Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
5 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Panorama
Die Mädchen und Jungen sowie Kinderpflegerin Tanja Dittmer fühlen sich in der neuen Kita sehr wohl
4 Bilder

Gelungener Anbau an die Kita in Kranenburg
Tolle Stimmung im "Spatzennest"

sb. Kranenburg. Viel Platz zum Spielen und Entdecken bieten der neue Anbau des Kindergartens "Spatzennest" sowie der neue Spielplatz in Kranenburg. Vor rund vier Wochen wurde die Anlage in Betrieb genommen - und alle sind begeistert von den großen und hellen Räumen mit ihren tollen Möglichkeiten. Im freundlich gestalteten Raum der "Igelgruppe" haben es sich die Kinder mit Kinderpflegerin Tanja Dittmer und Erzieherin und Gruppenleiterin Kristin Nottelmann auf weichen Spielteppichen gemütlich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.09.21
  • 29× gelesen
Panorama
Margitta Bertram und Henrik Plate
7 Bilder

Spielplatz wartet auf Einweihung
Neue Dorfmitte Kranenburg: Kinder dürfen als Erstes

sb. Kranenburg. Der neue Dorfplatz in der Mitte von Kranenburg ist so gut wie fertig. Der neue Trakt des Kindergartens "Spatzennest" steht und muss nur noch eingerichtet werden. Die Spielgeräte wurden auf dem Spielplatz aufgestellt und vom TÜV für sicher befunden. Der Rollrasen ist gut angewachsen, die Rasensaat zwischen den Parkbuchten des neuen Parkplatzes sprießt. "Offiziell freigegeben wird die Fläche am Dienstag, 24. August, wenn der Kindergartenbetrieb nach der Sommerpause wieder...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.08.21
  • 110× gelesen
Wirtschaft
Kamen mit ihrem Projekt beim Gemeinderat gut an: Bianca Burfeindt-Neumann (2.v.li.) mit den Architekten Jürgen Törber (li.) und Matthias Knöchelmann sowie Planerin Jule Hoffmann
3 Bilder

Physiotherapeutin und Osteopathin Bianca Burfeindt-Neumann plant Großes im Ortskern
Gesundheitscampus Oldendorf wird ein toller Gewinn für den Geestort

sb. Oldendorf. Mit dem "Gesundheitscampus Oldendorf" entsteht in dem Stader Geestort etwas ganz Besonderes. Unternehmerin und Gesundheitsexpertin Bianca Burfeindt-Neumann plant im Ortszentrum ein Leuchtturmprojekt mit Praxen für Physiotherapie, Osteopathie und Podologie sowie eine Tagespflege mit 24 Plätzen. Das Projekt stellte sie kürzlich dem Oldendorfer Gemeinderat vor. Der "Gesundheitscampus Oldendorf" entsteht an der Hauptstraße gegenüber der Volksbank. Auf dem 3.800 Quadratmeter großen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.07.21
  • 223× gelesen
Wirtschaft
Der Bau des Jugendamts schreitet voran
4 Bilder

Übersicht über die Projekte
Hier wird in der Hansestadt Stade derzeit gebaut

jab. Stade. Baustellen prägen derzeit das Stadtbild der Hansestadt Stade. Von Wohnungen über Kitas bis hin zu neuen Verwaltungs- und Bürogebäuden reicht die Bandbreite der geplanten Neubauten. Wo bei einigen bisher nur das Fundament zu erkennen ist, lassen andere Gebäude bereits das fertige Bild erahnen. Das WOCHENBLATT gibt eine Übersicht über die großen Projekte im Stadtgebiet. Kitas in Schölisch und Benedixland Auf rund 1.500 Quadratmetern entsteht in Schölisch der Bau einer Kita. Bis zu 105...

