Kreisverkehr Tostedt

Beiträge zum Thema Kreisverkehr Tostedt

Panorama
Voraussichtlich so wird der Kreisverkehr aussehen, der die B75  mit den Einmündungsbereichen Buxtehuder Straße und Todtglüsinger Straße verbinden wird

Tostedt
Bau des Kreisverkehrs startet Anfang 2023

Der Bau des Kreisverkehrs in der Ortsdurchfahrt Tostedt, der die B75, die Buxtehuder Straße (L141) und die Todtglüsinger Straße (K57) zusammenführt und den Verkehrsfluss verbessern soll, startet im Frühjahr 2023. Dann wird auch die Fahrbahn erneuert und die Ortsdurchfahrt teilweise umgebaut. Nach Willen der Gemeinde Tostedt sollen in dem Zuge auch die Überwege für die Radfahrer besser markiert und in der Zufahrt zur Poststraße auch verlegt werden. Kreisverkehr und Fahrbahnerneuerung folgen auf...

  • Tostedt
  • 29.06.22
  • 1.004× gelesen
Politik

Der Bebauungsplan liegt demnächst aus
Kreisverkehr in Tostedts Ortsdurchfahrt kommt

bim. Tostedt. Der Bau des Kreisverkehrs, der die Einmündungen der L141 (Buxtehuder Straße) und der K57 (Todtglüsinger Straße) auf die B 75 (Kastanienallee) verbinden und den Verkehrsfluss in der Tostedter Ortsdurchfahrt verbessern soll, hat die nächste Hürde genommen. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde die Aufstellung des Bebauungsplanes mit großer Mehrheit beschlossen. Was die Anwohner freut: Sie werden weiterhin eine Fußwegeverbindung zwischen der Buxtehuder Straße und der...

  • Tostedt
  • 04.08.21
  • 126× gelesen
  • 1
Politik

Im Tostedter Gemeinderat
Kreisverkehr und Straßen der Gartenstadt

bim. Tostedt. Ob und wie es mit dem Kreisverkehr auf der B75/L141/K57 in Tostedt weitergehen soll, entscheidet der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag, 6. Juli, um 19 Uhr in der Grundschule Poststraße. Wie berichtet, hatte die Verwaltung aus der Politik noch Aufträge erhalten. Demnach sollten die Mischgebiete aus dem Planentwurf herausgenommen, die ortsbildprägenden Bäume als erhaltenswert berücksichtigt und der Stellplatzbedarf des Gasthauses ermittelt werden. Auch sollte die Verwaltung...

  • Tostedt
  • 29.06.21
  • 26× gelesen
Politik
Ungefähr so könnte der Kreisverkehrsplatz in Tostedt aussehen. Ein Teil des Fußwegs hinter der Dieckhofstraße (mit roten Kreuzen) würde bei einer Verschwenkung der Buxtehuder Straße abgehängt

Verwaltung soll nacharbeiten
Tostedter Kreisverkehr in Gefahr?

bim. Tostedt. Scheitert der Bau des für den Verkehrsfluss in Tostedts Ortsdurchfahrt so wichtigen Kreisverkehrs auf der B75/L141/K57 in Tostedt, weil er zu viel Fläche verbraucht und die Frage einer Fußwegeverbindung nicht geklärt werden kann? Das lässt zumindest die Beratung im jüngsten Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde befürchten. Rückblick: Anlass für die Überplanung des Eckgrundstücks an der Einmündung Buxtehuder Straße/Kastanienallee (B75) war ein Antrag vom "Zum...

  • Tostedt
  • 22.06.21
  • 232× gelesen
Politik

Bebauungsplan für den Tostedter Kreisverkehr

bim. Tostedt. Jetzt wird es Ernst beim Bau des Kreisverkehrs auf der B75 / L141 / K57: Im Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt am Donnerstag, 20. Mai, um 18 Uhr geht es um die Aufstellung des entsprechenden Bebauungsplanes. Einige weitere Themen: Auf Antrag der CDU-Fraktion sollen verschiedene Bebauungspläne beurteilt werden, die seit Jahren nicht weiter bearbeitet wurden, und auf Antrag der Grünen geht es um die Ladesäulen-Infrastruktur für Elektromobilität. Bei der...

