Beiträge zum Thema oberschule-rosengarten

Panorama
Die Oberschule in Jesteburg könnte zu einem Gymnasium
umgewidmet werden

Die Schullandschaft wird sich stark verändern
Weiteres Gymnasium in Jesteburg ?

Realschulen sollen bestehen bleiben thl. Winsen. Während der Schulausschuss der Samtgemeinde Jesteburg damit liebäugelt, dass die örtliche Oberschule in eine Integrierte Gesamtschule (IGS) umgewandelt wird, dürfte das, was die Politik auf Kreisebene und in Hannover plant, eine bittere Pille für die Kommune sein. Es könnte nämlich passieren, dass die Schule, die bereits einen gymnasialen Zweig hat, ganz zu einem Gymnasium umgewidmet wird. Das erfuhr das WOCHENBLATT im Vorfeld zur Sitzung des...

  • Winsen
  • 02.03.21
Service

Wohin nach der vierten Klasse?
Virtueller Infoabend für Eltern

lm/nw. Nenndorf. Viele Schüler und Eltern der vierten Klasse stehen derzeit vor der Frage, welche Schule ab dem kommenden Schuljahr die richtige ist. Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür fallen durch die Pandemie leider aus. Die Oberschule Rosengarten bietet hierfür am Mittwoch, 24. Februar, um 19.30 Uhr einen virtuellen Info-Abend an. Über die Homepage der Schule wird am Tag vorher ein Link zu einem virtuellen Raum veröffentlicht. Dort erfahren Eltern dann, wie die Schule...

  • Rosengarten
  • 17.02.21
Politik

Nach Ausschusssitzung
Rosengarten als Schulstandort: Die Tendenz geht zur IGS

lm. Nenndorf. Bleibt die Gemeinde Rosengarten weiterhin eine Oberschule oder wird der Schulstandort zu einer IGS umstrukturiert? Mit dieser Frage setzte sich am vergangenen Dienstag der Ausschuss für Kinderbetreuung, Schule, Bildung und Kultur der Gemeinde auseinander. Hintergrund sind dabei die sinkenden Schülerzahlen, das "Ausbluten" der Oberschule (OBS) wird befürchtet (das WOCHENBLATT berichtete). "Rosengarten muss sich als Schulstandort mitverändern dürfen", erklärt OBS-Schulleiter Oliver...

  • Rosengarten
  • 17.02.21
Politik
Die Oberschule in Nenndorf soll auch in Zukunft Anlaufpunkt für Schülerinnen und Schüler im Landkreis Harburg bleiben

Ob als IGS oder OBS
Rosengarten soll Schulstandort bleiben

lm. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten als Schulstandort stärken: Sowohl die CDU Rosengarten als auch Thomas Mehlbeer, der im September als unabhängiger Bürgermeisterkandidat antreten wird, stehen hinter dieser Forderung. „Eine weiterführende Schule in der Gemeinde ist für die Familien mit Kindern in Rosengarten ein wichtiger Bildungsfaktor - neben den eigenen guten Grundschulen in der Gemeinde", sagt Maximilian Leroux, Fraktionsvorsitzender der CDU in Rosengarten, und legt nach: "Wir...

  • Rosengarten
  • 10.02.21
Panorama
Knapp 1.000 Kilometer hat Saskia Ogoniak mit ihrer Tochter Elena zugunsten der Makomu Secondary School zurückgelegt
2 Bilder

Für Hilfsprojekt in Tansania
2.800 Euro an Spenden erradelt

as. Nenndorf. Einmal quer durch Deutschland ist Saskia Ogoniak (28) aus Rosengarten mit ihrer zweijährigen Tochter Elena geradelt, um Spenden für die Tansania Initiative zu sammeln. Mit Erfolg: Dank der Kilometerpaten können die beiden nach 26 Tagen und 947 mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometern auf der Strecke Nenndorf-Regensburg die Summe von 2.831,08 Euro vorweisen. Die Tansania Initiative ist ein gemeinsames Projekt der Offenen Jugend, Kirchengemeinde und Oberschule in Rosengarten und...