  • Stade
  • 13.07.21
  • 111× gelesen
Panorama
Die Baustraße ist fertig, die Handwerker können kommen. Holger Falcke (3.v.re.), Stefan Holst (li.), Planer und Vertreter der Baufirmen freuen sich über die termingerechte Fertigstellung
2 Bilder

Abnahme des Neubaugebiets "Am Hülshorn" ist erfolgt
Hausbau in Hammah kann beginnen

sb. Hammah. Häuslebauer können ab Juli in Hammah mit den Bauarbeiten beginnen. Vergangene Woche wurde das Neubaugebiet "Am Hülshorn" offiziell abgenommen. Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und Gemeindebürgermeister Stefan Holst lobten die Arbeit der beteiligten Firmen. "Alle Arbeiten erfolgten budget- und termingerecht", sagt Holger Falcke. Die insgesamt 31 Bauplätze des neuen Wohnquartiers waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Und es gibt bereits Nachfragen für neue Grundstücke....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.21
  • 274× gelesen
Politik

Neues Feuerwehrhaus Mulsum kommt an die Stader Straße

sb. Mulsum. Das neue Feuerwehrhaus in Mulsum wird nicht an der Straße "Zur Loge" neben dem örtlichen Sportplatz, sondern an der Stader Straße etwas außerhalb des Dorfes errichtet. Das hat der Rat der Samtgemeinde Fredenbeck am vergangenen Donnerstag beschlossen. Der Entscheidung war eine lange Diskussion vorausgegangen. Die ehrenamtlichen Retter hatten das Gelände beim Sportplatz favorisiert, weil es zentraler liegt und sich die Ausrückezeiten vom neuen Standort um bis zu zwei Minuten...

  • Fredenbeck
  • 15.06.21
  • 20× gelesen
Panorama
Einige Mitglieder des Einrichtungsausschusses auf der Baustelle (v.li.): Jan Breuer (2. Vorsitzender), Silke Peters (Präsidentin), Thorsten Michaelis (Sportleiter) und Lars Mehrwald (Jugendleiter)

Schießsportler planen die Einrichtung ihres neuen Schießstands / Erbsensuppen-Essen für Juni geplant
Schützen Hammah sind im Shopping-Fieber

sb. Hammah. "Weil wir uns aufgrund der Pandemie derzeit nicht treffen können, fällt kaum auf, dass wir derzeit keinen Schießstand haben. Wir vermissen uns zwar gegenseitig, aber nicht unser Vereinsgebäude", sagt Silke Peters, Vorsitzende des Schützenvereins Hammah. Damit es bald wieder mit dem Training losgehen kann, ist der Vereinsvorstand derzeit sehr damit beschäftigt, die Einrichtung des neuen Schießstands vorzubereiten. Hierfür wurde u.a. ein achtköpfiger Einrichtungsausschuss gegründet....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.05.21
  • 89× gelesen
WirtschaftAnzeige
Haussegen mit (v.li): Generalunternehmer Jörg Oellrich, Polier Andreas Holst und Bauleiter Lucas Schacht
4 Bilder

Ansprechender Wohnanlagen-Neubau "Ankerhuus" entsteht in bester Lage
In Hollern-Twielenfleth "vor Anker gehen"

sb. Hollern-Twielenfleth. Gelegen mitten im malerischen Hollern-Twielenfleth, vor den Toren Stades und nur einen Katzensprung vom Elbstrand entfernt, befindet sich die neue Wohnanlage "Ankerhuus". Sie besteht aus drei Zweifamilienhäusern auf dem hinteren Teil des Grundstücks sowie einem Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten auf dem vorderen. Die Zweifamilienhäuser sind ab September bezugsfertig, das Mehrfamilienhaus ist ab Dezember bewohnbar. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 69 und 90...

  • Stade
  • 08.05.21
  • 474× gelesen
Panorama
Die Freie Schule in Himmelpforten nutzt zurzeit noch Container

Baugrundstück für die Freie Schule

sb. Himmelpforten. Schon seit Jahren sucht die Freie Schule Himmelpforten ein Grundstück für einen Schulneubau. Nachdem u.a. eine Parzelle im Gewerbegebiet bei Kuhla ins Auge gefasst worden war, gibt es jetzt eine neue Option. Gemeinsam mit der Ortspolitik wurde jetzt eine Fläche in der Straße "In den Reddern" gefunden. Großer Vorteil: Dieses Gelände befindet sich näher am Ortskern und ist vom Bahnhof aus gut zu Fuß zu erreichen. Die Himmelpfortener Politik hatte einen Umzug der Schule ins...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.21
  • 18× gelesen
Service
Gute Fortschritte beim Rohbau: Links entsteht das Schützenhaus, rechts das Dorfgemeinschaftshaus
2 Bilder

