen
Blaulicht

Autofahrer übersieht Kind auf dem Fußweg
Dreijähriger wird unter Auto eingeklemmt

tk. Horneburg. Ein dreijähriger Junge ist am Freitagmorgen in Horneburg von einem Auto erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden. Das Kind war auf seinem Laufrad auf dem Fußweg an der Issendorfer Straße unterwegs und wurde von seiner Mutter begleitet. Der 78-jährige Fahrer eines Dacia wollte auf den Parkplatz einer Arztpraxis abbiegen und übersah dabei den Dreijährigen auf dem Fußweg. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß unter das Fahrzeug gedrückt und eingeklemmt. Die Ärztin und...

  • Horneburg
  • 03.01.20
  • 396× gelesen
Blaulicht

Zwei Überfälle sollen auf ihr Konto gehen
Täter gefasst

jab. Horneburg. In den vergangenen Tagen ereigneten sich in Horneburg zwei Raubüberfälle, bei denen sogar eine Person verletzt wurde. Die mutmaßlichen Täter konnten nun durch die Polizei geschnappt werden. Die Räuber versuchten am Sonntag, gegen 23.40 Uhr in eine Spielhalle in der Straße Vordamm einzudringen, als die 38-jährige Angestellte aus Dollern zu Geschäftsschluss die Eingangstür verschließen wollte. Die maskierte Täterin bedrohte die Angestellte mit einem Messer, die daraufhin einen...

  • Horneburg
  • 18.10.19
  • 334× gelesen
Blaulicht

Fahrer blieb unverletzt / Hoher Schaden
Bus ohne Fahrgäste prallt gegen Baum

tk. Horneburg. Ein Fahrer (35) ist am Dienstagmorgen auf der L123 mit seinem Bus, in dem keine Fahrgäste saßen, von der Straße abgekommen. Er hatte zwischen Issendorf und Horneburg die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Bus geriet in den rechten Seitenraum und prallte gegen einen Baum. Anschließend blieb er dort in Schräglage stecken. Der Fahrer blieb unverletzt. Es dauerte mehrere Stunden, bis ein Bergungsunternehmen den Bus wieder auf die Straße gezogen hatte. Der Schaden beträgt nach...

  • Stade
  • 02.10.19
  • 256× gelesen
Blaulicht
Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen Foto: Polizei

Autofahrer kommt von Straße ab und erfasst Rennradfahrer
Tödlicher Verkehrsunfall

jab. Horneburg/Issendorf. Zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 zwischen Horneburg und Issendorf kam es am Freitag kurz nach 12 Uhr. Bei dem Unfall wurde ein 45-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Ein 26-jähriger Polofahrer aus Wendisch-Evern war mit seinem Auto in Richtung Horneburg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet zunächst in den rechten Seitenstreifen. Vermutlich beim Versuch gegenzulenken, kam das Auto ins Schleudern...

  • Harsefeld
  • 17.08.19
  • 1.522× gelesen
Blaulicht

Ermittlungen laufen
Polizei sucht Hinweise zu zwei Einbrüchen

jab. Horneburg/Fredenbeck. Einbrecher sind zwischen Samstag, 27. Juli, 10 Uhr und Mittwoch, 31. Juli, 20 Uhr in ein Wohnhaus im Marschdamm in Horneburg eingedrungen. Neben diversen Elektrogeräten wurden auch EC-Karten entwendet. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. • Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Telefonnummer 04163-826490. Auch in Fredenbeck meldet die Polizei einen Einbruch. In der Schwingestraße verschafften sich der oder die Täter am Samstag, 3....

  • Horneburg
  • 06.08.19
  • 74× gelesen
Blaulicht

1.400 Liter Kraftstoff abgezapft
Dieseldiebe in Apensen und Horneburg

Horneburg/Apensen. 50 Kanister mit jeweils 20 Litern Diesel standen in Horneburg in der Nacht zu Mittwoch schon abholbereit auf dem Gelände einer Spedition im Gewerbegebiet "Am Poggenpohl". Offenbar wurden die Täter gestört, denn sie flüchteten ohne den Kraftstoff. In Apensen waren Dieseldiebe in derselben Nacht dagegen erfolgreich: Sie brachen die Tanks von fünf Lkws einer Genossenschaft auf und zapften rund 1.400 Liter Diesel ab. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei  ungefähr 2.000...

  • Buxtehude
  • 15.05.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Horneburg: Feuer in zwei Altkleidercontainern

tk. Horneburg. In der Nacht zu Samstag brannten in Horneburg gleich zwei Mal Altkleidercontainer der DLRG. Zuerst gegen 1.30 Uhr am Burggraben und gegen 3.15 Uhr an der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr musste die Container aufbrechen, um das Feuer komplett zu löschen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 3.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 12.11.18
  • 23× gelesen
Blaulicht

Betrunkener randaliert und greift Polizei sowie Rettungsdienst an

tk. Horneburg. Ein renitenter und stark alkoholisierter Mann (31) hat in der Nacht zu Samstag in Horneburg Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten und durch seine brutalen Attacken teils auch verletzt.  Der 31-Jährige war in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Dabei wurde er verletzt. Sein Bruder hatte daraufhin einen Rettungswagen an die Adresse des Mannes geschickt. Der Horneburger wollte sich aber nicht helfen lassen und wurde immer aggressiver. Die Besatzungen von zwei Streifenwagen...

  • Buxtehude
  • 22.10.18
  • 401× gelesen
Blaulicht

Carport brennt in Horneburg nieder

tk. Horneburg. Ein Carport ist in der Nacht zu Dienstag in Horneburg am Lerchenweg ausgebrannt. Nachbarn hatten ein lautes Knallen gehört und das Feuer entdeckt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Carport samt Auto bereits lichterloh in Flammen. Ein Übergreifen der Flammen aus das benachbarte Doppelhaus verhinderten die Einsatzkräfte. Weil das Gebäude aber durch die starke Hitze beschädigt wurde, ist der Gesamtschaden nach Angaben der Polizei mit 100.000 Euro hoch. Wie es zu dem Unglück kam,...

  • Buxtehude
  • 27.09.18
  • 227× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.