Alles zum Thema Horst-Günter Jagau

Beiträge zum Thema Horst-Günter Jagau

Panorama
Auf der Versammlung (v. li.): Verwaltungschef Wolfgang Krause, Ortsbrandmeister Norbert Petersen, Bürgermeister Horst-Günter Jagau und Gemeindebrandmeister Jörn Petersen   Foto: Mathias Wille

Feuerwehr Garlstorf hatte im vergangenen Jahr 34 Einsätze

ce. Garlstorf. Insgesamt zehn Beförderungen und Ernennungen nahm Gemeindebrandmeister Jörn Petersen kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garlstorf vor. Peter Schäfer und Thorsten Voigts wurden zum Ersten Hauptfeuerwehrmann und Jasmin Kornack zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Oberfeuerwehrfrau bzw. –mann sind Jasmin Eggers, Katharina Pahnke, Jörn Hofmann und Andreas Otte. Ihre Ernennung zu Feuerwehrmännern erhielten Yannik Hagelberg, Niklas Heuer und Paul...

  • Salzhausen
  • 02.04.19
Politik
Beim Neujahrsspaziergang (v. li.): Ehrfried Böttcher, Dr. Hans-Heinrich Aldag, Thilo von Rogister, Heike Heins, Hans-Peter Ebeling, Horst Günter Jagau und Heiner Schönecke

Neujahrsspaziergang im Estetal: Wanderer diskutierten über Wölfe

bim/nw. Kakenstorf. Rund 100 Wanderer begrüßte der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke zum Neujahrsspaziergang durch Estetal. Zu Gast war diesmal der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Horst Günter Jagau. "Dit Joar mookt wi dat mal allns ub Platt", spätestens bei dieser Begrüßung durch Heiner Schönecke war allen klar, dass ganz tief in die Mutter-Fremdsprachenkiste gegriffen werden musste. Für manchen Gast standen freiwillige Simultanübersetzer bereit. Vorrangiges Thema war der Wolf. Horst...

  • Tostedt
  • 02.01.19
Panorama
Von "Jack" wurde nur das Halsband gefunden
6 Bilder

Treibt ein irrer Katzenhasser sein Unwesen?

bim. Heidenau. Treibt ein irrer Katzenhasser in Heidenau (Samtgemeinde Tostedt) sein Unwesen? Oder sind die "Stubentiger" Opfer eines übereifrigen Jägers geworden? Das fragen sich mehrere Bewohner des dortigen Ferienzentrums, die ihre Katzen vermissen und bei der Suche nach ihren Lieblingen auf Lebendfallen, u.a. im benachbarten Naturschutzgebiet "Großes Everstorfer Moor", stießen. "Alle Fallen standen in unmittelbarer Nähe zum Zaun des Ferienzentrums, mit Hähnchenfleisch und Fisch als Köder",...

  • Tostedt
  • 04.12.18
Panorama
Beim Hubertusball (v.li.): Pastor Rolf Adler, Professor Dr. Julia Schwanewedel, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Ilse Schönecke, der stv. Kreisjägermeister Dr. Helmut Heins, Heike Heins, Anke Jagau, Horst Günter Jagau, Vorsitzender der Kreisjägerschaft, 
Hegeringleiter Heiko Geyer, Ute Westphal

Hegering Tostedt bat zum Tanz

bim. Tostedt. Wenn die Gäste im Eingangsportal des Landgasthofs "Zum Estetal" in Kakenstorf von einem röhrenden Brunfthirschen begrüßt werden, dann ruht die Jagd. Denn diesmal stand das Feiern im Mittelpunkt. Wie alle zwei Jahre lud der Hegering Tostedt zum Hubertusball ein. Die bei Jägern und Nichtjägern gleichermaßen beliebte Veranstaltung war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. Erneut gelang es dem Fest-Team mit viel Fleiß und Liebe zum Detail im Saal in einen Herbstwald mit all seinen...