Erste Mauern stehen schon
Bauarbeiten in Hammah schreiten zügig voran

sb. Hammah. Auf der Baustelle "Dorfgemeinschaftshaus Hammah" herrscht rege Bautätigkeit. Die Maurer haben bereits die ersten Wände des Rohbaus hochgezogen. "Der Rohbau läuft nach Grundsteinlegung bisher planmäßig", sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke. Besorgt zeigt sich Anwohner Dietrich Schlichting, dessen Grundstück direkt an die Baustelle grenzt. Schlichting hatte sich seinerzeit gegen die Rodung von jungen Bäumen und Büschen zur Vorbereitung der Baustelle gewehrt. Jetzt fragt sich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.04.21
  • 27× gelesen
Politik

Grundstück für Deinster Feuerwehrhaus gefunden

sb. Deinste. Für den geplanten Neubau eines Feuerwehrhauses in Deinste scheint ein Grundstück gefunden zu sein. Nach der Untersuchung dreier möglicher Standorte hat sich eine Parzelle südlich des Loher Wegs aus Sicht von Feuerwehr, Verwaltung und in den Vorberatungen im politischen Bereich als beste Wahl herausgestellt. Über die Vorauswahl der Fläche berät der Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr im Rathaus Fredenbeck, Schwingestraße 1. Es ist geplant,...

  • Fredenbeck
  • 27.04.21
  • 47× gelesen
Panorama
Pastor Christian Plitzko zeigt: Hier soll das neue Gemeindehaus stehen
3 Bilder

Die Kirchengemeinde Himmelpforten ist seit einem Jahr ohne Gemeindehaus
Neues Gemeindehaus mit Leben füllen

sb. Himmelpforten. Im Frühjahr 2020 wurde das alte Gemeindehaus in Himmelpforten abgerissen. Für einen Neubau wurden u.a. Anträge auf finanzielle Förderung gestellt. "Da warten wir aber noch auf Antworten, die sich wegen der Corona-Pandemie durchaus verzögern können", sagt Pastor Christian Plitzko. Weil seit dem Abriss wegen Corona viele Veranstaltungen ausfallen mussten, wurde das Gebäude bisher nicht allzu schmerzlich vermisst. "Viele Aktivitäten hatten wir im vergangenen Frühjahr, Sommer und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.04.21
  • 135× gelesen
Panorama
Das alte Feuerwehrhaus in Wedel ist zu klein geworden und wird jetzt durch einen Neubau ersetzt

Bauarbeiten für Wedeler Feuerwehr haben begonnen
Retter bekommen in Wedel ein neues Domizil

sb. Wedel. Die Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus in Wedel haben begonnen. Im Fredenbecker Ortsteil entsteht ein zeitgemäßer Neubau in Massivbauweise für die ehrenamtliche Feuerwehr. Den Arbeiten waren lange Planungen vorausgegangen. Bereits Ende 2019 hatte der Samtgemeinderat sich für die Baupläne des Planungsbüros "Gerkens & Grambow" ausgesprochen. Die Baukosten waren hier zwar mit rund 1,3 Mio. Euro deutlich teurer als beim Alternativplan eines Mitbewerbers. Allerdings sprach für den...

  • Fredenbeck
  • 24.03.21
  • 151× gelesen
Politik
Oldendorf investiert in die Kinderbetreuung

Bauarbeiten sollen im Mai beginnen
Neuer Kindergarten für Oldendorf

sb. Oldendorf. Mit einem neuen Kindergarten investiert die Gemeinde Oldendorf in noch mehr Familienfreundlichkeit. Bis zum Jahresende soll an der Straße "Am Kampen" in unmittelbarer Nachbarschaft zum bereits vorhandenen Kindergarten und dem Schulzentrum ein Neubau mit Ausbaupotenzial entstehen. Das fast ausverkaufte Neubaugebiet am Birkenweg sowie das neu geplante an der Kranenburger Straße hat Familien angezogen bzw. wird weitere anziehen. Denen möchte die Gemeinde adäquate...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.03.21
  • 62× gelesen
Service

