oberschule-rosengarten

Beiträge zum Thema oberschule-rosengarten

Panorama
Beim Präventionsprojekt UPS Road Code wurde auch die Ablenkung während der Fahrt durch Handynutzung simuliert 
Foto: Johanniter

48 Oberschüler trainieren am Fahrsimulator
Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer

as. Nenndorf. Mehr Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer: Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat jetzt 48 Schüler der Oberschule Rosengarten in dem Projekt UPS Road Code geschult. Ziel des eintägigen kostenlosen Workshops ist die Unfallprävention von jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Denn diese Altersgruppe hat das mit Abstand höchste Unfallrisiko im Straßenverkehr: Im Jahr 2017 starben in Deutschland 394 junge Erwachsene bei einem Verkehrsunfall. Auch wenn die Zehntklässler derzeit noch...

  • Rosengarten
  • 17.09.19
Panorama
Anna Rusch (li.) und Natalia Biscan organisieren den
Spenden-Aktionstag

Schüler der Oberschule Rosengarten organisieren Spendenaktionstag für Menschen mit Beeinträchtigung
Dieser Unterricht hat Vorbildfunktion

mi. Nenndorf. Mathematik-Olympiade und Zukunftswerkstatt - Schulaktionstage im sogenannten MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) gibt es viele. An der Oberschule Rosengarten zeigen jetzt Schüler des Kurses Gesundheit und Soziales, dass auch die sozialwissenschaftlichen Fächer das Potenzial für interessante Projekte und Veranstaltungen jenseits des normalen Schulunterrichts bieten. An der Schule findet am Montag, 27. Mai, von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Aktionstag zum Thema...

  • Rosengarten
  • 22.05.19
Politik
Keimzelle vieler Fehlentwicklungen in der Schulpolitik: die Oberschule Jesteburg

Sondersitzung des Kreisschulausschusses
Teuer, teurer, (Kreis-)Schulpolitik

(mi). Positiv könnte man es so formulieren: Der Landkreis Harburg investiert in den kommenden Jahren bis 2026 rund 148 Millionen Euro in seine Schulen. Die Gründe für die Investition sind allerdings ein umfassender Sanierungsstau, eine unstete Landesschulpolitik und eine Kreispolitik, die den Elternwillen zum Entscheidungsprimat erhoben hat. Wenn der Kreisschulausschuss am kommenden Montag, 15. April, um 15 Uhr im Kreishaus in Winsen zusammentritt, dann steht auf der Agenda der...

  • 12.04.19
Panorama

Pauker drücken die Schulbank

as. Nenndorf. Gerade erst wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz der Heiner-Schönecke-Preis für die beste MINT-Idee verliehen, jetzt diskutierten Lehrer aus ganz Niedersachsen an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf darüber, wie man Schüler für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern kann. Beim Frühjahrstreffen des Exzellenz-Netzwerks „MINT-Schule Niedersachsen“ lernten die Lehrer in drei Workshops verschiedene Lernmethoden für den Chemie-,...

  • Rosengarten
  • 31.03.19
Panorama
Da ist er: Der Weihnachtsmann tauchte im alten Rathaus auf
7 Bilder

Weihnachtsmann kam über die Rathausruine

Zahlreiche Besucher beim Weihnachtsmarkt in Nenndorf / Kaspertheater in der Kirche os. Rosengarten. Dass der Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt in Nenndorf vorbeischaut und die Kinder beschenkt, ist jedes Jahr gesetzt. Nur von wo er kommt, ist immer ein Geheimnis. In diesem Jahr staunten die kleinen und großen Gäste nicht schlecht, als sie den Mann mit dem Rauschebart in der Abrissruine des alten Rathauses entdeckten. Es dauerte seine Zeit, bis er den Weg auf den Rathausplatz fand, wo...