  • Tostedt
  • 13.05.21
  • 86× gelesen
Politik

Diskussion im Gemeinderat
Kreisverkehr und Querungshilfe für Tostedt

bim. Tostedt. Die Tostedter Verwaltung hatte schon damit gerechnet, eine kürzlich vorgestellte Untersuchung gibt ihr Recht: Der Bau eines Kreisverkehrs hat in jeder Hinsicht mehr Vorteile als der einer Ampel. Hintergrund der Vorstellung des Vergleichs in der jüngsten Gemeinderatssitzung ist der auf der B75 zwischen den Einmündungen Buxtehuder Straße (L141) und Todtglüsinger Straße (K57) geplante Bau eines Kreisverkehrs. Den verfolgen die Tostedter Politik und Verwaltung seit Februar 2015, im...

  • Tostedt
  • 20.04.21
  • 329× gelesen
Politik
So könnte der Kreisverkehr zwischen Buxtehuder und Todtglüsinger Straße aussehen. Links die jetzige Führung der Buxtehuder Straße, die für den Kreisel verschwenkt würde Repro: MSR

Gutachten bestätigt Überlastung der Knotenpunkte
Planungsrecht für Tostedter Kreisel liegt vor

bim. Tostedt. Für die Entschärfung der angespannten Verkehrssituation auf der B75 in Tostedt an den Einmündungen Buxtehuder Straße (L141) und Todtglüsinger Straße (K57) hat das Land nun Planungsrecht vom Ministerium erhalten. Das berichtete Bauamtsleiter Axel Seute in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tostedt. Dort stellte Dipl.-Ing. Thomas Müller von der Ingenieurgemeinschaft Schubert aus Hannover die jüngste verkehrstechnische Untersuchung zur Leistungsfähigkeit der...

  • Tostedt
  • 23.06.20
  • 1.073× gelesen
Politik
Fürchten um die Sicherheit der Fußgänger (v. li.): Nina Salewsky, Rita Salewsky, Frieda Peters, Thomas Plaumann, Helga Hoffmann, Jürgen Salewsky und Bärbel Maurischat
2 Bilder

"Der Fußweg an der Buxtehuder Straße muss bleiben"

Viele Anlieger fürchten beim Kreiselbau um Sicherheit der nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer bim. Tostedt. Für viele Fußgänger, Radfahrer und Schulkinder ist der Weg entlang der Buxtehuder Straße (L141) und über die Dieckhofstraße in Tostedt eine wichtige Wegeverbindung zum Wochenmarkt, zur Kindertagesstätte, zu Grundschule, Kirche, Gemeindehaus und betreutem Wohnen. Wird der große Kreisverkehrsplatz gebaut, der Buxtehuder Straße, Todtglüsinger Straße (K57) und B75 verbinden soll, fürchten...

  • Tostedt
  • 26.03.19
  • 664× gelesen
Politik
So könnte der Kreisverkehr im Bereich B75/Todtglüsinger- und Buxtehuder Straße aussehen

Vorkonzept für Tostedter Kreisverkehrsplatz in Auftrag gegeben

bim. Tostedt. Wie ist der Sachstand beim Kreisverkehrsplatz im Bereich B75/Todtglüsinger Straße (K57) und Buxtehuder Straße (L141) in Tostedt? Das wollte jetzt Hans-Jürgen Speer in der Einwohnerfragestunde des Planungsausschusses der Samtgemeinde wissen. Auch wenn dessen Planung in die Zuständigkeit der Gemeinde fällt, konnte Bauamtsleiter Axel Seute informieren. Demnach würden die verantwortlichen Baulastträger Bund, Land und Landkreis das Vorhaben grundsätzlich begrüßen. Die Gemeinde habe...

  • Tostedt
  • 06.09.17
  • 304× gelesen
Panorama
Fritz-Peter Ricke erlebt als Radfahrer häufiger gefährliche Situationen. Diese Radwegmarkierung endet vor dem Kreisel
3 Bilder

Tostedt
Im Kreisel an der Tostedter Bahnhofstraße gilt das Faustrecht

bim. Tostedt. Dass an diesem Kreisverkehr „light“ nicht mehr passiert, grenzt an ein Wunder: Zu den Hauptverkehrszeiten kommt es in dem Mini-Kreisel auf der Tostedter Bahnhofstraße (L141) häufig zu brenzligen Situationen zwischen Rad- und Autofahrern. Einer, der das nur zu gut kennt, ist der Tostedter Fritz-Peter Ricke (76), der den gefährlichen Abschnitt mit seinem Fahrrad täglich befährt. „Seitdem der Kreisel da ist, gilt das Faustrecht“, sagt er. Die Radwegmarkierung endet im oberen Teil der...

  • Tostedt
  • 18.04.17
  • 413× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.