Freie Schule Himmelpforten will ins Gewerbegebiet

sb. Himmelpforten. Der Neubau der Freien Schule Himmelpforten soll im Gewerbegebiet des Christkinddorfs entstehen. Das teilt der Trägerverein Lernräume mit. Hierfür wurde ein Grundstück an der Landstraße "Neukuhla" nach Oldendorf ins Auge gefasst. Wie das WOCHENBLATT kürzlich berichtete, hatte der Verein zwischenzeitlich geprüft, ob ein Umbau des ehemaligen Stöver-Gebäudes für eine Schulnutzung möglich sei. "Da die Kosten ähnlich hoch sind wie für einen Neubau, haben wir uns entschieden, unsere...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.02.21
  • 77× gelesen
Service
Die neuen Pavillons auf dem Schulgelände
3 Bilder

Neue Pavillons
Freie Schule in Himmelpforten will neu bauen

sb. Himmelpforten. Über einen neuen Pavillon freut sich das Team der Freien Schule Himmelpforten. Der 50 Quadratmeter große Schulcontainer wurde zum Jahreswechsel aufgestellt und erhielt im Januar eine Heizung. Trotz Eigenleistung seitens der Eltern, Lehrer und der beiden Schul-"Bufdis" kostet das neue Gebäude inklusive Planung und Installation rund 40.000 Euro. "Wir hoffen auf eine nachträgliche Förderung durch eine Stiftung, der Antrag läuft", sagt Manuela Mahlke-Göring. Sie ist Mitglied im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.02.21
  • 171× gelesen
Politik
Von der Feuerwehr bevorzugt: der ursprünglich geplante Standort für den Neubau

Kontroverse: Drochterser Feuerwehr will Neubau nicht im Aschhorner Gewerbegebiet
Drochterser Feuerwehr ist gegen den neuen Standort

ig. Drochtersen. Die Entscheidung der Politik, das neue Feuerwehrgebäude in Drochtersen statt wie ursprünglich geplant an der Sietwender Straße jetzt im Gewerbegebiet "Aschhorn" zu errichten (siehe Meldung unten), stößt bei der Feuerwehr auf heftigen Widerstand. Die Retter seien nicht begeistert, sagt Bürgermeister Mike Eckkhoff. Von Vertretern der Feuerwehr war zu hören, der 700 Meter entfernte Standort würde die Ausrückzeiten verlängern. Gemeindebrandmeister Peter Lühwink: "Da geht wichtige...

  • Drochtersen
  • 09.12.20
  • 195× gelesen
Politik
Das Hallenbad in Drochtersen

Feuerwehrhaus wird deutlich teurer
Hallenbad-Neubau in Drochtersen verschoben

ig. Drochtersen. Eigentlich sollte in der Gemeinde Drochtersen im kommenden Jahr der Neubau des maroden Hallenbades in Angriff genommen werden. Daraus wird nichts. Die Maßnahme wird verschoben, weil beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Drochtersen eine Spundwand einschließlich Pfahlgründung erforderlich sind. Mehrkosten: rund 775.000 Euro. Das zunächst mit der Planung beauftragte Architektenbüro ging davon aus, dass diese Arbeiten nicht erforderlich seien. Christian von Thun vom...

  • Stade
  • 11.11.20
  • 333× gelesen
Politik

Architektin stellt Projekt vor
Neue Wohnanlage mit Kita und Praxis in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Eine Mehrgenerationen-Wohnanlage mit Kita und Praxisräumen könnte im Herzen von Himmelpforten entstehen. Das Konzept zu dem Großprojekt hat Architektin Esmer Ülker-von Allwörden jetzt dem Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Himmelpforten vorgestellt. Entstehen soll die Anlage auf dem Grundstück Forth 18, auf dem sich derzeit ein landwirtschaftlicher Betrieb befindet. Zum Gebäudekomplex sollen Seniorenwohnungen für betreutes Wohnen sowie Apartments für mobile jüngere...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.11.20
  • 346× gelesen
Wirtschaft

