Mügge

Beiträge zum Thema Mügge

Panorama
Mit Handschellen und Kelle vor der Wache in Freiburg: die Dorf-Sheriffs Sören Schmidt (li.) und Heinz Hagedorn
3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein Hauch der 1970er Jahre weht, interessierte sich schon eine...

  • Stade
  • 26.01.18
Panorama
Architektenskizze: Westseite des Holzrahmenbaus

Hort in Himmelpforten bekommt zwei Gruppenräume

Große Nachfrage nach Betreuungsplätzen Der neue kommunale Kinderhort an der Poststraße in Himmelpforten wird größer als ursprünglich geplant. Das Gebäude bekommt zwei Gruppenräume für insgesamt 40 Kinder. Zunächst war der Holzrahmenbau für eine Gruppe konzipiert worden - mit der Option auf Erweiterung. Doch zwischenzeitlich haben sich bei der Gemeinde zahlreiche Eltern nach einem Betreuungsplatz für ihre Sprösslinge erkundigt, sodass die Verwaltung gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Bernd...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.11.15
Panorama
Heinz Mügge präsentiert den "Platt-Duden" im praktischen Kleinformat
3 Bilder

Willst du mit der "Fludderbüx" zum "Balbutz"?

Fleißarbeit des Vereins "De Plattdüütschen": Wörterbuch mit 920 niederdeutschen Begriffen tp. Stade. Schnittlauch heißt der plattdeutschen Sprache "Beischlug", Arbeitshose "Fludderbüx", Friseur "Balbutz", Ast "Tack" und zu Holzlöffel sagt man "Hultschleef": Bevor wir es vergessen, wurde der Verein „De Plattdüütschen“ aktiv und hat in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Stade ein Platt-Wörterbuch herausgegeben. Das 48 Seite starke Nachschlagewerk wurde nach dem Namen des...

  • Stade
  • 18.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.