Lars Möhrke

Beiträge zum Thema Lars Möhrke

Politik
Kreistagsmitglied Lars Möhrke wandert von Hanstedt nach Wesel

EU-Wahl: Die Grünen sagen "Danke"

Kreispolitiker Lars Möhrke lädt zu Wanderung ein.  mum. Hanstedt/Wesel. Als kleines Dankeschön für das tolle Ergebnis bei der Europawahl lädt Lars Möhrke, Mitglied des Kreistages und des Ortsverbands Salzhausen/Hanstedt, für Sonntag, 7. Juli, zu einer Wanderung auf dem "Kerkstieg" von Hanstedt nach Wesel ein. Der beliebte Wanderweg führt auf etwa sieben Kilometern durch reizvolle Wälder und Heideflächen im Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" von Hanstedt nach Wesel. Im Anschluss ist eine...

  • Hanstedt
  • 21.06.19
Panorama
Beim Ortstermin in Vierhöfen (v. li.): Lars Möhrke (Grünen-Ortsverband), Harri Schulz (BI), Volkmar Block (Kreis-Grüne), Landtagsabgeordneter Detlev Schulz-Hendel, Bürgermeister Eberhard Leopold und Joachim Bartels (Grünen-Ortsverband)
2 Bilder

Grünen-Landtagsabgeordneter unterstützt Vierhöfener Bürger bei Protest gegen Kiesabbau

"Vielleicht sollte man Vierhöfen als Vorranggebiet streichen" ce. Vierhöfen. "Wenn man es 18 Jahre lang nicht schafft, Einigkeit über einen Kies- und Sandabbau-Antrag für ein bestimmtes Gebiet zu erzielen, sollte man vielleicht überlegen, das Terrain als Vorranggebiet für Rohstoffgewinnung aus der Raumordnungsplanung herauszunehmen." Das erklärte Detlev Schulz-Hendel, verkehrs- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, am Donnerstag in Vierhöfen. Dorthin war er auf...

  • Winsen
  • 06.07.18
Panorama
Lindorff-Prokuristin Sina Kierstein überreichte einen Scheck in Höhe von 1.900 Euro an die Hanstedter Jugendfeuerwehr
2 Bilder

Lindorff spendet für das Sommerlager der Hanstedter Jugendfeuerwehr

mum. Hanstedt. Große Freude herrschte jetzt bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt: Das Unternehmen Lindorff überreichte den Kameraden einen Scheck in Höhe von 1.900 Euro. Das Geld ist für die Jugendfeuerwehr bestimmt. Jugendwartin Laura Lichtnow und Ortsbrandmeister Peter Lege nahmen den Scheck von Sina Kierstein, Prokuristin der HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, eine Tochter Lindorffs, entgegen. Mit dem Scheck wurde ein Teil des vergangenen Zeltlagers finanziert. Bei...

  • Hanstedt
  • 27.03.18
Politik
Viele Straßen in der Gemeinde Hanstedt sind in einem schlimmen Zustand. Die Sanierungskosten legen Kommunen mit Hilfe der Straßenausbau-Beitragssatzung auf die Anwohner um. Das ist höchst umstritten
5 Bilder

„Für den Normalbürger wird es teurer!“

Hanstedter Christdemokraten möchten Straßenausbau-Beitragssatzung kippen / Umfrage unter allen Fraktionen im Gemeinderat. mum. Hanstedt. Die CDU in Hanstedt packt ein heißes Eisen an. Wie Fraktionschef Günter Rühe im WOCHENBLATT mitteilte, soll spätestens in zwei Jahren die Straßenausbau-Beitragssatzung entfallen. Für die Hanstedter würde das Aus der Satzung bedeuten, dass ihnen die Sanierung ihrer Straßen nicht mehr von der Gemeinde in Rechnung gestellt werden kann. Allerdings hat das...

  • Jesteburg
  • 16.01.18
Politik
Kritisiert den Neubau im Naturschutzgebiet: Kreistagsmitglied Lars Möhrke (Grüne)

Sonderrechte für einen Schäfer?

Gelten für Schäfer Sonderrechte? Das fragen sich die Grünen und sind mächtig auf Zinne. Mitten im Naturschutzgebiet bei Döhle soll ein Wohnhaus mit Garage entstehen, damit der Schäfer näher an seinen Tieren ist. mum. Döhle. Die Grünen des Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt sprechen sich gegen den beantragten Neubau eines Einfamilienhauses mit Kleingarage und Holzlager im Naturschutzgebiet „Lüneburger Heide“ neben dem Schafstall in Döhle aus. Der Bauantrag für ein Wohnhaus für einen Schäfer...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Politik
Grünen-Vorstand mit Gast (v. li.): Cornelia Schwanemann, Kathrin Jordan, Lars Möhrke, Nadja Weippert, Hans-Joachim Abegg und Gabriele Rademacher

Grünen-Ortsverband Salzhausen-Hanstedt setzt Schwerpunkte für künftige Arbeit

ce. Salzhausen/Hanstedt. Die Führung des Grünen-Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt bleibt in bewährten Händen, denn alle Vorstandsmitglieder wurden auf der jüngsten Hauptversammlung in Salzhausen in ihren Ämtern bestätigt. Hans-Joachim Abegg aus Salzhausen fungiert auch künftig als Vorsitzender und Cornelia Schwanemann (Egestorf) als Stellvertreterin. Lars Möhrke (Hanstedt) bleibt Kassierer, die Beisitzer-Posten bekleiden nach wie vor Kathrin Jordan (Salzhausen) und Gabriele Rademacher...

  • Salzhausen
  • 05.05.17
Politik
Wollen gewählt werden: Lars Möhrke (hinten v. li.), Nils Neder, Gabriele Rademacher, Niels Lehmann, Angela Sanchez (vorn v. li.), Pierre Lösch, Detlef von Elling und Magitta Schmidt

Das sind die „grünen“ Kandidaten für Hanstedt

mum. Hanstedt. Die Grünen des Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt haben jetzt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl bekannt gegeben. Für den Rat der Samtgemeinde Hanstedt wurden Pierre Lösch (Asendorf), Magitta Schmidt (Döhle), Nils Neder (Marxen), Lars Mörke (Hanstedt), Angela Sanchez (Döhle), Gabriele Rademacher (Hanstedt), Niels Lehmann und Detlef von Elling (beide Asendorf) nominiert. Für den Rat der Gemeinde Hanstedt stehen Gabriele Rademacher, Lars Möhrke, und Jana Müller zur Wahl. Für...

  • Jesteburg
  • 26.07.16
Politik
Der neue Vorstand: (hi., v. li.) Lars Möhrke, Gabriele Rademacher und Cornelia Schwanemann sowie (vorne) Hans-Joachim Abegg und Kathrin Jordan

Grünen-Ortsverband Salzhausen-Hanstedt will mit neuen Vorstand "TTIP" den Kampf ansagen

ce. Tangendorf. Neue Gesichter im Vorstand des Grünen-Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt: Auf der Jahreshauptversammlung, die kürzlich in Tangendorf stattfand, wurden Kathrin Jordan aus Salzhausen und Gabriele Rademacher aus Hanstedt in die Verbandsspitze gewählt. Sie sind Nachfolger von Joachim Bartels (Eyendorf) und Ingo Rieckmann (Döhle), die nach langjähriger Tätigkeit nicht zur Wiederwahl antraten. In der Führungsriege bestätigt wurden Hans-Joachim Abegg (Salzhausen), Cornelia Schwanemann...

  • Salzhausen
  • 19.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.