Marianne Draeger

Beiträge zum Thema Marianne Draeger

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Panorama
Marianne Draeger (li.) und Hanna Fenske bereiten die Samentüten für den Versand vor
2 Bilder

Naturpark Lüneburger Heide: Samentütchen waren schnell vergriffen

(mum). Wow - das war ein großer Erfolg! Beim Naturpark Lüneburger Heide (www.naturpark-lueneburger-heide.de) konnten Gartenbesitzer eine regionale Saatgutmischung für eine Schmetterlings- und Wildbienenwiese bestellen. "Nach einer Woche sind bereits alle 2.500 Tüten vergriffen", freut sich Naturpark-Geschäftsführerin Hilke Feddersen. "Wir mussten bereits Interessenten absagen." Damit möglichst viele Hobbygärtner in der Genuss einer Saatgutmischung kommen, wurden maximal drei Tüten pro Adresse...

  • Hanstedt
  • 05.05.20
  • 58× gelesen
Panorama

Naturpark-Tag wetterbedingt abgesagt

(mum). "Aufgrund des Winterwetters und der damit verbundenen Gefahr müssen wir leider den diesjährigen Naturpark-Tag absagen", sagt Marianne Draeger von der Naturparkregion Lüneburger Heide. Landkreise und Forstämter in der Naturparkregion würden dringend vor dem Betreten der Wälder, Waldwege und Parks warnen. Auch wenn der Schnee in den nächsten zwei Tagen schmelzen sollte, bestehe weiterhin die Gefahr herabfallender Äste und Kronenteile. "Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die...

  • Jesteburg
  • 10.11.16
  • 60× gelesen
Panorama
Marianne Draeger erläuterte Lisa (v. li.), Sandra, Alina und Carolyn den Aufbau der Heide
3 Bilder

Ein Klassenziel liegt im Büsenbachtal - Kampagnenstart von Naturpark Lüneburger Heide, Landkreis und Sparkasse

bim. Handeloh. Kinder und Jugendliche auf die vielfältigen Umweltbildungs-, Natur- und Kulturangebote im Naturpark Lüneburger Heide aufmerksam machen ist das Ziel einer Kampagne, die jetzt der Landkreis Harburg, der Naturpark Lüneburger Heide und die Sparkasse Harburg-Buxtehude gestartet haben. Unter dem Titel „Klassenziel Naturpark“ werden Schulklassen 30 Bildungsangebote von rund 20 Organisationen in der Region näher gebracht. So ging es nun für die Ökoklasse 8a der Integrierten Gesamtschule...

  • Tostedt
  • 09.09.15
  • 591× gelesen
Panorama
Naturpark-Vorsitzender Olaf Muus (vorn) macht es vor: Dank einer "Joëlette" können auch gehbehinderte Menschen die Heide genießen
3 Bilder

Mit dem Rollstuhl durch die Heide: "Joëlette" macht es möglich!

(mum). Mit dem Rollstuhl durch die Heide? Das klingt nach einer unmöglichen Herausforderung. Doch dank einer Kooperation der Wanderfreunde Nordheide und des Naturparks Lüneburger Heide ist dies jetzt Realität. Kürzlich wurden zwei "Joëlettes" in Dienst gestellt. Die "Joëlette" ist eine französische Konstruktion, mit der Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in einer Art "geländegängigem Rollstuhl" über nicht befestigte und unebene Wege gefahren werden können. Wolf von Döllen und Nils...

  • Jesteburg
  • 10.10.14
  • 479× gelesen
Panorama
25 Gruppen beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen am Naturpark-Tag. Sie hoffen auf viele ehrenamtliche Helfer, die tatkräftig mit anpacken
2 Bilder

Mitmachen beim Naturpark-Tag!

25 Gruppen bereiten Aktionen vor / Alida Gundlach übernimmt Schirmherrschaft (kb). Zum dritten Mal findet am Samstag, 9. November, in der gesamten Naturparkregion Lüneburger Heide der Naturpark-Tag statt. Insgesamt 25 Gruppen bereiten Aktionen vor und hoffen dabei auf viele freiwillige Helfer, um Heideflächen und Moore zu entkusseln, Bäume zu pflanzen, Gewässer zu renaturieren oder Freizeitrouten zu pflegen. In der vergangenen Woche kamen die teilnehmenden Gruppen zum Vorbereitungstreffen....

  • Buchholz
  • 02.11.13
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.