  • Tostedt
  • 30.11.18
Panorama
Ärgern sich über den Straßenzustand: Gerhard Putensen (li.) und Rolf Petersen an der L212 Foto: ce

"Eine einzige Schlaglochpiste: Anwohner der L212 zwischen Garlstorf und Egestorf fordern Sanierung

ce. Garlstorf. "Lastwagen und Pkw rasen hier vorbei auf der Straße, die man eigentlich gar nicht mehr so nennen darf. Wir sind oft unseres Lebens nicht mehr sicher, es muss dringend etwas passieren!" Das sagen Gerhard Putensen (68) und Rolf Petersen (78), die an der Egestorfer Landstraße (L212) in Garlstorf wohnen - und dringend deren Sanierung sowie eine Temporeduzierung fordern. Rolf Petersen lebt seit 15 Jahren an der L212. "Seitdem wurde an der Straße nichts gemacht. Dabei ist unter den...

  • Winsen
  • 23.10.18
Panorama
Begrüßung der Referentin (v. li.): Kreisjägermeister Norbert Leben, Kreisveterinärin Dr. Astrid Krüger und 
Jägerschafts-Vorsitzender Horst Günter Jagau

Effektive Prävention nötig: Kreisveterinärin referiert vor Jägern über Afrikanische Schweinepest

ce. Nenndorf. "Die Afrikanische Schweinepest (ASP) - noch weit entfernt oder schon ganz nah?" war das brisante Thema, das bei der jüngsten Herbstveranstaltung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Böttchers Gasthaus in Nenndorf im Mittelpunkt stand. JLH-Vorsitzender Horst Günter Jagau und Kreisjägermeister Norbert Leben hatten als Referentin Kreisveterinärin Dr. Astrid Krüger gewonnen, die vor knapp 280 Jägerschafts-Mitgliedern und Gästen ihren Vortrag hielt. Die ASP ist eine...

  • Winsen
  • 05.10.18
Panorama
Stefan Neitzel (2. v. li.) nahm als bester Jungjäger Glückwünsche entgegen von (v. li.) Ronald Oelkers, Uwe Harden, Horst Günter Jagau und Norbert Leben

43 Jungjäger bestanden Prüfung bei Kreis-Jägerschaft

ce. Garlstorf. Insgesamt 43 Anwärter bestanden jetzt die Jungjägerprüfung auf dem Gelände der Schießanlage der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf. Geprüft wurden die Teilnehmer in den Fachgebieten Tierarten, Wildbiologie und -hege, Jagdbetrieb, Waffentechnik, Führen von Jagdwaffen und -hunden sowie die Behandlung des erlegten Wildes. Darüber hinaus mussten sie ihr Können im jaglichen Schießen unter Beweis stellen. Die Jägerausbildungsgruppe Rosengarten mit Ausbildungsleiter Paul...

  • Winsen
  • 11.05.18
Panorama
Gratulation zur Ehrung: die Ausgezeichneten mit dem JLH-Vorsitzenden Horst Günter Jagau (re.), Landrat Rainer Rempe (4. v. li.) und Kreisjägermeister Norbert Leben (2. v. li.)

Wolfsrisse bereiten Kreis-Jägerschaft Kopfzerbrechen

ce. Tostedt. Auf eine "Besorgnis erregende Situation" bezüglich der Sterbefälle beim Muffelwild wies Kreisjägermeister Norbert Leben kürzlich auf der Jahreshauptversammlung mit Hegeschau der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) hin, die in Tostedt stattfand. Es habe in 2017 - insbesondere vermutlich durch Wolfsrisse - eine Verzehnfachnung bei den als Fallwild verendeten Tieren gegeben. "Hier muss die Frage erlaubt sein, ob wir eine Tierart - nämlich den Wolf - so bevorzugen, dass zu seinen...

  • Winsen
  • 07.04.18
Panorama
Auf der Versammlung: Horst Günter Jagau (li.), Rolf Bellmann und Norbert Leben (2. und 3. v. re.) gratulieren den Geehrten

Afrikanische Schweinepest beschäftigte Hegering Hittfeld auf Versammlung

Zahlreiche Ehrungen für treue Mitglieder ce. Hittfeld. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sollen die Schonzeiten beim Schwarzwild kurzfristig aufgehoben werden. Das erklärte Kreisjägermeister Norbert Leben jetzt auf der Mitgliederversammlung des Hegerings Hittfeld im Gasthaus Gambrinus. "Unser Schwarzwild ist gesund und liefert ein einwandfreies Wildbret zum Verzehr. Die Ausbreitung der ASP aus Osteuropa in Richtung Westen wird jedoch mit großer Sorge...