  • Rosengarten
  • 18.12.18
Panorama
Die Zehntklässler der Oberschule Rosengarten tauschten sich mit den Schülern der Partnerschule in Tansania aus
3 Bilder

Telefonat mit Tansania

Oberschüler skypen mit Makomu Secondary School / Tansania-Projekt sammelt Spenden für Fachräume as. Nenndorf. "Was macht ihr nach der Schule?", "Spielt ihr Fußball?", "Wie feiert ihr Weihnachten?" Die Zehntklässler der Oberschule Rosengarten hatten viele Fragen an die Schüler aus der Makomu Secondary School, der Partnerschule in Tansania. Die Oberschüler Fabienne, Vivien, Emily und Nick haben via Skype (einer Art Videotelefonie über das Internet) erstmals direkt Kontakt zu den etwa 6.000...

  • Rosengarten
  • 04.12.18
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
In manchen Gebieten Deutschlands ist die Zahl der Insekten um bis zu 80 Prozent zurückgegangen. Das wollen Jette (11) und ihre Mitschüler nicht hinnehmen, sie bauen deshalb gemeinsam mit den Bewohnern eines Pflegeheims ein Insektenhotel
5 Bilder

Neues Quartier für Bienen, Hummeln und Co.

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Senioren und Oberschüler bauen gemeinsam ein Insektenhotel im Pflegeheim Haus Kiekeberg as. Nenndorf. "Ohne Bienen sterben wir Menschen aus", sagt Jette (11), während sie einen Holzkasten mit Stroh befüllt. "Das Hotel ist für Bienen, Schmetterlinge oder Ohrenkneifer." Die Fünftklässlerin baut gemeinsam mit ihren Klassenkameraden und den Bewohnern des Benevit-Pflegeheims ein Insektenhotel. Auch Karin Fruntke (75) ist mit vollem Einsatz dabei. Sie trägt Farbe auf...

  • Rosengarten
  • 29.06.18
Panorama
Was eine Zahnbürste mit Magneten und Spulen zu tun hat, das erforschten Svantje (v. li.), Aileen und Leonie jetzt an der Oberschule Rosengarten. Für ihren Einsatz, mehr Jugendliche für MINT-Fächer zu begeistern, wurde die Schule jetzt erneut als MINT-Schule zertifiziert
4 Bilder

Physik selbst entdecken

Engagement für Naturwissenschaften: Oberschule Rosengarten erneut als MINT-Schule ausgezeichnet as. Nenndorf. "Wie kann eine elektrische Zahnbürste ohne metallischen Kontakt aufgeladen werden?" Das erforschten jetzt die Neuntklässler der Oberschule Rosengarten. Physik-Unterricht ganz nah am Alltag: Für ihr Engagement um die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) wurde die Schule jetzt erneut als "MINT-Schule" ausgezeichnet. Die Schüler untersuchten zunächst die...

  • Rosengarten
  • 19.06.18
Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung: Die Schulleiterinnen Kirsten Fuhrmann (Waldschule, vorne v. re.) und Marthe Pünjer (Oberschule), 
Sozialpädagogin Claudia Eisenschmidt, Konrektorin Dagny Mielke, sowie (hintere Reihe v. re.) Schüler Nick Ziervogel, Sozialpädagogin Silke Smrcka und Lehrer Marc Holzhaus

Pro Berufsorientierung: Fünf Schulen im Landkreis Harburg ausgezeichnet

as. Buchholz/Nenndorf. Der Zehntklässler Nick Ziervogel ist überglücklich: Er hat eine Ausbildungsstelle als Einzelhandelskaufmann gefunden. Nick besucht derzeit die Waldschule in Buchholz und ist überzeugt: "Ohne die Unterstützung durch meine Lehrer wüsste ich immer noch nicht, was ich beruflich machen möchte." Für ihr besonderes Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler wurden jetzt die Waldschule und die Oberschule Rosengarten mit dem Zertifikat "proBerufsorientierung!...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
Politik
Die Grafik zeigt, was Inklusion bedeutet. In der Praxis stößt diese Wunschvorstellung allerdings noch oft an (künstliche) Grenzen
2 Bilder

Weniger Zeit für "Zappel-Philipps" - Inklusion wird oft nicht weit genug gedacht

mi. Landkreis. Inklusion - die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung - ist auch im Landkreis Harburg ein Reizthema. Mit dem Versprechen, „die Förderschulen nicht abzuschaffen“ wollte beispielsweise CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann im Wahlkampf punkten. Das WOCHENBLATT hat die Debatte um Inklusion zum Anlass genommen, mit Schulleitern, Politikern und Vertretern der Jugendhilfe zu sprechen - also Personen, die Inklusion gestalten (müssen). Sie zeichnen ein Bild, das...

