Millionengrab

Beiträge zum Thema Millionengrab

Panorama
Mittlerweile zu zwei Dritteln ausgelastet: das Parkhaus am Bahnhof   Foto: thl

Parkhaus in Winsen füllt sich
"Haben gute Auslastung"

Parkhaus am Winsener Bahnhof wird mittlerweile besser angenommen / Über 200 Dauerparker thl. Winsen. Wird gut zwei Jahre nach der Eröffnung aus dem als Millionengrab verschrienen Parkhaus am Winsener Bahnhof doch noch eine Erfolgsstory? Wie das WOCHENBLATT berichtete, wurde das Parkhaus im März 2017 nach fast zwei Jahren Bauzeit eröffnet - neun Monate später als geplant. Zwischen geplanter und endgültiger Fertigsstellung lag eine Serie von Pleiten, Pech und Pannen. Falsch berechnete...

  • Winsen
  • 14.05.19
Panorama
Die Parkebenen drei und vier könnten auch für Veranstaltungen vermietet werden. Autofahrer nutzen diese jedenfalls nicht
2 Bilder

Millionengrab Parkhaus? - Kaum ein Auto- oder Radfahrer nutzt das neue Gebäude am Winsener Bahnhof

thl. Winsen. Seit knapp zwei Monaten ist das neue Parkhaus am Winsener Bahnhof jetzt geöffnet. In den ersten drei Wochen der Öffnung, in den die Einrichtung noch kostenlos genutzt werden konnte, nur wenige Autofahrer das Angebot genutzt haben, steht das Parkhaus jetzt fast komplett leer. Kaum jemand scheint bereit zu sein, die 290 Euro Jahresgebühr für einen Stellplatz zu bezahlen. Wird das Parkhaus, dessen Bau für die Stadt schon ein Desaster war (neun Monate längere Bauzeit, rund vier...

  • Winsen
  • 03.05.17
Wirtschaft
Der zweite Bauabschnitt des Gewerbegebietes Luhdorf hat eine Gesamtfläche von rund 16,5 Hektar. In Kürze beginnen die ersten Firmen mit ihren Hochbauten

Gewerbegebiet Winsen-Luhdorf - Vom Millionengrab zum Erfolgsmodell

thl. Winsen. Die Nachfrage nach Gewerbeflächen in der Luhestadt scheint ungebrochen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat jetzt dem Verkauf einer 9.000 Quadratmeter großen Fläche im zweiten Bauabschnitt des Gewerbegebietes Luhdorf zugestimmt. Dort möchte sich die Firma Gardemann Arbeitsbühnen aus Alpen ansiedeln. Das Unternehmen betreibt in Deutschland über 30 Standorte und möchte seine beiden Hamburger Sitze in Winsen bündeln. Dadurch entstehen rund 20 neue Arbeitsplätze. Zudem soll die...

  • Winsen
  • 03.02.16
Politik
Die fast neue Schule in Nenndorf sollte nicht zur IGS werden. Das war letztes Jahr. Jetzt auf einmal die Kehrtwende. Ist das Lehrern und Schülern noch zuzumuten?

Oberschulen in Meckelfeld und Rosengarten werden zum politischen Spielball

mi. Rosengarten/Seevetal. Die Oberschulen in Rosengarten oder Meckefeld mittelfristig abwickeln, um dort Raum für die jetzt schon zu kleine Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld zu schaffen - dieses Gedankenspiel will die Kreisverwaltung jetzt im Schulausschuss diskutieren. Beim Landkreis Harburg hat man sich bei der Einrichtung der IGS Hittfeld kräftig verrechnet. In Planspielen waren die Verantwortlichen davon ausgegangen, dass die IGS Kapazitäten des Gymnasiums übernehmen könnte und...

  • Rosengarten
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.