  • Winsen
  • 07.03.18
Service
Diesmal steht Leben und Werk des Heidedichters Hermann Löns im Blickpunkt des Themenabends
2 Bilder

Ein unvergesslicher Abend

Jürgen A. Schulz präsentiert Themenabend in der "Empore" / WOCHENBLATT ist Medien-Partner. mum. Buchholz/Asendorf.mum. Buchholz/Asendorf. Jürgen A. Schulz ist auf den Geschmack gekommen. Vor mehr als 250 Besuchern in der "Empore" zeigte der Asendorfer Filmemacher vergangenes Jahr seinen Film über das Leben des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als "Schäfer Ast" (das WOCHENBLATT berichtete). Der positive Zuspruch hat ihn motiviert, ein weiteres Mal die "Empore" zu buchen....

  • Jesteburg
  • 01.09.17
Panorama
Kreismeister aller Klassen: Paul Ueckermann vom Hegering Garlstorf
2 Bilder

Neue Kreismeister im jaglichen Schießen wurden ermittelt

ce. Garlstorf. Insgesamt 104 Jägerinnen und Jäger traten jetzt bei den Kreismeisterschaften im jagdlichen Schießen an, die die Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) auf ihrer Schießanlage in Garlstorf veranstaltete. Den begehrten Titel "Kreismeister aller Klassen" holte dabei Paul Ueckermann (34) aus Hörpel, der für den Hegering Garlstorf antrat. Er erreichte 332 von 350 möglichen Punkten. In Garlstorf war er auch bester Schütze auf den laufenden Keiler, bester Kugelschütze und Bester in der...

  • Salzhausen
  • 24.06.17
Panorama
Glückwunsch für den neuen Vorstand (v. li.): Horst Günter Jagau, Dieter Meyer, Peter Voigts, Gerhard Putensen und Holger Maack

Thorsten Voigt leitet jetzt Jagdgenossenschaft Garlstorf

ce. Garlstorf. Nach 46 Jahren an der Spitze gab Peter Voigts seinen Posten als Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Garlstorf auf dessen jüngster Mitgliederversammlung an seinen Sohn Thorsten ab. Dieser wurde von den über 30 anwesenden Mitgliedern einstimmig zum Nachfolger seines Vaters gewählt. Der bisherige Vizevorsitzende Holger Maack und Schrift- und Rechnungsführer Dieter Meyer wurden ebenfalls ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt. Holger Maack würdigte das große Engagement von...

  • Salzhausen
  • 23.06.17
Panorama
Die Ehrengäste des Hubertusballs (v. li.): Norbert und Elke Leben, Heiner und Ilse Schönecke, Michaela und Michael Grosse-Brömer, Anke und Horst Günter Jagau sowie Ute Westphal und Heiko Geyer

Hubertusball Tostedt wurde zur rauschenden Ballnacht

bim. Tostedt. In dem mit Eichen- und Fichtenzweigen in einen Wald verwandelten Saal des Gasthauses "Zum Estetal" in Kakenstorf verbrachten jüngst Jäger und Nicht-Jäger beim Hubertusball des Hegerings Tostedt einige schöne Stunden. Wie in den Vorjahren waren die Karten für die elfte Auflage des geselligen Events schnell ausverkauft. Schon am Eingang wurde mit einer Hochsitzkanzel Interesse für die Tombola mit vielen interessanten Preisen geweckt. Zu den Hauptpreisen gehörten u.a. 500 Euro...

  • Tostedt
  • 29.11.16
Panorama

Niedersächsisches Verdienstkreuz für Kreisjägermeister Norbert Leben zum 70. Geburtstag

ce. Landkreis. Große Ehre für Kreisjägermeister Norbert Leben: An seinem 70. Geburtstag wurde ihm jetzt von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens mit Urkunde verliehen. Es war eine Anerkennung für Lebens fortwährendes ehrenamtliches Engagement für den Wald und die nachhaltige Forstwirtschaft. "Ohne Norbert Leben wären unsere Wälder nicht in dem Zustand, in dem wir sie heute vorfinden", hob Stephan Weil hervor. Leben...

