Beiträge zum Thema Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Politik
2 Bilder

Die Bürger sollen mitreden
Radfreundliche Planung für Steinkirchens Ortszentrum

sla. Steinkirchen. Die Ortsdurchfahrt von Steinkirchen soll fahrradfreundlicher werden. Auf Initiative der SPD sitzen jetzt alle Fraktionen bei der Planung in einem Boot, berichtet Bürgermeisterin Sonja Zinke von einem kürzlichen Workshop. Der Gemeinderat der Gemeinde Steinkirchen hat sich zur Aufgabe gemacht, die Radverkehrssituation zu beleuchten und den Alltag für Radfahrende sicherer zu machen. Dazu soll in Zukunft ein Konzept erstellt werden, das auf den Ort zugeschnitten ist und die...

  • Stade
  • 04.05.21
Service

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des Wettbewerbs ist...

  • Tostedt
  • 22.01.19
Wirtschaft
Stellten im Heizungskeller der Winsener Kreisverwaltung die Aktion vor (v. li.): Gerhard Krenz, Oliver Waltenrath, Karin Merkel und Kai Uffelmann
2 Bilder

Energieberatungs-Kampagne "clever heizen!" startet im Landkreis Harburg

ce. Winsen. "clever heizen!" ist der Titel einer umfangreichen Beratungs-Kampagne für alle Hausbesitzer, die der Landkreis Harburg gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) ab sofort bis 16. Dezember anbietet. Erster Kreisrat Kai Uffelmann, Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg, Architekt Gerhard Krenz von der KEAN und Karin Merkel vom Regionalmanagement Ernergieberatung der VZN stellten die...

  • Winsen
  • 20.10.17
Service

Infopapier der Klimaschutz- und Energieagentur zu neuer Styropor-Regelung

ce. Landkreis. "Kurz und gut: Hinweise zu Dämmstoffen mit Polystyrol" heißt das Infopapier, das die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH jetzt herausgegeben hat. Es fasst die Regelungen der neuen Verordnung für Abfälle zusammen, die so genannte persistente-organische Schadstoffe enthalten. Die Verordnung klassifiziert Styropor-Dämmmaterialien mit dem Flammschutzmittel HBCD als "gefährlichen Abfall", was Hauseigentümer und Firmen vor massive Entsorgungsprobleme stellt (das...

  • Winsen
  • 16.12.16
Panorama
Informierten über Klimaschutz (v. li.): Sascha Komoll, Andreas Katschuba-Holtgrave, Anke Surmann, Rainer Rempe und Oliver Waltenrath

Vorreiter beim Klimaschutz: Landrat Rainer Rempe referierte vor Umweltmanagern aus ganz Niedersachsen - Kreis strebt hohe Auszeichnung an

ce. Winsen. Der Landkreis Harburg gehört zu den Vorreitern beim Klimaschutz. Das wurde deutlich, als die neu gegründete Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) mit Sitz in Lüneburg jetzt Verwaltungsvertreter aus dem ganzen Land nach Winsen einlud zur Infoveranstaltung über kommunale Energieberatung für Privathaushalte. "Wenn die Energiewende erfolgreich sein soll, muss sie von den Kreisen und Kommunen gemeinsam mit Bürgern und Unternehmern vor Ort gestaltet werden", gab Anke...

  • Winsen
  • 24.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.