Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) überreicht die Ehrenurkunde an Egon Krien
2 Bilder

Auszeichnung für Judo-Trainier vom Vfl Stade
Ehrung für Egon Krien

sc. Stade. Am wichtigsten sind ihm seine Schüler: Judotrainer Egon Krien wurde beim Neujahrsempfang der Hansestadt Stade mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet. Persönlich war er beim Empfang jedoch nicht dabei - aus gutem Grund: Krien begleitete an diesem Wochenende seine Sportler zu den Deutschen Meisterschaften nach Stuttgart. Egon Krien stehe nicht gern im Mittelpunkt, berichtete VfL-Präsident Carsten Brokelmann in seiner Laudatio auf den engagierten Judoka. Kriens Entscheidung, lieber den...

  • Stade
  • 30.01.20
Politik
Sönke Hartlef begrüßte die Gäste
4 Bilder

Erstmals öffentliche Veranstaltung / Thema Verkehr steht im Vordergrund
Neujahrsempfang mit Neuerungen

sc. Stade. Eine Premiere stellte der Neujahrsempfang der Stadt Stade dar: Zum ersten Mal lud Bürgermeister Sönke Hartlef die Öffentlichkeit zu den Feierlichkeiten im historischen Rathaus ein. Rund 180 Stader nutzen die Gelegenheit, mit Vertretern der Stadtverwaltung, des Rats und der örtlichen Vereine sowie mit zahlreichen Ehrenamtlichen ins Gespräch zu kommen. "Eine gravierende Änderung" nannte Hartlef die Entscheidung, statt einer handverlesenen Gruppe einfach alle Bewohner Stades in den...

  • Stade
  • 30.01.20
Panorama
Gastredner Dr. Josef Hecken ging auf die Situation im Gesundheitswesen ein

Stade: Bestandsaufnahme der Gesundheitspolitik
Weniger Bürokratie für Ärzte gefordert

jab. Stade. Beim traditionellen Neujahrsempfang der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und der Ärztekammer Niedersachsen, Bezirksstelle Stade, gaben die Redner den rund 150 geladenen Gästen eine Bestandsaufnahme der aktuellen Gesundheitspolitik. Das Umfeld für die medizinische Versorgung werde nicht einfacher, betonte Dr. Stephan Brune, Bezirks-ausschuss-Vorsitzender der KVN-Bezirksstelle Stade. Die Versorgungssituation in Stade sei „angespannt“. Viele Ärzte hätten bereits das...

  • Stade
  • 17.01.20
Panorama
Sozialministerin Dr. Carola Reimann (Mitte) kam zu Besuch Foto: Nordlicht Fotograf / S. Hutchinson

Kritik an der Ministerin

Ärzte monieren Terminservicegesetz und Landarztquote sc. Stade. Im Schatten der Anhörung des neuen Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) versammelten sich zum Neujahrsempfang der Ärztekammer (ÄKN) und der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) in der Region ansässige Ärzte, Politiker und Vertreter aus der Wirtschaft und Verwaltung in Stade. Viel Kritik hagelte es von den Gastgebern Dr. Stephan Brune und Dr. Volker von der Damerau-Dambrowski für die bevorstehende Gesetzesänderung aus...

  • Stade
  • 30.01.19
Wirtschaft
Im Stadeum waren Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung versammelt
36 Bilder

Signal für den Aufbruch

Neujahrsempfang der IHK Stade: Vizepräsident fordert Mut, Innovation und Nachhaltigkeit einjd. Stade. "Leinen los" - dieses Motto gab Lutz Machulez-Hellberg auf dem Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade im Stadeum aus. Der IHK-Vizepräsident übernahm für den zurückgetretenen Präsidenten Thomas Windgassen die Rolle des Gastgebers und hielt vor den rund 900 Gästen die Begrüßungsansprache. Das maritime Motto versteht Machulez-Hellberg als Signal für einen Aufbruch, der...

  • Stade
  • 18.01.19
Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
Politik
Necdet Savural freut sich, Annegret Kramp-Karrenbauer in Hanstedt begrüßen zu dürfen

Kramp-Karrenbauer als Ehrengast

CDU-Parteivorsitzende spricht auf dem Hanstedter Neujahrsempfang. (mum). Große Freude herrscht bei den Mitgliedern des Hanstedter CDU-Ortsverbands: Dem Vorsitzenden Necdet Savural ist es gelungen, für den Neujahrsempfang am Donnerstag, 10. Januar, ab 17.30 Uhr die neue Partei-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer einzuladen. Sie wird im Zuge eines Grünkohl-Essens im Ringhotel Sellhorn zu den Gästen sprechen. "Wir sind schon etwas stolz, dass sich unsere Parteivorsitzende die Zeit nimmt,...