  • Winsen
  • 30.09.16
Panorama
Die Mannschafts-Sieger Winsen I (v. li.): Dieter Lembke, Marco Ruschmeyer, Reinhard Boettger, Michael Kröger, Matthias Carstens Maik Scheele mit Hegeringleiter Rudolf Klippel

Doppelsieg für Winsener Jäger bei Kreismeisterschaft in Garlstorf

ce. Garlstorf. Großer Jubel beim Hegering Winsen: Bei der jüngsten Kreismeisterschaft der Jägerschaft Landkreis Harburg im jagdlichen Schießen auf dem Schießstand in Garlstorf stellten die Luhestädter die Sieger bei den Einzel- und bei den Mannschaftsdisziplinen. Einzel-Kreismeister aller Klassen wurde Dieter Lembke, der 327 von 350 möglichen Punkten erreichte. Er war zudem bester Flinten-Schütze beim Wurftaubenschießen und Bester in der Seniorenklasse ab 55 Jahre. Vize-Kreismeister wurde...

  • Winsen
  • 23.08.16
Panorama

Jagdschein-Bewerber aus dem Landkreis bestehen Prüfung

(ab). Der Beste hat es mit der Note 1,81 geschafft: Carsten Mosenthien (32) aus Hamburg legte kürzlich erfolgreich die Jägerprüfung in der Ausbildungsgruppe Rosengarten im Landkreis Harburg ab. Insgesamt 49 Anwärter waren zur Prüfung angetreten, unter ihnen zehn Frauen. Kreisjägermeister Norbert Leben, der stellvertretende Landrat Uwe Harden und der erste Vorsitzende der Jägerschaft Landkreis Harburg, Horst Günter Jagau, übergaben den Jungjägern Jägerbrief, Zeugnis und Jagdschein. Carsten...

  • Buchholz
  • 06.05.16
Panorama
Jürgen A. Schulz (vorn li.) und Dr. Karl-Heinz Winterstein (Rotary-Club Winsen, vorn, Mi.) übergaben den Scheck im Beisein von Vertretern des Hospiz und der Kreisjägerschaft
2 Bilder

Doppelspende an das Hospiz Nordheide

mi/os. Buchholz. Große Freude beim Hospiz Nordheide: Die Einrichtung erhielt jetzt zwei Spenden in einer Gesamthöhe von 6.000 Euro. 3.000 Euro stammen vom Rotary-Club Winsen, 3.000 Euro übergab der Buchholzer Jürgen Albers, der seine Gäste zu seinem 80. Geburtstag um Spenden statt Geschenken und Blumen gebeten hatte. • 3.000 Euro erwirtschaftete der Rotary-Club Winsen bei seinem Schießwettbewerb auf der Anlage der Kreisjägerschaft in Garlstorf. Die vom Journalisten Jürgen A. Schulz initiierte...

  • Buchholz
  • 01.03.16
Panorama
Auf der Jägerschaftsversammlung (v. li.): Norbert Leben, Hartmut Fischer und Horst Günter Jagau

"Zwei-Klassen-Tierschutz nicht tragbar"

Bundesverbands-Präsident Hartmut Fischer referierte auf Kreisjägerschafts-Versammlungce. Hittfeld. "Ein Zwei-Klassen-Tierschutz, der Wildtierfütterungen im Winter untersagt, sich gleichzeitig aber für die Fütterung von Igeln und Vögeln ausspricht, ist nicht tragbar." Das betonte Hartmut Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV), jetzt in Hittfeld. Er referierte dort auf der Herbstversammlung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) unter anderem über die in einigen Bundesländern...

  • Seevetal
  • 29.12.15
Panorama
Auf der Schießanlage (v. li.): Horst Günter Jagau, Cord Köster, Udo Behnke und Matthias Carstens

5.000 Euro für die Schießanlage

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Sanierungsmaßnahmen in Garlstorfce. Garlstorf. Mit ihren 45 Jahren ist die Schießanlage der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) - auch dank steter Sanierungen und Erweiterungen - gut "in Schuss". Kürzlich wurden insgesamt 400.000 Euro teure Sanierungsarbeiten im Wurfscheibenbereich abgeschlossen, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit 5.000 Euro unterstützte. "So wurde die letzte kleine Finanzierungslücke optimal von der Sparkasse geschlossen",...