  • Rosengarten
  • 06.01.21
Politik
Freuten sich über die Bescheide (v. li.): Rainer Rempe, SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (Lüneburg), CDU-Landtagsabgeordneter André Bock und Grant Henrik Tonne
2 Bilder

Landkreis Harburg im Digitalpakt ganz vorn

thl. Winsen. Insgesamt 54 Bescheide über Fördergelder in Höhe von rund 7,02 Millionen Euro überreichte Niedersachsens Kultusminister Grant Henrik Tonne (SPD) an Landrat Rainer Rempe. Das Geld stammt aus dem Digitalpakt und soll für den Aufbau der digitalen Infrastruktur an den 29 weiterführenden Schulen unter der Trägerschaft des Landkreises verwendet werden. Laut Minister Tonne ist der Landkreis Harburg im Abrufen der Fördermittel aus dem Digitalpakt landesweit an der Spitze. Das digitale...

  • Winsen
  • 12.06.20
Panorama
Sportnachmittag in Marangu, Tansania Fotos: Olaf Schröder

Tansania-Projekt in Rosengarten: Jeder kann sich einbringen
Hilfe für die Schüler am Kilimandscharo

as. Nenndorf. „Helfen ist einfach toll und die Schulbildung von Kindern in Afrika ist so wichtig“, sagt Claudia Abendroth. Sie ist Juristin mit einem ausgefüllten Berufsalltag, dennoch engagiert sie sich in der Tansania-Initiative. Seit 2006 besteht seitens der Oberschule Rosengarten, der Offenen Jugend Rosengarten und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Rosengarten (Kirchenkreis Hittfeld) eine Partnerschaft zur Kilaremo Primary School in Marangu und der Makomu Secondary School am Fuße des...

  • Rosengarten
  • 28.01.20
Panorama
Beim Präventionsprojekt UPS Road Code wurde auch die Ablenkung während der Fahrt durch Handynutzung simuliert 
Foto: Johanniter

48 Oberschüler trainieren am Fahrsimulator
Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer

as. Nenndorf. Mehr Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer: Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat jetzt 48 Schüler der Oberschule Rosengarten in dem Projekt UPS Road Code geschult. Ziel des eintägigen kostenlosen Workshops ist die Unfallprävention von jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Denn diese Altersgruppe hat das mit Abstand höchste Unfallrisiko im Straßenverkehr: Im Jahr 2017 starben in Deutschland 394 junge Erwachsene bei einem Verkehrsunfall. Auch wenn die Zehntklässler derzeit noch...

  • Rosengarten
  • 17.09.19
Panorama
Anna Rusch (li.) und Natalia Biscan organisieren den
Spenden-Aktionstag

Schüler der Oberschule Rosengarten organisieren Spendenaktionstag für Menschen mit Beeinträchtigung
Dieser Unterricht hat Vorbildfunktion

mi. Nenndorf. Mathematik-Olympiade und Zukunftswerkstatt - Schulaktionstage im sogenannten MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) gibt es viele. An der Oberschule Rosengarten zeigen jetzt Schüler des Kurses Gesundheit und Soziales, dass auch die sozialwissenschaftlichen Fächer das Potenzial für interessante Projekte und Veranstaltungen jenseits des normalen Schulunterrichts bieten. An der Schule findet am Montag, 27. Mai, von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Aktionstag zum Thema...

  • Rosengarten
  • 22.05.19
Politik
Keimzelle vieler Fehlentwicklungen in der Schulpolitik: die Oberschule Jesteburg

Sondersitzung des Kreisschulausschusses
Teuer, teurer, (Kreis-)Schulpolitik

(mi). Positiv könnte man es so formulieren: Der Landkreis Harburg investiert in den kommenden Jahren bis 2026 rund 148 Millionen Euro in seine Schulen. Die Gründe für die Investition sind allerdings ein umfassender Sanierungsstau, eine unstete Landesschulpolitik und eine Kreispolitik, die den Elternwillen zum Entscheidungsprimat erhoben hat. Wenn der Kreisschulausschuss am kommenden Montag, 15. April, um 15 Uhr im Kreishaus in Winsen zusammentritt, dann steht auf der Agenda der Investitionsplan...