  • Hollenstedt
  • 20.10.17
Politik
So wie an der Oberschule Rosengarten wurden an
zahlreichen Schulen im Landkreis „Juniorwahlen“
durchgeführt

Juniorwahl: Bei den Schülern hätte die AfD keine Chance

(as). Nicht nur die „Großen“ haben gewählt, anlässlich der Bundestagswahlen wurden vorab in ganz Deutschland an insgesamt 3.478 Schulen sogenannte „Juniorwahlen“ durchgeführt, so auch an einigen Schulen im Landkreis Harburg. Auch bei den Jugendlichen konnte sich die CDU als stärkste Partei durchsetzen, mit Ausnahme des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz, hier haben die Grünen die meisten Stimmen erhalten. Ihre Erststimme gab die Mehrheit der Schüler dem CDU-Kandidaten Michael...

  • Rosengarten
  • 29.09.17
Panorama
Schulleiterin Marthe Pünjer (3. v. li.), die Lehrer und Schüler der Oberschule Rosengarten 
sowie Teilnehmer des Tansania-Projektes tauschten sich mit Henry Nasson Mkiti (5. v. li.) 
und Mary Gladstone Masuki (Mitte) aus Tansania aus
3 Bilder

Viele Gemeinsamkeiten entdeckt: Lehrer der „Macomu Secondary School“ aus Tansania besuchten die Oberschule Rosengarten

as. Nenndorf. „Karibu“ („Willkommen“) hieß es jetzt in der Oberschule Rosengarten. Die Schule hatte Besuch: Mary Gladstone Masuki (34) und Henry Nasson Mkiti (39), zwei Lehrer von der „Macomu Secondary School“ aus dem tansanischen Marangu, seit vergangenem Jahr Partnerschule der Oberschule, haben sich zwei Wochen lang den Schulalltag angeschaut und sich mit den Schülern und Lehrern über das Schulleben ausgetauscht. „Unsere Schulsysteme sind gar nicht so unterschiedlich, trotzdem gestaltet sich...

  • Rosengarten
  • 22.09.17
Panorama
Im BeneVit Pflegeheim in Nenndorf herrscht geschäftiges Treiben: Adolf Richter (86) zieht noch schnell sein Malerhemd über, dann geht es los. „Wollen wir jetzt die Wolken machen?“, fragen Joshua und Cedrik (beide 11). Die drei nehmen an einem gemeinsamen Kunstprojekt des Pflegeheims und der Oberschule teil
6 Bilder

Fünftklässler malen mit Bewohnern des BeneVit Pflegeheims

as. Nenndorf. Blau, Türkis, oder doch lieber Lila? Spachtel oder Pinsel? Dita Zegler (88) berät sich mit Fünftklässer Tim (11). Er besucht mit sieben Mitschülern der Oberschule Rosengarten (OBS) einmal pro Woche das Pflegeheim BeneVit in Nenndorf, um dort gemeinsam mit den Bewohnern zu malen. Abstrakte Formen in leuchtenden Farben füllen nach und nach die Leinwand. „Gemeinsam an einem Bild zu arbeiten, öffnet uns vollkommen andere Welten“, sagt Zegler. „Eigentlich kann ich das gar nicht, in...

  • Rosengarten
  • 06.06.17
Sport
Trainer Malte Boven (re.) mit den Fünft- und Sechstklässlern der Oberschule

Fußballtag an der Oberschule Rosengarten

as. Rosengarten. Spaß an der Bewegung und am Sport, das stand am Fußballtag in der Oberschule Rosengarten auf dem Stundenplan. Im Rahmen des Projektes „Kinderfußballtage“ der Fußballschule „Goal“ und „Future Sports“ besuchte Malte Boven, Co-Trainer der HSV-U11-Mannschaft, die Oberschule und brachte den Fünft- und Sechstklässlern Taktik, Technik und Tricks am Ball bei. „Am wichtigsten ist aber der Teamgeist“, sagt Malte Boven. „Der Tag wurde ermöglicht durch die Unterstützung von Hoppe...

