Alles zum Thema Landesstraße 124

Beiträge zum Thema Landesstraße 124

Blaulicht
Der Fahrer dieses Wagens kam am Donnerstagnachmittag auf der L 124 in Helmste ums Leben

Autofahrer (59) aus Ahlerstedt prallt gegen Baum und stirbt

lt. Helmste. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag ein Mann (59) aus Ahlerstedt ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Citroen Berlingo war gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 124 in Helmste-Sandkrug in Richtung Harsefeld unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen auf die Straße...

  • Stade
  • 30.03.18
Panorama
Die Herrenstraße aus der Vogelperspektive.   Foto: Martin Elsen

Fußweg wird breiter, Fahrbahn schmaler: Sanierung der Harsefelder Herrenstraße beginnt Mitte März

jd. Harsefeld. Für Autofahrer aus dem Stader Südkreis wird Harsefeld in den kommenden Monaten zu einem Nadelöhr: Im Ortszentrum wird voraussichtlich ab MItte März die Ortsdurchfahrt der L124 (Herrenstraße) in Richtung in Stade gesperrt. Grund ist eine umfassende Sanierung der Straße, bei der auch die im Boden liegenden Kanalisationsrohre und Versorgungsleitungen erneuert werden. Bei den Abwasserschächten müssen die Bagger immerhin bis zu einer Tiefe von 3,50 Metern buddeln. Entsprechend lange...

  • Harsefeld
  • 23.02.18
Blaulicht
Bei dem Unfall wurde der Seitenraum regelrecht umgepflügt
2 Bilder

Molke-Laster gerät in Harsefeld in Schräglage

Tanksattelzug kommt auf Landesstraße 124 von der Fahrbahn ab tp. Harsefeld. Ein Tanksattelzug ist am Samstag, 12. März, gegen 8.45 Uhr in Harsefeld auf der Landesstraße 124 von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenraum stecken geblieben. Der 49-jährige Fahrer der MAN-Zugmaschine mit Tankauflieger war aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und in den aufgeweichten Seitenraum gerutscht. Der Fahrer hatte über mehrere hundert Meter versucht, seinen Truck wieder...

  • Harsefeld
  • 12.03.16
Service

Straßensperrung in Helmste-Feldkrug

tp. Helmste. Auf der Landesstraße 124 zwischen dem Kreisel bei Linah und der Ortschaft Helmste-Feldkrug sind Erneuerungen an der Asphaltdeckschicht erforderlich. Für die Bauarbeiten wird die Landesstraße von Dienstag, 15. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 16. Juli, halbseitig gesperrt. Der Verkehr im Bereich der Baustellen wird durch Ampeln geregelt. Aus Witterungsgründen kann sich die Bauzeit verlängern.

  • Fredenbeck
  • 11.07.14
Blaulicht
Dieser Abschleppwagen einer Autofirma aus Hollenbeck hat nur noch Schrottwert
8 Bilder

Unwetter tobte im Südkreis Stade: Windhose zwischen Harsefeld und Hollenbeck nietete fast 100 Bäume um

(jd). Dieses Sommergewitter hatte es in sich: Am späten Mittwochnachmittag zuckten über der Stader Geest unzählige Blitze und es schüttete wie aus Eimern. Die Regenfluten setzten vor allem im Bereich zwischen Apensen, Harsefeld und Bargstedt Keller und tiefer gelegene Flächen unter Wasser. Auch Stadtteile von Buxtehude waren betroffen. Die Feuerwehren rückten aus, um den Wassermassen mit Hilfe von Pumpen Herr zu werden. Besonders heftig wütete der Sturm rund um Hollenbeck. Eine Windhose...

  • Harsefeld
  • 09.07.14
Service

Straßensperrung bis Helmste

sb. Helmste/Stade. Mit Behinderungen ist seit Dienstag auf der Landesstraße 124 zwischen Stade und Helmste-Feldkrug zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten am Radweg. Bis Samstag, 21. Juni, werden die Harsefelder Straße und die Harsefelder Landstraße halbseitig gesperrt, der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Für Benutzer des Radwegs gibt es eine Umleitung durch die Ortschaft Hagen. Die Bushaltestellen werden angefahren. Die Baukosten belaufen sich auf rund 190.000 Euro und werden vom Land...

  • Stade
  • 10.06.14
Blaulicht
Der Junge saß auf dem Beifahrersitz, als der Wagen gegen einen Baum prallte
6 Bilder

Auto prallt gegen Baum: 14-Jähriger stirbt

bc. Hollenbeck/Ahlerstedt. Tragischer Unfall auf der Landesstraße 124: Am Sonntagnachmittag gegen 15.50 Uhr kam es zwischen Hollenbeck und Ahlerstedt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriger Junge aus Hollenbeck ums Leben kam. Er saß auf dem Beifahrersitz, als eine Autofahrerin aus Malstedt (Landkreis Rotenburg) die Kontrolle über ihren "Chevrolet Matiz" verlor und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. Nach Angaben der Polizei war die 33-Jährige zuvor einem Reh...

  • Harsefeld
  • 18.05.14