Alles zum Thema Niko Lampio

Beiträge zum Thema Niko Lampio

Panorama
International steht drauf - eine studierte Pädagogin aus Mexiko darf hier leider nicht  arbeiten, weil sie nicht nachweisen kann, dass sie mit Kleinkindern gearbeitet hat. Unverständnis bei Niko Lampio und Carla Ziegler-Scheel vom Lebenshilfe-Kindergarten "Kinderwelt" in Stade-Ottenbeck
2 Bilder

Trotz Mangel: Fachkraft darf nicht arbeiten

bc. Stade. Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Besonders hart trifft es Kindertagesstätten. Hier herrscht oftmals echter Personalnotstand. Umso unverständlicher, dass angesichts der Misere Fachkräften, die arbeiten wollen, Steine in den Weg gelegt werden. Das WOCHENBLATT weiß von einem Fall, bei dem eine studierte Pädagogin aus Mexiko gut ein halbes Jahr mit den Behörden gekämpft hat, um in der Kindertagesstätte „Kinderwelt“ in Stade-Ottenbeck arbeiten zu dürfen. Ein vergeblicher Kampf....

  • Buxtehude
  • 21.02.17
Wirtschaft
Einrichtungsleiterin Carla Ziegler-Scheel (2. v. re.) und Lebenshilfe-Geschäftsführer Niko Lampio (7. v. re.) begrüßten viele Gäste, darunter Hauseigentümerin Annegret Heinrich (5. v. li.), Immoblienverwalter Ingo Schult (re.), Lebenshilfe-Aufsichtsrat Marion Spiecker (4. v. li.) und Bürgermeisterin Silvia Nieber (3. v. li.)
2 Bilder

Die Lebenshilfe Stade feiert die Erweiterung ihrer "Kinderwelt"

Neuer Gruppenraum wird mit Gästen offiziell eingeweiht sb. Stade. Seit Sommer 2016 verfügt die internationale und inklusive „Kinderwelt“ der Lebenshilfe Stade über einen neuen, sechsten Gruppenraum. Nach einer Eingewöhnungsphase wurde aus diesem Anlass jetzt ein kleines Fest gefeiert. Der Einladung von Einrichtungsleiterin Carla Ziegler-Scheel und Lebenshilfe-Geschäftsführer Niko Lampio folgten Vertreter der Stadt Stade, darunter Bürgermeisterin Silvia Nieber, Immobilienbesitzerin Annegret...

  • Stade
  • 17.01.17
Panorama
Menschen mit und ohne Behinderung packen in dem Kreativ-Laden gemeinsam an. Ilona Fajhe (li.) aus der Abteilungsleiterin Berufsausbildung und Arbeit der Lebenshilfe, und Geschäftsführer Niko Lampio (hi. li.) sind stolz auf die gute Zusammenarbeit
2 Bilder

Kreatives von der Lebenshilfe in der Stader Altstadt

Lebenshilfe-Blumenladen: Testphase im Advent tp. Stade. Bald ist Weihnachten und Kunden suchen nach Schönem und Dekorativem für zu Hause: Deshalb haben die Werkstatt-Mitarbeiter des Vereins Lebenshilfe Stade jetzt alle Hände voll zu tun. Im Rahmen des "Dezember-Projektes" betreiben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam einen Laden an der Kleinen Schmiedestraße in der Stader Altstadt, wo es Blumen, festliche Gestecke, Holzerzeugnisse und mehr gibt. Sofern sich die Testphase im Advent...

  • Stade
  • 17.12.16
Panorama
Niko Lampio

Zugunsten der Lebenshilfe

Konzert mit Niko Lampio und Ben Moske in Stade tp. Stade. Musikfreunde sind am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, bei einem Singer-Songwriter-Abend in der Seminarturnhalle in Stade willkommen. Das Konzert wird zugunsten der Lebenshilfe Stade veranstaltet. Es spielen Niko Lampio und Ben Moske aus Stade mit ihren Bands. "Ohne viel Schnickschnack gibt es handgemachte Musik, die aus dem Herzen kommt", sagt Niko Lampio. Tickets für 10 Euro gibt es im Musikhaus Magunia, bei der Lebenshilfe und unter...

  • Stade
  • 05.10.16
Wirtschaft
Udo Heinsohn (li., BBW) und Niko Lampio (Lebenshilfe) bei der Vertragsunterzeichnung
2 Bilder

Berufsbildungswerk übernimmt Lebenshilfe-Großküche

Gute Verbindung von Ausbildung und Produktion tp. Stade. Das Berufsbildungswerk Cadenberge Stade (BBW) übernimmt zum April die Großküche der Lebenshilfe, Am Hohen Felde, in Stade. Die Geschäftsführer Udo Heinsohn (BBW) und Niko Lampio (Lebenshilfe) unterzeichneten kürzlich die langfristigen Mietverträge. Das BBW erhält dadurch die Möglichkeit, weitere Essen zu produzieren und vor allem an einem weiteren attraktiven Standort in Stade eine praxisnahe Bildungsarbeit zu leisten. Es ist...

  • Stade
  • 17.03.14