  • Rosengarten
  • 19.04.17
Panorama
Auf zwei Etagen informierte der „InfoTruck“ 
die Schüler  der OBS Rosengarten über Berufsfelder 
in der Metall- und Elektroindustrie
2 Bilder

Mit Hightech begeistern: "InfoTruck" Nordmetall an der OBS Rosengarten

as. Rosengarten. In der vergangenen Woche bot sich den Schülern der Oberschule Rosengarten (OBS) ein ungewohntes Bild: Ein riesiger Sattelschlepper stand vor dem Eingang der Schule. Der „InfoTruck“ der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord hatte an der OBS Halt gemacht. An Bord des zweigeschossigen Trucks: viel Technik und moderne Medien. Mithilfe von Multimedia-Präsentationen, Hightech-Experimenten und persönlicher Information durch die Berater soll den Schülern bei der...

  • Rosengarten
  • 01.03.17
Politik
An der IGS in Seevetal können Schüler jetzt auch das Abitur machen. Dafür steht eine kostenintensive Erweiterung an

Integrierte Gesamtschule in Hittfeld erhält eine Oberstufe

mi. Winsen. Die erst 2013 gestartete Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld muss sich jetzt nicht mehr hinter ihren zwei älteren Schwesterschulen in Buchholz und Winsen verstecken. Auch in Hittfeld darf zukünftig das Abitur gemacht werden. Einstimmig entschied sich der Schulausschuss des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Schule. Von der IGS vorgelegte, statistische Daten und Erhebungen zur Entwicklung der Schülerzahlen interpretierten die Politiker...

  • Hollenstedt
  • 17.02.17
Panorama
Olaf Scröder und seine Gruppe (v.r.): Ulrich Ohm, Friederike Pannier, Abdel Alvarez Rodriguez und Anabel Marquardt. Vorn: Saskia Ogoniak und Maik Nagel (reist nicht mit, ist aber für Marangu aktiv). Der Mitreisende Philip Gröning fehlt auf dem Foto

Rosengarten-Schüler helfen Schülern in Tansania

Schüler bieten am "Sozialen Tag" leichte Arbeit in Rosengarten an ab. Rosengarten. Die Partnerschule in Marangu besuchen, mit Fuß- und Softbällen und neuen Zielen im Gepäck: In Begleitung einer Gruppe will sich Diakon Olaf Schröder wie im vergangenen Jahr auch einmal mehr aufmachen und Ende Juli nach Tansania reisen. Mit dabei: Schüler der Oberschule Rosengarten. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ wollen sie dort laufende Projekte begutachten und neue Projekte planen, Gespräche führen...

  • Rosengarten
  • 14.06.16
Panorama
Präsentieren stolz landestypische Spezialitäten (v. re.): Ahmad Ghmired (26), Lehrerin Carolin Kast, Khaled Abo Kherj (40), Ranko Nikic (44), Haris Mojanovic (22) und Milenko Tomic (35)
2 Bilder

Kulturell-kulinarischer Austausch

Herbstfest der Oberschule Rosengarten zugunsten der Flüchtlingshilfe war voller Erfolg as. Buchholz. „Viele Köche verderben den Brei“, so lautetet ein Sprichwort. Beim Herbstfest, dass die Oberschule Rosengarten zugunsten der Flüchtlingshilfe in Rosengarten veranstaltete, traf diese Redewendung jedoch nicht zu. In der Schulküche herrschte ein geschäftiges Treiben: Unter der Leitung von Ali Abasi (30), einem algerischen Profi-Koch, bereiteten die Flüchtlinge zahlreiche Gerichte aus ihrer...