  • 12.04.19
Panorama

Pauker drücken die Schulbank

as. Nenndorf. Gerade erst wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz der Heiner-Schönecke-Preis für die beste MINT-Idee verliehen, jetzt diskutierten Lehrer aus ganz Niedersachsen an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf darüber, wie man Schüler für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern kann. Beim Frühjahrstreffen des Exzellenz-Netzwerks „MINT-Schule Niedersachsen“ lernten die Lehrer in drei Workshops verschiedene Lernmethoden für den Chemie-,...

  • Rosengarten
  • 31.03.19
Panorama
Da ist er: Der Weihnachtsmann tauchte im alten Rathaus auf
7 Bilder

Weihnachtsmann kam über die Rathausruine

Zahlreiche Besucher beim Weihnachtsmarkt in Nenndorf / Kaspertheater in der Kirche os. Rosengarten. Dass der Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt in Nenndorf vorbeischaut und die Kinder beschenkt, ist jedes Jahr gesetzt. Nur von wo er kommt, ist immer ein Geheimnis. In diesem Jahr staunten die kleinen und großen Gäste nicht schlecht, als sie den Mann mit dem Rauschebart in der Abrissruine des alten Rathauses entdeckten. Es dauerte seine Zeit, bis er den Weg auf den Rathausplatz fand, wo ihn...

  • Rosengarten
  • 18.12.18
Panorama
Die Zehntklässler der Oberschule Rosengarten tauschten sich mit den Schülern der Partnerschule in Tansania aus
3 Bilder

Telefonat mit Tansania

Oberschüler skypen mit Makomu Secondary School / Tansania-Projekt sammelt Spenden für Fachräume as. Nenndorf. "Was macht ihr nach der Schule?", "Spielt ihr Fußball?", "Wie feiert ihr Weihnachten?" Die Zehntklässler der Oberschule Rosengarten hatten viele Fragen an die Schüler aus der Makomu Secondary School, der Partnerschule in Tansania. Die Oberschüler Fabienne, Vivien, Emily und Nick haben via Skype (einer Art Videotelefonie über das Internet) erstmals direkt Kontakt zu den etwa 6.000...

  • Rosengarten
  • 04.12.18
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
In manchen Gebieten Deutschlands ist die Zahl der Insekten um bis zu 80 Prozent zurückgegangen. Das wollen Jette (11) und ihre Mitschüler nicht hinnehmen, sie bauen deshalb gemeinsam mit den Bewohnern eines Pflegeheims ein Insektenhotel
5 Bilder

Neues Quartier für Bienen, Hummeln und Co.

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Senioren und Oberschüler bauen gemeinsam ein Insektenhotel im Pflegeheim Haus Kiekeberg as. Nenndorf. "Ohne Bienen sterben wir Menschen aus", sagt Jette (11), während sie einen Holzkasten mit Stroh befüllt. "Das Hotel ist für Bienen, Schmetterlinge oder Ohrenkneifer." Die Fünftklässlerin baut gemeinsam mit ihren Klassenkameraden und den Bewohnern des Benevit-Pflegeheims ein Insektenhotel. Auch Karin Fruntke (75) ist mit vollem Einsatz dabei. Sie trägt Farbe auf das...

  • Rosengarten
  • 29.06.18
Panorama
Was eine Zahnbürste mit Magneten und Spulen zu tun hat, das erforschten Svantje (v. li.), Aileen und Leonie jetzt an der Oberschule Rosengarten. Für ihren Einsatz, mehr Jugendliche für MINT-Fächer zu begeistern, wurde die Schule jetzt erneut als MINT-Schule zertifiziert
4 Bilder

Physik selbst entdecken

Engagement für Naturwissenschaften: Oberschule Rosengarten erneut als MINT-Schule ausgezeichnet as. Nenndorf. "Wie kann eine elektrische Zahnbürste ohne metallischen Kontakt aufgeladen werden?" Das erforschten jetzt die Neuntklässler der Oberschule Rosengarten. Physik-Unterricht ganz nah am Alltag: Für ihr Engagement um die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) wurde die Schule jetzt erneut als "MINT-Schule" ausgezeichnet. Die Schüler untersuchten zunächst die...