  • Jesteburg
  • 28.12.18
Panorama
Urkunde und Blumen für Preisträgerin Annegret Meyer (2. v. re.): Es gratulieren Ex-Stadtdirektor Dirk Hattendorff (li.), Bürgermeisterin Silvia Nieber und Ratsvorsitzender Carsten Behr   Fotos: tp
3 Bilder

Ehrennadel für Annegret Meyer: Stadt Stade würdigt Chefin der Selbsthilfegruppe Hautkrebs

Arzt lobt "Weisheit und Erfahrung" der engagierten Freiwilligen tp. Stade. "Sie verliert sich nicht in Selbstmitleid, sondern bereitet Arzt-Patienten-Gespräche vor, holt Expertenrat ein, arbeitet strukturiert und präzise. Schwere Zeiten werden gemeinsam bewältigt", sagte Laudator Dirk Hattendorff bei der Bürgerehrung im Rahmen des Neujahrsempfang im Königsmarcksaal. Vor großem Publikum erhielt Annegret Meyer (71), Gründerin und Chefin des Selbsthilfegruppe Hautkrebs im Landkreis Stade mit...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Geehrte Mannschaften und Einzelpersonen mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (letzte Reihe, 3. v. li.)

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren. Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf, davon seit mehr als einem Jahrzehnt als Vorsitzender,...

  • Stade
  • 12.01.18
Wirtschaft
Prof. Dr. Henning Vöpel. Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
3 Bilder

Neujahrsempfang der IHK: Den Wandel jetzt einleiten

bc. Stade. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in einem globalen Strukturwandel. Das war eine der Kernthesen von Prof. Dr. Henning Vöpel in seinem Festvortrag beim traditionellen Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade am vergangenen Mittwoch. Der Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) appellierte im Stadeum an die knapp 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, mehr Mut zu zeigen und den Prozess jetzt einzuleiten. Der Wohlstand von heute...

  • Buxtehude
  • 12.01.18
Politik
Karl-Heinz Szidat (re.) mit Ortsbürgermeister Sönke Hartlef

Karl-Heinz Szidat ist Bürger des Jahres in Bützfleth

Lob vom Bürgermeister für engagierten Sozialverbands-Chef: "Ich bin beeindruckt" tp. Bützfleth. Karl-Heinz Szidat (78), ehrenamtlicher Ortsvorsitzender des Sozialverbands SovD, ist "Bürger des Jahres 2018" der Stader Ortschaft Bützfleth. Vor rund 240 Gästen des Neujahrsempfangs in der St. Nicolai-Kirche nahm Szidat die zum neunten Mal vergebene Auszeichnung am Sonntag von Ortsbürgermeister Sönke Hartlef entgegen. Szidat, der aus Ostpreußen stammt und seit 50 Jahren in Bützfleth wohnt,...

  • Stade
  • 09.01.18
Panorama
Mitglieder der Flüchtlingshilfe beim Neujahrsempfang

Großer Dank an die Flüchtlingshilfe Hagen

bc. Stade-Hagen. Flüchtlinge waren anfangs nicht bei jedem Einwohner in Stade-Hagen willkommen. Im Oktober 2015, als ein Bus mit 25 Männern, zwei Frauen und drei Kindern größtenteils aus Syrien in Hagen ankam, herrschte neben Zustimmung auch ein wenig Angst. Dass sich die Stimmung mittlerweile überwiegend ins Positive gedreht hat, ist der Flüchtlingshilfe zu verdanken - einer Gruppe von rund 50 Ehrenamtlichen, die „Unglaubliches geleistet hat“, wie Laudator Bernhard Augustin kürzlich beim...

  • Stade
  • 17.02.17
Politik
Mit Ehrenurkunde: Manfred Borchers und seine Ehefrau Marie-Luise

Intakte Dorfgemeinschaft in Stade-Hagen

Ehrung für Flüchtlingshelfer und Dorfchronist bei Neujahrsempfang tp. Hagen. Die Bürgerehrung beim Neujahrsempfang in Stade-Hagen hat schon Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeisterin Inge Bardenhagen (CDU) in einer Feierstunde am Schießstand das ehrenamtliche Engagement des Dorfchronisten Manfred Borchers und der vielen freiwilligen Mitgliedern der Flüchtlingshilfe. Als Ehrengast lobte Stades stellvertretende Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU), auch Ortsbürgermeister von Bützfleth, die...