  • Salzhausen
  • 11.12.15
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Norbert Petersen, die Jugendwehrmitglieder Lina, Linda und Sophia, Heinz Mimietz, Eike Meyer, Daniel Nehls, Kimi Kornack und Horst Günter Jagau

800-Euro-Spende von Diamanthochzeit für Jugendfeuerwehr Garlstorf

ce. Garlstorf. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr Garlstorf: Vom Ehepaar Erika und Heinz Mimietz erhielt sie jetzt eine Spende über 800 Euro. Jugendwart Eike Meyer nahm den symbolischen Scheck in Empfang. Bei der Übergabe dabei waren auch die weiteren Jugendwarte Daniel Nehls und Kimi Kornack, Ortsbrandmeister Norbert Petersen und Bürgermeister Horst Günter Jagau. Das Geld war bei der Diamantenen Hochzeit der Eheleute Mimietz zusammengekommen. Sie hatten ihre Gäste gebeten, von Geschenken...

  • Salzhausen
  • 18.09.15
Panorama
Die Wurfscheibenschießanlagen in Garlstorf sind schon tauglich für die Spiele: Matthias Carstens (li.) und Horst Günter Jagau im "Olympischen Graben" für Trap- und Doppeltrap-Disziplinen
2 Bilder

"Wir wollen mitmischen!": Erster Kreisrat und Schießstandbetreiber zu Olympia-Chancen für Garlstorf und Norderstedt

ce. Garlstorf. "Der Schießstand Garlstorf ist noch nicht olympiatauglich für die Spiele 2024, da gibt es Erweiterungsbedarf. Der Landkreis wird die Standbetreiber und die hiesigen Schützen nach Kräften unterstützen, damit auch unsere Region von Olympia profitieren kann." Das sagt Kai Uffelmann, Erster Kreisrat des Landkreises Harburg. Er bringt damit den Tenor eines Gespräches auf den Punkt, das jetzt mit dem Schützenverband Hamburg und Umgegend, dem Deutschen Schützenbund, dem Deutschen...

  • Salzhausen
  • 14.08.15
Panorama
Begrüßung in Garlstorf (v. li.): Matthias Carstens, Gabriela König und Horst Günter Jagau

"Olympiataugliche Schießsportanlage": FDP-Landtagsfraktion an potenziellen Wettkampfstätten

ce. Garlstorf/Luhmühlen. "Ich habe keinen Zweifel, dass die Schießsportanlage olympiatauglich ist." Das sagte Gabriela König, wirtschaftspolitische und touristische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, als sie sich jetzt in Garlstorf und Luhmühlen über die Vorbereitungen der möglichen Austragungs-Sportstätten für die Olympischen Spiele 2024 informierte. Zu dem Besuch eingeladen hatte der FDP-Kreisverband Harburg-Land. In Garlstorf empfangen wurde König von Matthias Carstens, Geschäftsführer der...

  • Salzhausen
  • 10.07.15
Panorama
Glückwunsch für die besten Absolventen (v. li.): Horst Günter Jagau, Norbert Leben, Raphael Broders, Volker Hey, Jonas Aldag, Dr. Björn Hoppenstedt, Ronald Oelkers und Hans-Jürgen Tinkl

Jungjäger meisterten Prüfung bei Kreis-Jägerschaft

ce. Garlstorf. Insgesamt 49 Nachwuchs-Waidmänner und -frauen bestanden jetzt die Jungjägerprüfung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) auf deren Schießanlage in Garlstorf. Bei der Prüfung mussten die Absolventen in Theorie und Praxis unter anderem ihre Kenntnisse der Tierarten, der Wildhege, des Jagdbetriebes, der Wildschadensverhütung sowie der Führung von Jagdwaffen und -hunden unter Beweis stellen. Die Ausbildungsgruppe "Rosengarten - Hegering Hittfeld" freute sich über 25 erfolgreiche...

  • Salzhausen
  • 23.05.15
Sport
"Luhmühlen ist schon EM- und EM-erprobt": Vielseitigkeitsreiter-Bundestrainer Hans Melzer
2 Bilder

"Hier herrscht Feierstimmung!": Freude in den potentiellen Olympia-Austragungsorten Luhmühlen und Garlstorf

ce. Luhmühlen. "Wir sind alle begeistert, dass sich das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes für die Austragung der Spiele 2024 in Hamburg ausgesprochen hat. Hier herrscht Feierstimmung!", sagt Hans Melzer, in Luhmühlen lebender Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter. Die Wettkämpfe hoch zu Ross könnten vor seiner Haustür stattfinden. Auf dem Turniergelände hätten bereits Europa- und Weltmeisterschaften stattgefunden. Mit einem kleinen Budget ließe sich die Anlage fit machen für...

  • Salzhausen
  • 20.03.15
  • 1
  • 2