  • Rosengarten
  • 19.06.18
Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung: Die Schulleiterinnen Kirsten Fuhrmann (Waldschule, vorne v. re.) und Marthe Pünjer (Oberschule), 
Sozialpädagogin Claudia Eisenschmidt, Konrektorin Dagny Mielke, sowie (hintere Reihe v. re.) Schüler Nick Ziervogel, Sozialpädagogin Silke Smrcka und Lehrer Marc Holzhaus

Pro Berufsorientierung: Fünf Schulen im Landkreis Harburg ausgezeichnet

as. Buchholz/Nenndorf. Der Zehntklässler Nick Ziervogel ist überglücklich: Er hat eine Ausbildungsstelle als Einzelhandelskaufmann gefunden. Nick besucht derzeit die Waldschule in Buchholz und ist überzeugt: "Ohne die Unterstützung durch meine Lehrer wüsste ich immer noch nicht, was ich beruflich machen möchte." Für ihr besonderes Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler wurden jetzt die Waldschule und die Oberschule Rosengarten mit dem Zertifikat "proBerufsorientierung!...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
Politik
Die Grafik zeigt, was Inklusion bedeutet. In der Praxis stößt diese Wunschvorstellung allerdings noch oft an (künstliche) Grenzen
2 Bilder

Weniger Zeit für "Zappel-Philipps" - Inklusion wird oft nicht weit genug gedacht

mi. Landkreis. Inklusion - die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung - ist auch im Landkreis Harburg ein Reizthema. Mit dem Versprechen, „die Förderschulen nicht abzuschaffen“ wollte beispielsweise CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann im Wahlkampf punkten. Das WOCHENBLATT hat die Debatte um Inklusion zum Anlass genommen, mit Schulleitern, Politikern und Vertretern der Jugendhilfe zu sprechen - also Personen, die Inklusion gestalten (müssen). Sie zeichnen ein Bild, das...

  • Hollenstedt
  • 20.10.17
Politik
So wie an der Oberschule Rosengarten wurden an
zahlreichen Schulen im Landkreis „Juniorwahlen“
durchgeführt

Juniorwahl: Bei den Schülern hätte die AfD keine Chance

(as). Nicht nur die „Großen“ haben gewählt, anlässlich der Bundestagswahlen wurden vorab in ganz Deutschland an insgesamt 3.478 Schulen sogenannte „Juniorwahlen“ durchgeführt, so auch an einigen Schulen im Landkreis Harburg. Auch bei den Jugendlichen konnte sich die CDU als stärkste Partei durchsetzen, mit Ausnahme des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz, hier haben die Grünen die meisten Stimmen erhalten. Ihre Erststimme gab die Mehrheit der Schüler dem CDU-Kandidaten Michael...

  • Rosengarten
  • 29.09.17
Panorama
Schulleiterin Marthe Pünjer (3. v. li.), die Lehrer und Schüler der Oberschule Rosengarten 
sowie Teilnehmer des Tansania-Projektes tauschten sich mit Henry Nasson Mkiti (5. v. li.) 
und Mary Gladstone Masuki (Mitte) aus Tansania aus
3 Bilder

Viele Gemeinsamkeiten entdeckt: Lehrer der „Macomu Secondary School“ aus Tansania besuchten die Oberschule Rosengarten

as. Nenndorf. „Karibu“ („Willkommen“) hieß es jetzt in der Oberschule Rosengarten. Die Schule hatte Besuch: Mary Gladstone Masuki (34) und Henry Nasson Mkiti (39), zwei Lehrer von der „Macomu Secondary School“ aus dem tansanischen Marangu, seit vergangenem Jahr Partnerschule der Oberschule, haben sich zwei Wochen lang den Schulalltag angeschaut und sich mit den Schülern und Lehrern über das Schulleben ausgetauscht. „Unsere Schulsysteme sind gar nicht so unterschiedlich, trotzdem gestaltet sich...

