Alles zum Thema Husten

Beiträge zum Thema Husten

Service
Mathias Grau Foto: Rats-Apotheke

Fachkundige Beratung: Bei Selbstmedikation Expertentipps einholen

 Im Herbst und Winter erwischt sie wieder viele: die Erkältung. Erwachsene können drei bis vier Mal pro Jahr von einer Erkältung betroffen sein, Kinder leiden mitunter acht bis zehn Mal darunter. Häufig behandeln Erkältungsgeplagte ihre Beschwerden mit rezeptfreien Arzneimitteln. Bei einer Selbstmedikation sollten sich die Patienten fachkundigen Rat aus der Apotheke einholen. Denn der Apotheker weiß, welches Präparat im Einzelfall geeignet ist. „Bei einer Erkältung sind Arzneimittel mit nur...

  • Horneburg
  • 12.11.18
Service
Apothekerin Karin Vogler-Schneider vor Regalen mit Erkältungsmitteln. Das Angebot reicht vom Hustenbonbon bis zum Fiebersenker

Schnupfen oder Heiserkeit: Was stört mich am meisten?

Riesige Auswahl an Erkältungsmitteln / Apothekerin rät, zunächst auf den Körper zu hören tp. Stade. Hatschi! Keuch! Der Wechsel von Regen und Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt bescheren den Norddeutschen Triefnasen und raue Rachen - und in den Apotheken steigt die Nachfrage nach Erkältungsmitteln. Doch die Auswahl ist riesengroß, daher fragen sich Kunden: "Was ist für mich das Richtige?" Apothekerin Karin Vogler-Schneider (63) von der Rats- und Einhorn-Apotheke in Stade rät, vor dem...

  • Stade
  • 27.01.15
Service

Kaffee mit Honig gegen Husten

(dgk) Von der Heilkraft des Honigs wussten schon die alten Ägypter. Nun liegt eine wissenschaftliche Studie aus dem Iran vor: Sie zeigt, dass eine Kombination aus Kaffee und Honig bei der Behandlung von Reizhusten wirksamer ist als Kortison. Die Erkältung ist weg, der Husten bleibt: Im Anschluss an einen Infekt der oberen Luftwege kann es zu anhaltendem Kratzgefühl im Rachen und anfallsartigen Hustenattacken kommen, einem sogenannten postinfektiösen Reizhusten. Am Universitätskrankenhaus in...

  • 31.05.14
Service

Halsschmerzen: In der Übergangszeit steigt das Erkältungsrisiko

(djd/pt). Wer in der Übergangszeit vorschnell in lockerer Kleidung nach draußen geht, riskiert, sich zu erkälten. Erste Erkältungssymptome beginnen meist mit einem unangenehmen Kratzen im Hals- und Rachenraum. In über der Hälfte aller Fälle sind Viren die Übeltäter, allen voran Erkältungsviren. Auch bei Reizungen der Atemwege, zum Beispiel durch aktives und passives Rauchen, durch das Einatmen von Staub oder Chemikalien, trockene Luft, Klimaanlagen oder eine Überlastung der Stimmbänder durch...

  • 21.02.14
Service
Heilpraktikerin Tanja Hofmann gibt Tipps aus der Naturheilkunde

Husten, Schnupfen, Fieber: Tanja Hofmann, Heilpraktikerin aus Buxtehude, gibt Tipps für naturkundliche Behandlung

Jeder Erwachsene hat im Jahresdurchschnitt zwei bis drei fiebrige Infekte, zumeist in der kalten Jahreszeit. Kinder können durchaus auch sechs bis zehn Erkältungen im Jahr haben. Als „infektanfällig“ gelten Kinder und Erwachsene aber erst dann, wenn die Infekte regelmäßig länger als ein bis maximal zwei Wochen andauern. „Wir werden unser Leben lang immer wieder mit viralen und bakteriellen Erregern konfrontiert", erklärt die Buxtehuder Heilpraktikerin Tanja Hofmann. "Unser Immunsystem reagiert...

  • Buxtehude
  • 18.10.13
Service

Husten: Wenn die Luft knapp wird

(djd). Laut Erkältungsexperten werden Erwachsene durchschnittlich zwei- bis viermal pro Jahr durch Erkältungen außer Gefecht gesetzt, Kinder sogar zehn- bis zwölfmal, bis ihr Immunsystem richtig ausgereift ist. Im Anfangsstadium einer Erkältung ziehen oft Frostschauer über den Körper, man fühlt sich schlapp und matt. Nach und nach kommt es zu einem trockenen Reizhusten, der in der Regel nach wenigen Tagen in einen Husten mit Auswurf übergeht. Dieser dickflüssige Schleim bietet einen idealen...

  • 05.10.13
Panorama

Hausmittel gegen Husten

(wd/ergo). Gegen quälenden Husten gibt es viele alte Hausmittel, die sanfte Hilfe versprechen oder zumindest die Symptome lindern. Inhalieren mit Kamille oder ätherischen Ölen befeuchtet zum Beispiel die Atemwege und beruhigt gereizte Schleimhäute. Bei trockenem Reizhusten kann Milch mit Honig beruhigend wirken. Warme Kartoffelwickel, die auf Brust, Hals oder Rücken gelegt werden, geben für lange Zeit Wärme ab und regen die Durchblutung der Haut an. Je nach Hustenart können auch Hustentees aus...

  • Buxtehude
  • 05.12.12