  • Stade
  • 11.02.17
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber und der Ratsvorsotzende Carsten Behr (re.) gratulieren Dieter-Theodor Bohlmann
6 Bilder

Bewahrer des kulturellen Erbes der Stadt Stade

Dieter-Theodor Bohlmann (79) beim Neujahrsempfang geehrt tp. Stade. Als Autor, Lokalpolitiker und Chef mehrerer Vereine hat er sich einen hervorragenden Ruf erworben: Beim Neujahrsempfang der Stadt Stade im historischen Rathaus wurde Dieter-Theodor Bohlmann (79) für seine ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet. Vor rund 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft überreichte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihm am Mittwochabend die Ehrennadel der Stadt nebst Urkunde. „Was alle...

  • Stade
  • 27.01.17
Wirtschaft
DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer
13 Bilder

Sorge um deutsche Exporte

bc. Stade. Deutschland als Export-Nation stehe ein unsicheres Jahr bevor, prophezeite Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, am Mittwoch in seinem Festvortrag beim Neujahrsempfang der IHK Stade im Stadeum, zum dem rund 800 Unternehmer, Politiker und weitere Gäste gekommen waren. Jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland hänge vom Export ab. Schweitzer: „Es gibt drei weltpolitische Unsicherheitsfaktoren, die uns mit Sorge umtreiben sollten. Wenn uns...

  • Buxtehude
  • 20.01.17
Panorama
Gratulation (v. li.): Bürgermeisterin Silvia Nieber, Laudator Dr. Randolf Riemann, Preisträgerin Katharina Boehnke-Nill und Gastrednerin Maike Bielfeldt (IHK)
4 Bilder

"Miss Germany der Hörgeräte" kommt aus Stade

Ehrung beim Neujahrsempfang im Rathaus: Urkunde und Nadel für Katharina Boehnke-Nill tp. Stade. Ihr Engagement für Gehörlose hat ihr weit über die Stadtgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf als Vorzeige-Ehrenamtliche eingetragen: Beim Neujahrsempfang der Stadt Stade am Montagabend wurde Katharina Boehnke-Nill (57), Chefin und Gründerin des Vereins "Hören ohne Barriere", mit Urkunde und Ehrennadel gekürt. Vor rund 200 Gästen in dem bis auf den letzten Platz besetzten Königsmarcksaal des...

  • Stade
  • 27.01.16
Wirtschaft
Nahmen in der ersten Reihe Platz: Stades IHK-Präsident Thomas Windgassen (v.li.), Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Kammer-Geschäftsführerin Maike Bielfeldt
14 Bilder

Olaf Scholz bei Neujahrsempfang der IHK Stade

bc. Stade. Gut 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung kamen am Mittwoch zum traditionellen Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade ins Stadeum. Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums hatte sich die Kammer etwas Besonderes ausgedacht. Erstmals fand neben den Festvorträgen und Ehrungen auch eine Podiumsdiskussion statt. Einer der Teilnehmer war Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Er rief die Akteure in der Metropolregion zu einer guten Zusammenarbeit...

  • Stade
  • 20.01.16
Panorama
Preisträgerin Sabine Dreyer

Sabine Dreyer ist "Bürgerin des Jahres" in Bützfleth

Silbermedaille für Vorzeige-Ehrenamtliche tp. Bützfleth. Stolz auf den Titel "Bürgerin des Jahres" der Ortschaft Bützfleth ist Sabine Sabine Dreyer (60). Für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für das Bützflether Freibad verlieh ihr Bürgermeister Sönke Hartlef kürzlich beim Neujahrsempfang in der St. Nicolai-Kirche die Silbermedaille der Ortschaft samt Urkunde. Sabine Dreyer ist die siebte Preisträgerin. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern und dreifache Großmutter war im Jahr...

  • Stade
  • 13.01.16
Panorama
Die Sternsinger der Stader Kirchengemeinden

Hauskonzerte für den guten Zweck im Landkreis Stade

Junge Sternsinger unterwegs / Segen und Spendensammlung in Kirchen, Rathäusern und Altenheimen (tp). Allerorten im Landkreis Stade sind jetzt zu Jahresbeginn die christlichen Sternsinger unterwegs, um Häuser zu segnen und Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Am Montag erfreuten die jungen Sänger der Stader Kirchengemeinden die Bewohner des Seniorenheims der Jung-Stiftung. Am heutigen Mittwoch geben sie ihre Lieder um 17 Uhr im Rathaus und um 18 Uhr in der Wilhadi-Kirche zum Besten. Die...

