Nordkehdingen

Beiträge zum Thema Nordkehdingen

Politik
Margarethe Petersen, Stefan Muhle und Kai Seefried (re.)

Eine große Zukunfts-Aufgabe

Kehinger Gespräch zum Masterplan Digitalisierung / Eine Milliarde Euro vom Land tp. Drochtersen.  "Die Digitalisierung gehört zu den größten Aufgaben der neuen Landesregierung", betonte die Drochterserer CDU-Gemeindeverbandesvorsitzende Margarethe Petersen zu Beginn des  zehnten "Kehdinger Gespräches". Die Drochterser CDU hatte zum Thema "Masterplan Digitalisierung - Wie sieht die digitale Zukunft aus?" in das Kehdinger Bürgerhaus nach Drochtersen geladen. Referent war Stefan Muhle,...

  • Stade
  • 02.10.18
Politik
Der Kirchplatz in Balje bekommt ein Facelifting
  3 Bilder

EU-Millionen für die Region Kehdingen-Oste

Geld für Dorfplatz in Balje und eine Wanderer-Remise in Oldendorf tp. Oldendorf-Himmelpforten/Kehdingen. In der Leader-Region Kehdingen-Oste tut sich was: Für gleich mehrere Projekte zur Steigerung der Lebensqualität auf den Dörfern fließen im kommenden Jahr mehrere hunderttausend Euro in den Landkreis Stade. Unter anderem hat das Amt für Landentwicklung in Bremerhaven Fördermittel für den Bau einer Remise als Wanderer-Station in Oldendorf sowie für die Gestaltung des Dorfplatzes in Balje...

  • Stade
  • 17.11.17
Panorama
Riesen-Freude über die Geldspende bei Ilka und Daniel Rapp
  3 Bilder

Geldsegen für Familie in Not aus Kehdingen

WOCHENBLATT hilft: Veranstalter spenden Erlös aus Insel-Lauf / Ilka Rapp aus Wischhafen braucht einen Führerschein tp. Wischhafen. Das Herz klopfte vor Freude, als die Eheleute Ilka (46) und Daniel Rapp (48) aus Wischhafen die Spende entgegen nahmen. Insgesamt 500 Euro Erlös aus den Startgeldern des wohltätigen Osterlaufes auf der Elbinsel Krautsand überreichte jetzt Mit-Organisatorin Jacquelin Moschek, genannt Jacky (27). Das Geld kann Ilka Rapp, deren Ehemann Daniel schwer an Krebs erkrankt...

  • Stade
  • 06.06.17
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
  3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Panorama
Schwimmmeisterin im Bad in Krummendeich: Ivonne Meyer

"Paradiesischer Arbeitsplatz" im Naturfreibad Krummendeich

Schwimmmeisterin Ivonne Meyer (38) liebt ihren vielseitigen Job tp. Krummendeich. "Eine Sportart musst du betreiben": Mit dieser Mahnung der Mutter fing es an. Ivonne Meyer (37) wurde Schwimmerin, Schwimmtrainerin, und Schwimmmeisterin. Seit einem Vierteljahrhundert ist sie für die Sicherheit der Badegäste im Naturfreibad Krummendeich verantwortlich. Sie liebt das großzügige Platzangebot in der Anlage am Elbdeich und den engen Kontakt zu den vielen treuen Stammgästen. In ihrer Kindheit war...

  • Nordkehdingen
  • 04.06.16
Panorama
Spendenübergabe nach erfolgreicher Weihnachtskugel-Aktion: Vertreter sozialer Organisationen und Vorstandsmitglieder des CInner Wheel Serviceclubs

19.500 Euro für soziale Projekte

Erfolgreiche "Aktion Weihnachtskugel“: Inner Wheel Club Niederelbe verteilt Spenden tp. Stade. Der Inner Wheel Club Niederelbe verkaufte im vergangenen Jahr erneut Weihnachtsku­geln für den guten Zweck. Rund 3.000 Ku­geln, die Lose für eine Tombola enthielten, wechselten den Besitzer. Den Erlös von insgesamt 19.500 Euro übergab Brigitta Bolle-Seum, Präsidentin der Frauen-Service-Organisation, sowie Vorstandsmitglieder am Dienstag im Rahmen einer Feierstunde im Stader Rathaus an soziale...

  • Stade
  • 23.04.16
Wirtschaft
Die Tennet-Experten Dr. Arno Gramatte (li.) und Tom Wagner standen zu kritischen Fragen Rede und Antwort
  5 Bilder

Elbtunnel für die Strom-Autobahndurch den Landkreis Stade

Tennet informierte in Himmelpforten über geplante Mega-Energie-Trasse / "Erdkabel sind kein technisches Allheilmittel" tp. Himmelpforten. "Endlich Information!" Die Erleichterung war den Besuchern der Info-Veranstaltung des Netzbetreibers Tennet, auf die die Bürgermeister der nördlichen Anrainer-Kommunen, die Samtgemeinden Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten sowie die Gemeinde Drochtersen, gedrängt hatte, deutlich anzumerken. Die Tennet-Planer Dr. Arno Gramatte und Tom Wagner gaben am...

  • Stade
  • 19.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.