Alles zum Thema minderjährige Flüchtlinge

Beiträge zum Thema minderjährige Flüchtlinge

Panorama
In diesem Neubau werden die jungen Menschen künftig betreut  Foto: jd

Junge Flüchtlinge ziehen nach Harsefeld: Betreuungsfirma B+S mietet Mehrfamilienhaus an

jd. Harsefeld. Der Flecken Harsefeld wird demnächst die neue Heimat für eine Gruppe junger Flüchtlinge sein. Eine größere Anzahl jugendlicher Asylbewerber soll in eines der beiden Mehrfamilienhäuser ziehen, die das Bauunternehmen Viebrock in Kürze am Paschberg (gegenüber dem REWE-Markt) fertiggestellt haben wird. Das gesamte Gebäude wird von der Betreuungsfirma B+S Soziale Dienste angemietet, die sich im Landkreis Stade um die sogenannten unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UMA) kümmert....

  • Harsefeld
  • 09.01.18
Panorama
Das Hotel Niedersachsen im Herzen Jesteburgs wird seit 2015 als Flüchtlingsunterkunft genutzt

Ende April müssen die Flüchtlinge raus

Hotel Niedersachsen in Jesteburg: Vertrag läuft aus. mum. Jesteburg. Das Hotel Niedersachsen im Herzen Jesteburgs wird seit 2015 als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Zwischenzeitlich waren dort bis zu 100 Asylsuchende untergebracht, „derzeit dürften es bis zu 70 Personen sein“, sagt Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper. Doch zum 30. April 2018 läuft der Mietvertrag aus. Die Flüchtlinge werden das ehemalige Hotel verlassen müssen. Wie das WOCHENBLATT Anfang November exklusiv berichtet hatte,...

  • Jesteburg
  • 27.12.17
Panorama
Die Halle der Friedrich-Fröbel-Schule bleibt dagegen weiterhin gesperrt

Flüchtlinge ziehen um: Sporthalle wird wieder freigegeben

bc. Stade. Auch wenn derzeit so gut wie keine neuen Flüchtlinge dem Landkreis Stade zugewiesen werden, hat Landrat Michael Roesberg am Montag in einer Pressekonferenz im Anschluss an den nicht-öffentlich tagenden Kreisausschuss die Botschaft verkündet, dass die Versorgung und Integration der Asylbewerber noch lange nicht beendet ist. „Wir sind froh, dass alle Beteiligten so gut mitziehen, aber wir brauchen einen langen Atem“, so Roesberg. Bei Weitem seien noch nicht alle Asylverfahren der...

  • Buxtehude
  • 18.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.