  • Stade
  • 06.01.16
Wirtschaft
Der ehrenamtliche IHK-Präsident Lothar Geißler kandidiert nicht wieder für den Vorsitz
11 Bilder

IHK-Neujahrsempfang: Geißlers letzte Rede als Präsident

bc. Stade. Für Lothar Geißler war es die letzte Rede als Präsident der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum beim traditionellen Neujahrsempfang der IHK. Er kandidiert nicht wieder für den Vorsitz. Knapp 900 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung lauschten seiner Ansprache am Donnerstag im Stadeum, in der er die Bundesregierung für die Einführung des Mindestlohns kritisierte: "Der Mindestlohn wird künftig zu einem politischen Instrument werden. Es wird nicht nach...

  • Stade
  • 15.01.15
Politik
Teilnehmer des Neujahrsempfangs, darunter CDU-Bundestagsabgeordneter Oliver Grundmann (Mi.) und der Landtagsabgeordneter Kai Seefried (Mi. re.)

Gespräche mit den Bürgern im Vordergrund

Neujahrsempfang der CDU Stade gut besucht tp. Stade. Die CDU-Stadtratsfraktion hatte zum Neujahrsempfang ins historische Rathaus eingeladen und freute sich über zahlreiche Gäste. Statt Politik stand das Gespräch mit den Bürgern im Vordergrund. Die Mitglieder der Stadtratsfraktion bekamen interessante Anregungen für die Arbeit im neuen Jahr. Da viele Ehrenamtliche unter den Gästen waren, nutzte die Partei die Gelegenheit, ihnen den Dank für ihr Engagement auszusprechen.

  • Stade
  • 20.01.14
Panorama
Hans-Wilhelm Bösch (li.) und Thomas Nehrke (re.) ehrten Silke Rieckmann, Wilfried Haack, Anke Büther und Ulf König für ihr ehrenamtliches Engagement
3 Bilder

Das "Wunder im Norden"

Neujahrsempfang in Drochtersen mit dem Wirtschaftssenator Frank Horch ig. Drochtersen. Für Kehdingen gab es in der Drochterser Festhalle am vergangenen Sonntag großes Lob. "Aufstrebend und familienfreundlich", so Frank Horch. Der Hamburger Wirtschaftssenator war Gastredner beim traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde und des Gewerbevereins. Er sei gern nach Südkehdingen gekommen, so der Hanseat. Kein Wunder: Horch ist gebürtiger Geversdorfer und freute sich auch auf das Wiedersehen mit...

  • Stade
  • 15.01.14
Wirtschaft
Festredner Stephan Weil
8 Bilder

Stephan Weil findet uns super

Ministerpräsident findet lobende Worte auf IHK-Neujahrsempfang sb. Stade. Bei der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum hat es Tradition, dass der neu gewählte niedersächsische Ministerpräsident auf dem Neujahrsempfang im Stadeum den Festvortrag hält. So ließ es sich auch Stephan Weil am Mittwoch nicht nehmen, Stade einen Besuch abzustatten. Vor über 900 Gästen lobte er die Leistungen der regionalen Unternehmen und ihrer Mitarbeiter. Für das Jahr 2014 gelte es, diesen Erfolg "wetterfest zu...

  • Stade
  • 10.01.14
Panorama
Die Geehrte Christine Dühr (li.) mit Bürgermeister Sönke Hartlef und Gästen des Neujahrsempfangs in der Kirche

"Energie, Hilfsbereitschaft und Güte"

"Bürgerin des Jahres 2014": Medaille für Christine Dühr (75) aus Bützfleth tp. Bützfleth. Christine Dühr (75) ist "Bürgerin des Jahres 2014" von Bützfleth. Beim Neujahrsempfang am vergangenen Sonntag in der St. Nicolai-Kirche würdigte Bürgermeister Sönke Hartlef das Engagement der Vorzeige-Ehrenamtlichen mit der Silbermedaille der Stader Ortschaft Bützfleth. In seiner Laudatio lobte Hartlef Christine Dührs "unglaubliche Energie, Hilfsbereitschaft und Güte". Die gebürtige Ostpreußin kam...

  • Stade
  • 06.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.