Krebsberatung Stade

Beiträge zum Thema Krebsberatung Stade

Service
Berichteten über die Arbeit der Krebsberatung (v.li.): Dr. Christoph Hancken, Silvia Nieber, Prof. Dr. Benno Stinner und Stefanie Kelzenberg-Lonsdorfer

Krebsberatung Stade - Buxtehude bietet kostenlose Hilfsangebote für Patienten
Immer ist nur von Corona die Rede: Über das Thema Krebs spricht derzeit kaum jemand

jd. Stade. Geht es um das Thema Gesundheit, ist derzeit fast nur von Corona die Rede. Andere schwere Krankheiten sind durch die Pandemie aus dem Blickfeld geraten - wie etwa Krebserkrankungen. Diese sind nicht weniger geworden und für die Patienten ist es in Corona-Zeiten oftmals noch schwieriger, mit der Diagnose zurechtzukommen. Hier bietet eine der bundesweit ältesten Beratungsstellen in diesem Bereich, die Krebsberatung Stade - Buxtehude, wertvolle Hilfe. "Die psychische Belastung der...

  • Stade
  • 17.11.20
Panorama
Prof. Dr. Benno Stinner (v.li.) und Silvia Nieber nehmen den Spendenscheck von Dr. Hans-Eckard Dannenberg und Dr. Thomas Bardelle entgegen

Krebsberatung Stade zieht in neue Räume / Rotary Club spendet für Einrichtung
Geld kommt genau richtig zum Umzug

jd. Stade. Dieses Geld kann die Krebsberatung Stade für ihren Umzug gerade gut gebrauchen: Der Rotary Club bedachte die Beratungseinrichtung mit einer 1.000-Euro-Spende. "Den Betrag verwenden wir für neues Mobiliar", sagt die Vorsitzende des Trägervereins, Stades frühere Bürgermeisterin Silvia Nieber. Ende März wird die Beratungsstelle die neuen Räumlichkeiten in der Gartenstraße 2 beziehen. Der Umzug sei erforderlich geworden, um die Arbeit der Krebsberatung noch professioneller zu gestalten,...

  • Stade
  • 21.03.20
Panorama
Tina Heitmann (v.li.), Therese Kapitza, Nicole Duge, Stefanie Kelzenberg-Lonsdorfer, Dr. Mareike Franke und Annegret Meyer von der Krebsberatung Stade sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung
2 Bilder

Krebsaktionstag in Horneburg brachte Teilnehmer mit abwechslungsreichem Programm in Bewegung
Für Krebserkrankungen sensibilisieren

jab. Horneburg. Bewegen bewegt – unter diesem Motto stand der erste Krebsaktionstag in Horneburg, an dem viele Besucher an den unterschiedlichen Aktionen teilnahmen. Organisiert wurde der Tag von der Krebsberatung Stade, um Solidarität mit den Betroffenen zu zeigen und um für das Thema Krebs zu sensibilisieren. Ein vielfältiges Programm stand beim Krebsaktionstag auf dem Plan. Neben verschiedenen Sportkursen beim Sporttreff vom VfL Horneburg in Kooperation mit dem Kreissportbund Stade konnten...

  • Horneburg
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.