  • Rosengarten
  • 13.10.15
Service

Oberschule Nenndorf und Flüchtlinge laden zum gemeinsamen Herbstfest

mi. Nenndorf. Die Oberschule Nenndorf lädt gemeinsam mit den Flüchtlingshilfen aus Tötensen und Klecken sowie dem YouZ (Jugendzentrum) Nenndorf am Donnerstag, 8. Oktober, von 16 bis 19 Uhr zu einem Herbstfest in die Räume der Schule ein. Flüchtlinge werden auf dem Fest Spezialitäten aus ihren Herkunftsländer anbieten. Einen Schnupperkursus in "Breakdance" veranstalten und mit den Gästen Fußballspielen. Außerdem können sich die Gäste über die Situation in den Herkunftsländern der Flüchtlinge...

  • Rosengarten
  • 06.10.15
Panorama
Schülerin Liona Bernstroff (li.) kontrolliert am Stand der Stader Saatzucht eine Bestellung, Azubi Anna-Lena von Kroge hilft

Nah an der Praxis - besondere Berufsmesse an der Oberschule in Rosengarten

mi. Nenndorf. „Was will ich werden?“ Diese Frage können sich Jugendliche heute nicht früh genug stellen. In der Oberschule Rosengarten fand deswegen jetzt eine ganz besondere „Berufsmesse“ statt, bei der die Schüler der achten Klasse nicht nur jede Menge Informationen erhielten, sondern auch gleich ein Stück der „Praxis“ kennenlernten. Insgesamt neun Betriebe, darunter das Autohaus Stadac aus Buchholz, das Hotel Holst aus Rosengarten sowie die Stader Saatzucht, präsentierten sich in und um...

  • Rosengarten
  • 23.09.15
Panorama
Der Schülertransport ist für viele Kommunen ein Geldfresser: Hier hätte das Land einschreiten können

Teurer Elternwille - der Schulbus zur Wunschschule bleibt bestehen

(mi). Für Eltern mag es eine gute Nachricht sein, für Finanzverwaltungen und die Allgemeinheit weniger: Auch das gerade neu in Kraft getretene Schulgesetz erlaubt den Landkreisen in Niedersachsen, weiterhin Schüler auf Kosten des Steuerzahlers zur Wunschschule zu transportieren. Kosten für den Schülertransport steigen stetig Der Schülertransport entwickelt sich für manche Kommune immer mehr zur einer signifikanten finanziellen Belastung. Obwohl die Schülerzahlen kontinuierlich sinken, erhöht...

  • Rosengarten
  • 15.08.15
Politik
Will keine finanziellen Abenteuer: Klaus Wilfried Kienert

Sportplatz "Dunkenkuhle" in Tötensen wird vorerst nicht saniert

mi. Rosengarten. Der marode Sportplatz „Dunkenkuhle“ der Turnerschaft Westerhof (TSW) wird wohl in naher Zukunft nicht für rund 600.000 Euro saniert. Ein dahingehender Antrag scheiterte jetzt im Sportausschuss. „Wenn Du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis.“ Dieser Satz scheint derzeit bestimmend für die Politik in der Gemeinde Rosengarten. Nach Feuerwehrgerätehaus und Kitas soll jetzt also auch die Sanierung des maroden Sportplatzes „Dunkenkuhle“ in einem solch...

  • Rosengarten
  • 18.07.15
Panorama
Spannende Experimente mit Obst, Gemüse und elektrischen Strom zeigte Pädagoge Ditmar Hagen
3 Bilder

"Eine Schule am Puls der Zeit" - Oberschule in Rosengarten lud zum Tag der offenen Tür

mi. Rosengarten. Funktionsfähige Roboter bauen, Naturwissenschaft mit allen Sinnen erfahren, sich musisch betätigen und sogar die Armut in der Welt bekämpfen - welche vielfältigen Möglichkeiten die Oberschule Rosengarten in Nenndorf ihren Schülern bietet, das erlebten jetzt die Besucher beim Tag der offenen Tür auf dem Emsener Berg. Einen ganzen Nachmittag lang flanierten hunderte Besucher durch die Nenndorfer Oberschule. Eltern nutzen die Gelegenheit, um sich über das Angebot der...

  • Rosengarten
  • 07.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.