Neuer Investor für Pflegeheim in Hammah gefunden

sb. Hammah. Für den Bau des Pflegeheims in Hammah wurde ein neuer Investor gefunden. Nachdem die Residenz-Gruppe aus Bremen, die ursprünglich in Hammah bauen wollte, von dem Projekt abgesprungen war (das WOCHENBLATT berichtete), ist man sich jetzt mit der Lindhorst Gruppe aus Winsen an der Aller einig geworden. Eine Voraussetzung für die Zusammenarbeit war, dass der neue Investor sich an den Bebauungsplan hält, der bereits zuvor mit der Residenz-Gruppe abgesprochen und öffentlich ausgelegt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.10.20
  • 503× gelesen
Politik

Wedel bekommt ein neues Feuerwehrhaus

sb. Wedel. Die Freiwillige Feuerwehr Wedel bekommt im kommenden Jahr ein neues Feuerwehrhaus. Der Landkreis Stade hat jetzt die Genehmigung für den Neubau erteilt. "Als nächsten Schritt können wir die Ausschreibung für die erforderlichen Gewerke vorbereiten", sagt RalphLöblich, erster Samtgemeinderat in Fredenbeck. Gebaut wird auf einem Grundstück zwischen Vorfeldstraße und Wedeler Hauptstraße, das bereits im Besitz der Samtgemeinde ist. Der Neubau erhält u.a. zwei Fahrzeugstellplätze, einen...

  • Fredenbeck
  • 14.10.20
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Neues Siedlungshaus der Wohnstätte Stade in der Reiner-Lange-Straße 16
2 Bilder

Wohnstätte Stade investierte 8,3 Mio. Euro
48 neue Wohnungen in Kopenkamp Stade

sb. Stade. Mit acht neuen Mehrfamilienhäusern hat die Wohnstätte Stade im Stadtteil Kopenkamp ein deutliches Statement für mehr bezahlbaren Wohnraum gesetzt. Insgesamt entstanden hier 48 Wohnungen zu einem Quadratmeter-Mietpreis von nur 9 Euro. Mittlerweile sind sieben Häuser bezogen, das achte wird zum Jahresende bezugsfertig. Entstanden sind die sogenannten Siedlungshäuser in der Teichstraße und der Reiner-Lange-Straße. Die jeweilige Wohnfläche der Apartments liegt zwischen 50 und 60...

  • Stade
  • 02.09.20
  • 967× gelesen
Service
Schulleiter Martin Niestroj freut sich, dass der Neubau pünktlich zum Schuljahresbeginn fertig geworden ist
4 Bilder

Neubau am Athenaeum wurde pünktlich zum Schuljahresbeginn fertiggestellt
Sechs neue Klassenzimmer am Stader Athenaeum

sb. Stade. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres wurde am Gymnasium Athenaeum in Stade (Harsefelder Straße 40) ein lang ersehnter Neubau fertiggestellt. Er ersetzt einen in die Jahre gekommenen Schulpavillon, der so alt war, dass sich niemand mehr an sein Baujahr erinnern kann. Grund für den Neubau war jedoch nicht nur das Alter des Pavillons, sondern vielmehr Platzmangel. "Durch die Umstellung von G8 auf G9 haben wir jetzt einen Jahrgang mehr", erklärt Schulleiter Martin Niestroj (siehe...

  • Stade
  • 25.08.20
  • 368× gelesen
Blaulicht

Grundstückssuche für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Fredenbeck

sb. Deinste/Mulsum. Auf Grundstückssuche für neue Feuerwehrhäuser in Deinste und in Mulsum ist derzeit die Samtgemeinde Fredenbeck. In Deinste seien zwei Flächen in der engeren Auswahl, teilt Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann mit. Hier finden derzeit Bodenuntersuchungen statt. In Mulsum gebe es gleich mehrere Grundstücke, die in Frage kämen, hier würden derzeit Gespräch mit den Eigentümern geführt. Es wurden jedoch noch keine Bodenuntersuchungen gemacht.

  • Fredenbeck
  • 05.08.20
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.