  • Rosengarten
  • 22.09.17
Panorama
Im BeneVit Pflegeheim in Nenndorf herrscht geschäftiges Treiben: Adolf Richter (86) zieht noch schnell sein Malerhemd über, dann geht es los. „Wollen wir jetzt die Wolken machen?“, fragen Joshua und Cedrik (beide 11). Die drei nehmen an einem gemeinsamen Kunstprojekt des Pflegeheims und der Oberschule teil
6 Bilder

Fünftklässler malen mit Bewohnern des BeneVit Pflegeheims

as. Nenndorf. Blau, Türkis, oder doch lieber Lila? Spachtel oder Pinsel? Dita Zegler (88) berät sich mit Fünftklässer Tim (11). Er besucht mit sieben Mitschülern der Oberschule Rosengarten (OBS) einmal pro Woche das Pflegeheim BeneVit in Nenndorf, um dort gemeinsam mit den Bewohnern zu malen. Abstrakte Formen in leuchtenden Farben füllen nach und nach die Leinwand. „Gemeinsam an einem Bild zu arbeiten, öffnet uns vollkommen andere Welten“, sagt Zegler. „Eigentlich kann ich das gar nicht, in...

  • Rosengarten
  • 06.06.17
Sport
Trainer Malte Boven (re.) mit den Fünft- und Sechstklässlern der Oberschule

Fußballtag an der Oberschule Rosengarten

as. Rosengarten. Spaß an der Bewegung und am Sport, das stand am Fußballtag in der Oberschule Rosengarten auf dem Stundenplan. Im Rahmen des Projektes „Kinderfußballtage“ der Fußballschule „Goal“ und „Future Sports“ besuchte Malte Boven, Co-Trainer der HSV-U11-Mannschaft, die Oberschule und brachte den Fünft- und Sechstklässlern Taktik, Technik und Tricks am Ball bei. „Am wichtigsten ist aber der Teamgeist“, sagt Malte Boven. „Der Tag wurde ermöglicht durch die Unterstützung von Hoppe...

  • Rosengarten
  • 19.04.17
Panorama
Auf zwei Etagen informierte der „InfoTruck“ 
die Schüler  der OBS Rosengarten über Berufsfelder 
in der Metall- und Elektroindustrie
2 Bilder

Mit Hightech begeistern: "InfoTruck" Nordmetall an der OBS Rosengarten

as. Rosengarten. In der vergangenen Woche bot sich den Schülern der Oberschule Rosengarten (OBS) ein ungewohntes Bild: Ein riesiger Sattelschlepper stand vor dem Eingang der Schule. Der „InfoTruck“ der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord hatte an der OBS Halt gemacht. An Bord des zweigeschossigen Trucks: viel Technik und moderne Medien. Mithilfe von Multimedia-Präsentationen, Hightech-Experimenten und persönlicher Information durch die Berater soll den Schülern bei der...

  • Rosengarten
  • 01.03.17
Politik
An der IGS in Seevetal können Schüler jetzt auch das Abitur machen. Dafür steht eine kostenintensive Erweiterung an

Integrierte Gesamtschule in Hittfeld erhält eine Oberstufe

mi. Winsen. Die erst 2013 gestartete Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld muss sich jetzt nicht mehr hinter ihren zwei älteren Schwesterschulen in Buchholz und Winsen verstecken. Auch in Hittfeld darf zukünftig das Abitur gemacht werden. Einstimmig entschied sich der Schulausschuss des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Schule. Von der IGS vorgelegte, statistische Daten und Erhebungen zur Entwicklung der Schülerzahlen interpretierten die Politiker...

  • Hollenstedt
  • 17.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.